Wolle waschen

Vor allem die richtige Pflege von Merinowolle ist oft ein Thema bei Outdoor-Enthusiasten. Merinowolle stinkt zwar erst spät, trotzdem müssen die Sachen ab und an gewaschen werden. Wir erklären dir hier, was du beachten musst.

Wäsche sortieren: Ähnliche Farbe­­n zusammen wasch­en. Die Waschanleitung im Etike­tt checken – oft ist sogar eine 40-Grad-Wäsche möglich. Ein spezielles Wollwaschmittel gemäß Angaben benutzen.

Reissverschlüsse schliessen: Ganz wichtig, sonst reißen dir die Zacken kleinen Löche­­­r in die empfindliche Wolle.

Waschen und Trocknen: An der Waschmaschine ein Woll- oder Handwäscheprogramm wählen und nur leicht schleudern. Anschließend nicht in den Trockner geben, sondern die feuchte Wäsche quer auf einen Wäscheständer legen. Hängst du sie nur auf eine dünne Schnur, kann sie sich verziehen.

Alles zur Wollpflege

bei Globetrotter

Du brauchst Hilfe und hast keine Globetrotter Filiale mit Werkstatt um die Ecke? Dann schick deine reparaturbedürftige Ausrüstung ins Globetrotter Zentrallager und lass sie dort fachkundig instand setzen. Alle Infos findest du hier unten: