Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Deuter

        Die Rucksäcke von Deuter haben eine lange Tradition und wurden bereits bei zahlreichen Expeditionen genutzt. So beispielsweise durch Hermann Buhl bei der Erstbesteigung des Nanga Parbats oder durch Anderl Heckmaier, der 1938 mit einem Deuter Rucksack auf dem Rücken als erster die Eiger Nordwand erklomm. Die Marke ist bekannt für ihre innovativen Ideen, wie beispielsweise dem berühmten Netzrücken, den Aircomfort, welcher eine ideale Ventilation bietet. Bei einem leichten Wanderrucksack mit wenig Volumen kann dies enorme Komfortvorteile bringen.

        Besitzer wissen die äußerst qualitativen und langlebigen Produkte zu schätzen. Schlafsäcke und Rucksäcke von Deuter gibt es bei Globetrotter für Kinder und Erwachsene sowie speziell für den Bergsport oder das Bike. Insbesondere die anatomischen Anforderungen von Frauen und Kindern werden bei Deuter bedacht. Dementsprechend groß ist das Produktsortiment speziell im Bereich vom Kinderrucksack aber auch beim Damenrucksack.

        Deuter Trekkingrucksack für Damen

        Firmenporträt

        1898 von Hans Deuter gegründet, startete das Unternehmen als Lieferant für Briefbeutel und Säcke an die königlich-bayerische Post und entwickelte sich dann zu einer der renommiertesten Outdoor-Marken weltweit. Heute gehören Accessoire, Schlafsäcke und vor allem Rucksäcke zum Produktportfolio. Dabei gibt es spezielle Rucksäcke für unterschiedliche Anforderungen. Für jeden Einsatzzweck gibt es etwas Passendes: Ganz gleich ob Fahrradrucksack, Wanderrucksack, Kinderrucksack, oder einfach ein Rucksack für den Alltag – so kann jeder seine entsprechende Ausrüstung sicher verstauen und komfortabel tragen. Seit seiner Gründung ist das Unternehmen stets höchst innovativ und gewann für eine Vielzahl pfiffiger Lösungen die unterschiedlichsten Preise. So haben beispielsweise viele Deuter Fahrradrucksäcke die Airstripes Technologie, welche die Auflagefläche auf dem Rücken vermindert und damit gut belüftet. Dennoch liegen sie aber dicht am Rücken, was auch bei rasanten Abfahrten mit dem Bike, für die nötige Stabilität sorgt.

        Deuter Schlafsäcke und auch Rucksäcke werden stetig mit professionellen Bergsportlern getestet und weiterentwickelt. Es kommt kein Deuter Rucksack auf den Markt, der nicht vorher ausgiebigen Tests unterzogen worden ist. Dies trifft natürlich auch für die weltweit erste, vom TÜV geprüfte, Deuter Kindertrage zu, welche sich großer Beliebtheit erfreut. Das Produktportfolio für Kinder wird stetig ausgeweitet - egal ob Deuter Kinderrucksack oder Schlafsäcke für das nächste Abenteuer: Ein Höchstmaß an Qualität und Komfort für die Nachwuchsabenteurer ist selbstverständlich.

        Mittlerweile exportiert das Unternehmen in 54 Länder auf 5 Kontinenten und setzt bei seinem Erfolg auf Leidenschaft, Tradition und Erfahrung. Übrigens: Ein Deuter Trekkingrucksack kann aus bis zu 221 Einzelteilen bestehen und jeder Rucksack wird einer doppelten Qualitätskontrolle unterzogen.

        Hauptsitz

        Im beschaulichen Gersthofen, im bayerisch-schwäbischen Landkreis Augsburg in Deutschland, entwickelt die Firma Deuter Taschen, Rucksäcke, Schlafsäcke und vieles mehr.

        Wo werden Deuter Produkte gefertigt?

        Für die Herstellung seiner Produkte hat sich die Marke für einen in der Outdoorbranche unüblichen Weg entschieden. Während andere Hersteller ihre Produkte häufig in vielen unterschiedlichen und oft wechselnden Lohnfabriken fertigen lassen, arbeitet Deuter seit über 20 Jahren mit seinem koreanischen Produktionspartner Duke zusammen. Mithilfe von ca. 4500 Fachkräften produziert dieser in Vietnam exklusiv für Deuter. Ob Trekkingrucksack, Fahrradrucksack oder Tagesrucksäcke wie der beliebte Deuter Futura - alle Rucksäcke und Taschen kommen aus dieser Fabrik. Aus dieser strategischen Entscheidung ist über die Jahre hinweg eine enge und freundschaftliche Partnerschaft entstanden.

        Beide Unternehmen profitieren von dauerhafter Planungssicherheit bei Aufträgen und Lieferterminen, aber auch bei der Arbeitsplatzsicherheit. Zugleich gibt diese Verbindung Deuter die Möglichkeit, ganz erheblichen Einfluss auf Produktion und Produktionsbedingungen zu nehmen. Auch bei Schlafsäcken wird auf eine stabile Partnerschaft gesetzt. Diese werden seit über 12 Jahren in derselben Produktionsstätte in China hergestellt. Seit 2015 werden die synthetischen Schlafsäcke beim gleichen Lieferanten in einer Fabrik in Myanmar produziert.

        Wie kontrolliert Deuter die Produktionsbedingungen?

        Deuter-Produkte sind für ihre hohe Qualität und lange Haltbarkeit bekannt. Um diese Standards kontinuierlich gewährleisten zu können, braucht es gut ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter. Das Hauptaugenmerk liegt daher auch in Asien auf Mitarbeiterbindung und –motivation. Neben einer Arbeitnehmervertretung gibt es eine Krankenversicherung, feste Urlaubstage, überdurchschnittliche Bezahlung sowie ein kostenloses Mittagsessen. Zehn Jahre Betriebszugehörigkeit sind daher auch bei Duke in Vietnam keine Seltenheit. Zur internen Qualitätssicherung besuchen Mitarbeiter aus der Zentrale in Gersthofen alle vier bis acht Wochen die Produktionsstätte in Vietnam sowie viermal im Jahr die Fabriken in China und Myanmar. Dabei stehen jedes Mal auch die Arbeitsbedingungen auf dem Prüfstand.

        Mit dem Beitritt zur Fair Wear Foundation (FWF) im August 2011 schließt sich Deuter einer unabhängigen Multi-Stakeholder-Initiative an. Die FWF ist eine unabhängige Organisation, die mit Unternehmen und Fabriken zusammenarbeitet, um die Arbeitsbedingungen für Arbeiter in der Textil- und Bekleidungsindustrie, vor allem in Niedriglohnländern, zu verbessern. So soll ein entscheidender Beitrag dazu geleistet werden, dass mit jedem Rucksack oder Schlafsack ein fair produziertes Produkt erworben wird.

        Woher stammt die bei Deuter verwendete Daune?

        Für die Schlafsäcke werden nachweislich ausschließlich Daunen verwendet, die nach dem Responsible Down Standard (RDS) zertifiziert sind. Lebendrupf und Stopfmast können daher ausgeschlossen werden. Der Daunenlieferant ist außerdem bluesign®-Systempartner und wird damit höchsten Umweltanforderungen gerecht.

        Deuter und das Thema Nachhaltigkeit

        Die Einsatzgebiete der Deuter-Rucksäcke, Schlafsäcke und -Accessoires sind vielfältig, doch im Mittelpunkt steht immer das Erleben der Natur. Aus diesem Grund ist Umweltschutz für das Unternehmen und seine Mitarbeiter eine Selbstverständlichkeit. Bereits bei der Entwicklung von neuen Produkten wird bei der Wahl der Materialien auch die Umweltverträglichkeit berücksichtigt. Die hauseigenen Kriterien gehen dabei weit über die gesetzlichen Standards hinaus und werden von unabhängigen Instituten überprüft. Bei Deuter gibt es keine Wegwerfmentalität. Auch Jahrzehnte alte Produkte werden, sofern dies technisch noch möglich ist, in Gersthofen repariert und wieder funktionsfähig gemacht. Dabei steht die Überlegung im Vordergrund, dass ein langer Produktlebenszyklus der einfachste Beitrag zur Ressourcenschonung und damit zur Umweltverträglichkeit ist.

        Spezielle Rucksäcke für Damen und Kinder

        Da Frauen anatomisch andere Bedürfnisse haben als Männer entwickelt Deuter eigens Rucksäcke für Damen, die diesen Bedürfnissen gerecht werden. Auch Kinder brauchen, wenn sie draußen mit ihren Eltern oder im Kindergarten aktiv sind spezielle Rucksäcke. Dementsprechend hat Deuter auch hier das Produktportfolio weiter ausgebaut und stellt Rucksäcke her, die speziell den Anforderungen auch von deinem Kind gerecht werden.

        Bei den Damen ist insbesondere der Deuter ACT Trail beliebt. Er ist besonders leicht, liegt nah am Rücken und ist mit dem Aircontact-Trail System ausgestattet. Damit ist er perfekt für das Wandern, Radfahren oder auch leichte Skitouren geeignet. Alle Rucksäcke für Damen schmückt übrigens eine gelbe Lilie. Rucksäcke mit der Modellbezeichnung SL sind speziell für Damen entwickelt, dabei sorgen viele kleine aber auch große Konstruktionsdetails, dass der Rucksack perfekt passt.

        Deuter Damenrucksack

        Jeder Kinderrucksack von Deuter ist bis ins letzte Detail durchdacht und entsprechen ebenso hohen Qualitätsanforderungen wie die Modelle von den Erwachsenen. Ganz kleine Abenteurer ab 2 Jahren erfreuen sich beispielsweise an dem Kinder Rucksack Pico während Kindergartenkinder unter anderem bei dem Modell Waldfuchs aus verschiedenen Farben auswählen können. Für Kinder ab 8 Jahren gibt es mit dem Climber gar einen Rucksack für Kinder, der speziell für das Klettern ausgelegt ist, sich aber natürlich auch für alle anderen Abenteuer nutzen lässt. Übrigens - auch die kleinsten Rucksäcke haben bereits einen Brustgurt.

        Suchst du nach einem neuen, treuen Begleiter für viele Reisen? Dann möchtest du vielleicht ein Deuter Rucksack oder Schlafsack kaufen. Der Deuter Online Shop von Globetrotter ist sehr gut sortiert: Ganz gleich ob Fahrradrucksack, Kinderrucksack, Wanderrucksack oder den Trekkingrucksack für lange ausgehdehnte Touren. Hier findet jeder Rücken seinen Rucksack. Neben den Rucksäcken führen wir aber auch einige Schlafsäcke.

         

        Deuter Aircontact Wanderrucksäcke

        Deuter Aircontact Serie 

        Alle Deuter Produkte ansehen
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein