/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Rab

        Die vom schottischen Bergsteiger Rab Carrington gegründete Marke Rab stellt Bekleidung und Ausrüstung mit einem Fokus auf Klettern und Bergsteigen her. Dabei wird technisches Fachwissen mit nachhaltigem Materialeinsatz kombiniert. Zur Produktpalette gehören unter anderem performancestarke Regenjacken aus komplett recycelten Materialien sowie langlebige Schlafsäcke mit RDS-zertifizierten oder recycelten Daunen.

        Firmenportrait:

        Rabs Geschichte begann 1981 im Dachgeschoss eines kleinen Reihenhauses in Sheffield. Hier stellte Rab Carrington den ersten Schlafsack her, der seinen Namen trug. Handgenäht und mit seinem genialen Augenmaß entwickelt, spiegelte sich Rabs jahrelange Erfahrung als Bergsteiger in seinen Designs wider. Schon bald stieg die Nachfrage: Sowohl Freunde als auch die wachsende lokale Kletterszene zeigten großes Interesse an seinen Schlafsäcken. Auch heute noch findet das Team von Rab Inspiration im ungezähmten Geist der Berge – beim Klettern und in den Freundschaften, die auf dem Gipfel geschmiedet werden. Das möchte Rab mit seiner fortwährenden Mission weitergeben: Den Bergsteiger in allen Menschen zu wecken und sie für ihren Aufstieg mit Produkten auszurüsten, die möglichst nachhaltig hergestellt sind.

        Hauptsitz:

        Der Hauptsitz befindet sich in Alfreton/Derbyshire (Großbritannien).

        Wo werden Rab Produkte gefertigt?

        Die Produkte von Rab werden in Vietnam, China, Bangladesch, Kambodscha, auf den Philippinen, in Indonesien, im Vereinigten Königreich und in Myanmar hergestellt

        Wie kontrolliert Rab die Produktionsbedingungen?

        Rab ist Mitglied der Fair Wear Foundation. Dies ist eine unabhängige Organisation, die sich in Zusammenarbeit mit Herstellern und der Textilindustrie dafür einsetzt, die Arbeitsbedingungen in Textilfabriken zu verbessern. Das Unternehmen hat zudem eine Niederlassung in China, von der aus die Produktionsbedingungen überwacht werden und die Qualitätskontrolle durchgeführt wird.

        Woher stammt die bei Rab verwendete Daune?

        Die von Rab verwendete Daune ist entweder RDS-zertifiziert oder recycelt. Als Grundlage für die recycelten Daunen dienen ausgediente Kissen, Decken und andere Daunenprodukte von Endverbrauchern. Die Daunen werden in Zusammenarbeit mit der italienischen Firma Minardi Piume gesammelt, sortiert, sterilisiert, gereinigt und mit Nikwax wasserabweisend behandelt. Danach werden sie in verschiedene Qualitätsklassen eingeteilt. Nur Daunen aus der höchsten Qualitätsstufe werden für neue Rab-Produkte verwendet.


        Rab und das Thema Nachhaltigkeit

        Rab ist als Marke von Equip Outdoor Technologies seit 2020 ein von South Pole zertifiziertes klimaneutrales Unternehmen. Das Ziel der Marke ist es, bis 2030 Net Zero zu erreichen. Dazu arbeitet Rab auf Basis von wissenschaftlich hergeleiteten Reduktionszielen (Science Based Target Methodology). Die Maßnahmen und Kennzahlen werden von South Pole kontinuierlich überprüft und verifiziert. Alle von Equip durchgeführten und geplanten Maßnahmen zur Reduktion der Emissionen und zu einer nachhaltigeren Produktion finden sich im öffentlich zugänglichen Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens.


        Filter
        Eine grünere Wahl
        • (26)
        Preis / €
        bis
        Komforttemperatur / °C
        bis
        Breite / cm
        bis
        Grenztemperatur / °C
        bis
        Bis Körperlänge / cm
        bis
        Länge / cm
        bis
        Volumen / L
        bis
        Wassersäule / mm
        bis
        Gewicht / G
        bis
        In der Filiale Düsseldorf verfügbar (6382.36 km)

        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein