Wähle den schönsten Wanderweg

Wie jedes Jahr kürt das Wandermagazin Deutschlands schönsten Wanderweg. Stimme mit ab und du wirst nicht nur spannende Ideen für deine nächste Tour finden, sondern kannst zudem Einkaufsgutscheine von Globetrotter gewinnen.

Die Geschichte beginnt im Jahr 2004. Damals ließ Michael Sänger, der Gründer des Wandermagazins, zum ersten Mal über den schönsten Wanderweg abstimmen. Zu dieser Zeit war es allerdings noch eine überschaubare Fachjurywahl und der Rahmen eher klein: Die Veranstaltung wurde auf der TourNatur-Messe in Düsseldorf abgehalten. Die Idee fand richtig Anklang und mit jedem Jahr wuchs die Aufmerksamkeit für die Wahl und immer mehr Wege und Wanderregionen bewarben sich um die Auszeichnung. Folgerichtig war da nur die Überlegung, auch die Stimmen der Wanderer selbst einzubeziehen und so wird die Abstimmung seit 2010 als Publikumswahl ausgetragen. Nach wie vor bewerben sich die Wege selbst – zur Abstimmung kommen nach Vorauswahl zehn Mehrtagestouren und 15 Tagestouren –, wobei zwei Voraussetzungen für eine Aufnahme erfüllt sein müssen: Sie verlaufen zu mindestens 51 Prozent durch Deutschland und sind durchgehend und einheitlich markiert. 2022 sind wieder abwechslungsreiche Touren aus allen Ecken, Mittelgebirgen und Wäldern Deutschlands nominiert, die sicher auch Vielwanderern, die eine oder andere neue Tour-Inspiration bieten. Hier schon mal ein kleiner Auszug aus den starken Wanderwegen, die zur Wahl (direkt ins Wahlstudio) stehen.

Mehrtagestouren

ALBTAL.Abenteuer.Track, Schwarzwald, Baden-Württemberg

Auf einer Länge von 48 Kilometern richtet sich der ALBTAL.Abenteuer.Track vor allem an Wanderer, die das gewisse Etwas suchen: Der Weg geht meist »querwaldein« und ist eigentlich schon mehr eine Trekkingtour als Wanderung. Matsch, im Weg liegende Bäume und Äste, Stolpersteine und holprige Passagen sind Teil des Erlebnis-Konzepts. Der Weg führt als Trampelpfad durch die Natur, die sich den Pfad demnächst wieder zurückerobert.

Nurtschweg, Oberpfälzer Wald, Bayern

Geschichtlich geht es auf dem Nurtschweg zu: Er erweckt die uralten und versteckten Wege von Kriegsvolk, Pilgern und Händlern wieder zum Leben, während der Wanderer tief eintaucht in die dunkelgrünen Wälder und die aussichtsreichen Höhen des Oberpfälzer Waldes. Und das geht relativ einfach, denn die Landschaft auf dem Grünen Dach Europas schenkt Raum und Zeit dafür: 134 Kilometer wandert man in sieben Tagesetappen.

Vogtland Panorama Weg, Vogtland, Sachsen

Mit einer Länge von 245 Kilometern, die in zwölf Etappen unterteilt sind, gehört der Vogtland Panorama Weg zu den richtig langen Wanderungen in der diesjährigen Wahl. Er verbindet eine reizvolle Mittelgebirgslandschaft mit Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights der Region. Insgesamt mehr als 80 Aussichten und Panoramablicke erwarten einen entlang des Weges und wenn man alle ausgiebig genießen will, sollte man noch etwas mehr Zeit einplanen.

Tagestouren

Kappelrodecker Hexensteig, Schwarzwald, Baden-Württemberg

Der 18 Kilometer lange Qualitätswanderweg Kappelrodecker Hexensteig wartet mit recht vielseitigen Attributen auf: mystische Wälder, dann wieder endlose Aussichten und ein Schuss geheimnisvolle Sagen der Region. Für die Jüngeren auch noch bestimmt richtig spektakulär: Unterwegs gibt es ein kleines, schiefes Hexenhaus zu bestaunen.

Altschlosspfad, Pfalz, Rheinland-Pfalz

Absolutes Highlight des Weges sind die imposanten Altschlossfelsen, das größte Buntsandsteinmassiv der Pfalz. Für rund 1,5 Kilometer führt der insgesamt zehn Kilometer lange Weg entlang der steilen, roten Wand aus Buntsandstein, deren Felstürme an manchen Stellen knapp 40 Meter hoch sind. Besonders schön sind die Felsen bei tief stehender Sonne, wenn sie orangerot zu glühen scheinen.

Heideschleife Radenbachtal, Lüneburger Heide, Niedersachsen

An der Heideschleife Radenbachtal folgt so viel schöne Natur aufeinander, dass man gar nicht weiß, wohin man zuerst schauen soll: Radenbachtal, Schmale Aue, Döhler Heide, Totengrund, Wilsede und zuletzt der Wilseder Berg. Auf ihm steht man dann und ist sprachlos ob der so abwechslungsreichen Landschaft der Lüneburger Heide.

Gib deine Stimme ab

Um deine Stimme abzugeben und natürlich auch einen der Einkaufsgutscheine gewinnen zu können, die wir jeden Monat bis zum Ende der Wahl am 30.06.2022 verlosen, musst du zur Wahlseite des Wandermagazins klicken. Dort findest du die zur Wahl stehenden Touren, die wirklich alle einen spannenden, beeindruckenden Trip mit Erinnerungswert versprechen.