/beratung//magazin//veranstaltungen//ueber-globetrotter/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Grüezi bag

        Lange gab es bei Schlafsäcken nur die Auswahl zwischen Daunen- und Kunstfaserfüllungen. Dann kam Grüezi bag. Das deutsche Unternehmen produziert als einziger Hersteller Schlafsäcke mit Wollfüllungen. Diese bestehen aus reiner Wolle (Almwolle) oder aus einem Gemisch aus Wolle und Daune (DownWool). Beide Varianten sind eine Erfindung von Firmengründer Markus Wiesböck und werden exklusiv von Grüezi bag produziert.
        Der Vorteil: Wolle wirkt dank temperaturausgleichender Eigenschaften wie eine natürliche Klimaanlage. Schlafsäcke mit reiner Wollfüllung eignen sich hervorragend für Bulli-Touren und Camping-Urlaube, bei denen das Gewicht des Schlafsacks nicht ausschlaggebend ist. DownWool kombiniert die hervorragende Wärmeleistung, das geringe Gewicht und die gute Komprimierbarkeit von Daune mit den positiven Eigenschaften der Wolle. So bieten die DownWool-Schlafsäcke ein hervorragendes Schlafklima, ohne zu sehr ins Gewicht zu fallen.

        Grüezi bag Schlafsäcke

        Darüber hinaus stellt das Unternehmen nachhaltige Synthetik-Schlafsäcke aus kompostierbarem Polyester her. Neben den innovativen Füllmaterialien überzeugt auch die durchdachte Ausstattung der Schlafsäcke. Unter anderem verfügen die meisten Modelle über einen im Fußbereich diagonal verlaufenden Reißverschluss, der es ermöglicht, die Füße aus dem Schlafsack zu strecken und sie bequem und vor Schmutz geschützt auf dem Schlafsack abzulegen.

        Firmenportrait:

        Firmengründer und Produktentwickler Markus Wiesböck tüftelte lange an einem Schlafsack mit Wollfüllung. 2016 gelang ihm schrittweise der Durchbruch und 2018 brachte er dann die richtungsweisenden DownWool-Schlafsäcke auf den Markt. Die hochwertigen Schlafsäcke wurden mittlerweile mit diversen Preisen ausgezeichnet.

        Hauptsitz:

        Der Grüezi bags Haupsitz befindet sich in Bad Feilnbach (am Fuße der Alpen).

        Wo werden Grüezi bags Produkte gefertigt?

        Die Grüezi bag-Produkte werden in Asien (China) hergestellt. Nur dort können die für die Schlafsäcke benötigten, leichten Stoffe genäht werden. Die Füllwolle stammt von Schafen aus dem Alpenraum.

        Wie kontrolliert Grüezi bags die Produktionsbedingungen?

        Grüezi bag selbst kontrolliert die Arbeitsbedingungen und der Betrieb ist nach Norm zertifiziert.

        Woher stammt die bei Grüezi bags verwendete Daune?

        Grüezi bag verwendet ausschließlich RDS-zertifizierte Daune, d.h. die Daune wurde ethisch einwandfrei gewonnen.

        Grüezi bags und das Thema Nachhaltigkeit

        Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der Firmenphilosophie von Grüezi bag:

        • Grüezi bag verwendet PFC-freie Materialien.
        • Das Unternehmen verwendet nachwachsenden Materialien wie Wolle und Daune.
        • Die verwendete Daune ist RDS-zertifiziert.
        • Die Wolle kommt aus den Alpen und ist selbstverständlich Mulesing-frei.
        • Die Produkte werden für eine lange Haltbarkeit hochwertig verarbeitet. Durch die lange Verwendungsdauer wird letztlich Müll reduziert.
        • Grüezi bag bietet für seine Produkte einen Reparatur- und Nachfüllservice an.
        • Alle Materialien, vom Faden bis zum Stoff und den Prints, sind Oekotex-zertifziert und damit frei von Giftstoffen.
        • Grüezi bag achtet darauf, den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten und arbeitet daran, ihn weiter zu reduzieren.
        • Grüezi bag hat den ersten Schlafsack aus 100% kompostierbarem Polyester entwickelt.
        • Grüezi bag goes nature: mit seinem "Biopod Downwool Nature“ hat Grüezi bag einen Schlafsack aus 100% natürlichen Materialien produziert. Der Schlafsack ist komplett plastikfrei: Er besteht von der Verpackung bis zum letzten Knopf aus reiner Naturfaser.

        Grüezi bag Schlafsäcke



        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein