/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Eine grünere Wahl
        • (121)
        Gewicht / G
        bis
        ok
        Volumen / L
        bis
        ok
        Länge / cm
        bis
        ok
        Breite / cm
        bis
        ok
        Preis / €
        bis
        ok

        Ortlieb

        Langlebiges und wasserdichtes Outdoorequipment für deine Abenteuer - auf dem Rad, auf Reisen, Outdoor oder in der Stadt.

        Ortlieb Mood Image1

        Firmenportrait Ortlieb

        Bei Ortlieb steht das Erlebnis im Mittelpunkt, egal ob du auf Reisen bist, per Fahrrad die Welt entdeckst, outdoor oder urban Abenteuer erlebst. Die Mission ist klar definiert: Unabhängig vom Wetter bietet Ortlieb zuverlässiges Equipment und innovative Lösungen. Von der Fahrradtasche für den Weg ins Büro bis hin zum Packsack für das nächste Kanuabenteuer, hier finden alle Entdeckungsfreudigen die passenden Produkte, auf die sie sich immer verlassen können.

        In der Branche ist Ortlieb nicht mehr wegzudenken, die Marke hat bereits mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Herstellung wasserdichter Ausrüstung in Highend-Qualität.

        Ortlieb ist weltweit für seine robusten und reparierbaren Radtaschen, Rucksäcke und Reisetaschen bekannt. Weltweit steht die Marke für das ehrliche Versprechen von langlebigem Outdoor-Equipment.

        Ortlieb Taschen sind für Reisen auf der ganzen Welt gemacht, dabei spielt die Reisedauer keine Rolle. Bei der Entwicklung und Produktion steht aber stets ein authentisch nachhaltiger Weg im Fokus. Die gesamte Herstellung der Produkte findet im fränkischen Heilsbronn statt. Der Slogan "Made in Germany" ist für Ortlieb daher mehr als nur ein Slogan, es ist ein zentrales Versprechen für hochwertige Qualität, die Schaffung regionaler Arbeitsplätze, eine umweltfreundliche Produktion, ein respektvolles Miteinander und hohe Innovationskraft.

        Gegründet wurde Ortlieb im Jahr 1982 von Hartmut Ortlieb. Der Gründer ist nach wie vor Eigentümer des Familienunternehmens. Mit seinem Team von rund 300 Mitarbeitern konstruiert und baut Hartmut Ortlieb nicht nur die notwendigen Maschinen für die Produktion selbst, sondern wählt für die Marke einen einzigartigen innovativen Weg, um kontinuierlich neue Lösungen zu finden und eine ständige Weiterentwicklung und Optimierung zu garantieren.

        Ortlieb ist eine Marke für wahre Abenteurer:innen, die sich auf ihre nachhaltige Ausrüstung verlassen können, egal wohin das Abenteuer sie führt.

        Ortlieb Mood Image2

        Hauptsitz

        Ortliebs Hauptstandort und Produktionsstätte befindet sich nahe Nürnberg in Heilsbronn, Deutschland. Hier entsteht tatsächlich alles an einem Ort, es werden neue Produkte entwickelt, getestet, hergestellt und in die Welt verschickt. Sogar die notwendigen Maschinen für die Produktion werden überwiegend selbst konstruiert und gebaut.

        Wo werden Ortlieb Produkte gefertigt?

        Made in Germany: Sämtliche Produkte werden in der eigenen und einzigen Produktion in Heilsbronn in Deutschland hergestellt.

        Wie kontrolliert Ortlieb die Produktionsbedingungen?

        Die eigenen Mitarbeiter sind vor Ort, da von der Entwicklung bis hin zur Fertigung alles in unmittelbarer Nähe stattfindet. Durch die Produktion in Deutschland sind bereits hohe Sozial- und Umweltstandards gegeben.

        Woher stammen die bei Ortlieb verwendeten Materialien?

        Der gesamte Einkauf an Materialien stammt zu fast 70 % aus Deutschland und zu weiteren 6% aus Europa. Die Rohware wird von spezialisierten Lieferanten nach genauen Ortlieb-Vorgaben, bezüglich Materialeigenschaften, Inhaltsstoffen etc. hergestellt.

        Ortlieb Mood Image3

        Ortlieb und das Thema Nachhaltigkeit

        Authentisch nachhaltig zu sein ist Teil der Ortlieb-DNA. Für Ortlieb ist Nachhaltigkeit nicht nur ein Trend, sondern bereits seit 1982 eine echte Herzensangelegenheit und fortwährende Mission. Durch die vollständige Produktion in Deutschland werden zum einen hohe Produktionsstandards (nicht zuletzt hinsichtlich Arbeitsbedingungen und ökologischer Gesichtspunkte) gewährleistet und zum anderen lange Transportwege und damit verbundenen Emissionen verhindert. Dazu sind die robusten Ortlieb Produkte auf Langlebigkeit und Reparierbarkeit ausgelegt. Ortlieb bietet umfangreiche Serviceleistungen, Reparatur- und Umrüstmöglichkeiten und führt über 18.000 Reparaturen pro Jahr durch. Außerdem sind die Taschen und Rucksäcke so konzipiert, dass Einzelteile einfach getauscht werden können. Deshalb pflegt der Outdoorausrüster ein umfangreiches Ersatzteillager für Produkte, auch lange nach Ablauf ihrer Garantie. Das vermeidet Abfälle, Neuproduktionen (dadurch auch Transport, Emissionen etc.) und sichert die Langlebigkeit des einzelnen Produkts. Noch dazu liefert die hauseigene Photovoltaikanlage zwei Drittel des Strombedarfs.

        Darüber hinaus engagiert sich Ortlieb als Mitglied im ADFC-Förderkreis und in der "Association for Conservation" der EOG (European Outdoor Group). Über diese Organisation werden Gelder für Umwelt- und Naturschutzprojekte in der ganzen Welt gesammelt und investiert. Ortlieb sponsert mit Vorzug Projekte und Organisationen mit sozialer oder ökologischer Zielsetzung.

        Von 2005 bis 2010 produzierte Ortlieb die Radtaschen-Serie für die Umweltschutz-Organisation Greenpeace, die nach strengen Richtlinien hergestellt wurde. Die daraus resultierenden Erfahrungen wurden in die baugleichen Serienmodelle der PVC-freien Ortlieb-Plus-Serie übertragen. Die Free Line ist ebenfalls PVC-frei.
        Ortlieb will seinen CO2-Fußabdruck so gering wie möglich halten – jede wasserdichte Fahrradtasche und jeder Wanderrucksack von Ortlieb ist ein Stück gelebte Nachhaltigkeit.

        Ortlieb Mood Image4

        Mehr lesen
        Filter
        260 Produkte

        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein