/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        heyReflect

        Menschen im Straßenverkehr besser sichtbar machen – das ist die Mission von heyReflect. Um dieses Ziel zu erreichen, hat das junge Hamburger Start-up innovative Warnbekleidung für Privatpersonen entwickelt. Herkömmliche, reflektierende Warnwesten strahlen aus ca. 140 Metern zurück – und das erst dann, wenn sie beispielsweise von Autoscheinwerfern angestrahlt werden. Die heyReflect-Produkte sind hingegen nicht nur reflektierend, sondern außerdem mit LEDs ausgestattet, die ständig und aktiv leuchten und aus einer Entfernung von ca. 400 Metern sichtbar sind.

        heyReflect innovative Warnbekleidung

        Die Westen sind in verschiedenen Schnitten und Ausführungen für Kinder und Erwachsene erhältlich und können auf dem Fußweg zur Kita ebenso wie beim Radfahren durch die Stadt, beim Joggen oder beim Spaziergang mit dem Hund eingesetzt werden. Dank der LED-Technik sind die Träger der Westen deutlich früher sichtbar und können im Wirrwarr des Straßenverkehrs besser gesehen werden.

        Firmenportrait:

        heyReflect ist ein Hamburger Start-up, das vom Gründungsteam Lisa Berding und Julia Seufert geleitet wird. Alles begann, als Lisa an einem verregneten Tag mit dem Auto durch einen belebten Hamburger Stadtteil fuhr. Dabei fiel ihr auf, dass viele Kinder nur sehr schlecht im hektischen Straßenverkehr auffallen. So entstand die Idee, Warnbekleidung zu entwickeln, die die Träger möglichst frühzeitig sichtbar machen.

        Die Lösung ist simpel, aber bislang einzigartig: Warnwesten mit eingebauten LEDs. Damit nahm die Geschichte von heyReflect seinen Lauf.
        Mittlerweile produziert und verkauft das Start-up verschiedene selbstleuchtende Warnwesten sowie Blinklichter und Zusatz-Akkus. Die akkubetriebenen LEDs in den Westen sind aus einer Entfernung von 400 Metern sichtbar und haben eine Leuchtdauer von 8-10 Stunden. So wird auch dann für eine gute Sichtbarkeit gesorgt, wenn die Westen nicht von Scheinwerferlicht oder anderen Lichtquellen angestrahlt werden.

        Hauptsitz:

        Die Firma wurde in Hamburg gegründet, der Firmensitz liegt mittlerweile in Großhansdorf, Schleswig-Holstein.

        Wo werden heyReflect Produkte gefertigt?

        In China.

        Wie kontrolliert heyReflect die Produktionsbedingungen?

        heyReflect arbeitet mit der Firma ScanFriends zusammen, die regelmäßig Qualitätskontrollen vor Ort durchführt. 

        heyReflect und das Thema Nachhaltigkeit

        Die Produkte von heyReflect sind mit dem Produktlabel Oeko-Tex zertifiziert.

        heyReflect innovative Warnbekleidung


        In der Filiale Hamburg verfügbar

        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein