Bewerbungsbedingungen zum großen Globetrotter Stipendium

Zur Feier unseres 40-jährigen Bestehens schicken wir den Gewinner* mit einer Begleitung ihrer Wahl und mit dem Globetrotter Filmteam auf ihr gemeinsames (“Re-“) Abenteuer! #40JahreUmDieWelt.

Veranstalter ist die Globetrotter Ausrüstung GmbH, Suhrenkamp 71-77, 22335 Hamburg (im Folgenden „Globetrotter“ genannt).

Mit der Bewerbung auf das »Globetrotter Outdoor Stipendium 2019« erkennt der Teilnehmer diese Bewerbungsbedingungen ausdrücklich an.

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist für das Stipendium läuft 40 Tage. Startpunkt ist der 2. September 2019.

Für das Stipendium kann man sich mit einem Bewerbungsvideo bewerben.

Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die beim Startzeitpunkt mindestens 18 Jahre alt sind.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Globetrotter und deren Angehörige sowie sonstige mit der Durchführung des Wettbewerbs oder damit verbundener Kampagnen gegen Entgelt beauftragte Partner.

Die Bewerbung ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme eines Produkts von Globetrotter abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöht die Gewinnchancen nicht.

Jeder Bewerber kann nur einmal teilnehmen.

Globetrotter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Angaben von Gründen abzubrechen oder zu beenden.

Inhalt der Bewerbung

Bewerben kann man sich mit einem Bewerbungsvideo, in dem sich das Abenteuer-Duo vorstellt und vom geplanten gemeinsamen Abenteuer berichtet.

Das Bewerbungsvideo muss die Inspiration für das geplante Abenteuer beinhalten. Die Inspiration muss in der Vergangenheit der letzten 40 Jahre in der Familiengeschichte des Bewerbers liegen. Dieses erlebte Abenteuer kann im Bewerbungsvideo umschrieben werden, mit Worten, Bildern und/oder Videoausschnitten.

Das geplante Abenteuer muss nicht zwingend mit dem ursprünglichen Abenteurer aus der Verwandtschaft erlebt werden. Allerdings muss die alternative Begleitung einen starken Bezug zum Bewerber haben.

Folgende Punkte sind zu berücksichtigen und inhaltlich zu thematisieren:

  • max. Länge von 5 Minuten
  • Dateiformat: mp4, wmv
  • max. Dateigröße: 500 MB
  • Vorstellung des Abenteuers aus der Vergangenheit eines Familienmitglieds
  • Vorstellung der/s Bewerberin/s
  • Vorstellung der Reisebegleitung (ursprüngliche/r Abenteurer/in oder Begleitung aus dem Verwandten oder engen Bekanntenkreises)

Das Video muss Globetrotter mittels eines Downloadlinks (mind. 7 Tage Gültigkeit) bereitgestellt werden. Für den Downloadlink des Videos des Bewerbers wird im Gewinnspielformular ein Kommentarfeld zur Verfügung gestellt.

Veröffentlichung der Bewerbungsinhalte

Globetrotter erhält mit der Bewerbung das zeitlich, örtlich und inhaltlich uneingeschränkte, unwiderrufliche sowie unentgeltliche Recht zur Nutzung der Bewegtbild-Medien, Bilder und Texte im Ganzen und in Ausschnitten (im Folgenden „Inhalt“ genannt) im Rahmen der Jubiläumskampagne (2019)

  • Online, d.h. auf den eigenen Webseiten, im Newsletter, auf den Plattformen in den sozialen Medien wie Fanpages (Instagram, Facebook + Locations, Linked, Youtube),
  • Offline auf Verkaufsflächen am POS (Filialen), auf Werbeflächen im OOH wie DCLPs, im Kino oder TV.

Der Charakter des Inhalts wird zu keiner Zeit verändert, ohne dass der eigentliche Inhalt maßgeblich verändert wird.

Zum Bewerbungsvideo wird der Vorname und der Wohnort des Bewerbers veröffentlicht.

Mit dem Hochladen des Videos bestätigt der Bewerber, dass alle gefilmten und abgebildeten Personen im Bewerbungsvideo mit der Veröffentlichung einverstanden sind. Ebenso bestätigt der Bewerber, dass er Urheber des Bewerbungsvideo ist, insbesondere von den Bildern oder vom sonstigen Inhalt, bzw. -sollte er nicht der Urheber sein- dass er die Bilder und den Inhalt uneingeschränkt im Rahmen dieses Gewinnspiels nutzen darf.

Gewinn

Der Gewinner wird innerhalb von 10 Werktagen nach Gewinnspielende durch eine interne Jury bei Globetrotter ausgewählt.

Der Gewinner muss zusammen mit der Begleitperson eine Reise unternehmen, er darf keine Sachwerte erwerben. Eine Barauszahlung erfolgt nicht.

Für die Reise besteht keine Beschränkung auf einen Km-Radius.

Die Reise wird an mindestens 5 Werktagen vom einem von Globetrotter eingesetztem Filmteam gefilmt und fotografiert. Der Gewinner muss seine Reise ebenfalls filmisch und fotografisch begleiten. Das Filmmaterial wird veröffentlicht.

Der Wert des Gewinns ist auf einen Maximalbetrag in Höhe von € 10.000,00 gedeckelt.

Globetrotter wird von dem Betrag dem Gewinner die dem Abenteuer entsprechend passende Ausrüstung aus dem Globetrotter Sortiment zur Verfügung stellen, die den Betrag entsprechend reduziert.

Alle Kosten, die über den Maximalbetrag hinausgehen, werden vom Bewerber selber getragen. Dies betrifft auch die Kosten für den Begleiter. Sollten für die Reise weniger als der Maximalbetrag verbraucht werden, verfällt der Restbetrag.

Der Gewinn kann nicht auf Dritte übertragen werden.

Alles Weitere regelt ein Vertrag mit dem Gewinner.

Sollte sich der jeweilige Gewinner nicht bis zum dritten Werktag nach Benachrichtigung gemeldet und die Teilnahme am Stipendium per E-Mail bestätigt haben, verfällt der Gewinn, spätestens aber am 30.10.2019, 23:59 Uhr. Eine Nachwahl findet innerhalb der folgenden 5 Werktage statt.

Das von Globetrotter gesponserte Abenteuer muss bis zum 31.12.2020 stattgefunden haben.

Datenschutz

Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von den Bewerbern erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese von Globetrotter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt, bspw. auch die Telefonnummer für mögliche Nachfragen.

Der Gewinner wird in bestimmten und auf ausgesuchten Medien (owned und paid, Online und Offline von Globetrotter) mit seinem eingereichten Video und/oder Bildmaterial, auf denen er erkennbar ist, unwiderruflich veröffentlicht, ebenfalls sein Vorname nebst Wohnort.

Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten der Nicht-Gewinner restlos gelöscht, ausgenommen sind die E-Mailadressen der Teilnehmer, die sich mit dem Setzen des Häkchens beim Feld »Newsletter« im Gewinnspielformulars für den Newsletter eingetragen haben. Die Abmeldung erfolgt über den Abmeldevorgang im Newsletter (zu finden im Footer der Newsletter von Globetrotter Ausrüstung).

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz lese bitte hier »

Haftung

Sollte ein Verstoß gegen diese Bewerberbedingungen festgestellt werden (bspw. auch durch Einschleusen von Schadsoftware, behält sich Globetrotter vor, rechtliche Schritte gegen den Absender einzuleiten.

Der Bewerber stellt Globetrotter im Voraus von sämtlichen Schadensersatz- und Haftungsansprüchen sowie Kosten frei, die Globetrotter daraus entstehen, dass ein Anspruch gegen Globetrotter geltend gemacht wird, demzufolge verwendete Werbung oder Inhalte des Bewerbers gegen oben genannte Rechte und/oder andere Gesetze bzw. Verordnungen verstoßen.

* Aufgrund der einfacheren Lesbarkeit wird hier nur die männliche Form genutzt

Text: Globetrotter Ausrüstungs GmbH
Impressum | Mediadaten