• Podcast
  • Rausgehört #42: Der Fußgänger

Rausgehört #42: Der Fußgänger

mit Wigald Boning

Er ist bekannt aus “Genial daneben”, als Frosch bei “The Masked Singer” on Stage und als Komiker auf den TV-Bühnen unseres Landes unterwegs: Wigald Boning bewegt sich gerne und viel. Warum er mit dem Sitzen nichts anfangen kann und die Erfindung der Sitzgelegenheit die unsinnigste in der Geschichte der Menschheit ist? Das beantwortet Wigald Boning im Rausgehört-Podcast mit Reisereporter Joris Krug.


Der Fußgänger

Wandern ist nicht nur Freizeitvergnügen sondern blanke Notwendigkeit – in seiner Unverzichtbarkeit höchstens mit Essen, Schlafen und Atmen vergleichbar. In Wigald Bonings persönlicher Weltsicht ist der Mensch in erster Linie ein gehendes Wesen, Ohrensessel genießt er am liebsten nach ausführlichem Langgang.

In Der Fußgänger geht er alle Varianten durch: Vom ziellosen Flanieren und Arbeitswegen mit Aktentasche über burschikose Torkeleien, Stechschritt und Gehumpel bis zum von Ehrgeiz durchwalkten Grenzgang durch Fels und Firn.

In seinem Buch stellt er den Menschen, der mitunter den Boden unter den Füßen verloren zu haben scheint, wieder auf dieselben und begeht gemeinsam mit seinen Lesern einen reizvollen Trampelpfad ins Glück.


Shownotes

Shownotes

Globetrotter #42 Wigald Boning

Er ist bekannt aus “Genial daneben”, als Frosch bei “The Masked Singer” on Stage und als Komiker auf den TV-Bühnen unseres Landes unterwegs: Wigald Boning bewegt sich gerne und viel. Warum er mit dem Sitzen nichts anfangen kann und die Erfindung der Sitzgelegenheit die unsinnigste in der Geschichte der Menschheit ist? Das beantwortet Wigald Boning im Rausgehört-Podcast mit Reisereporter Joris Krug.

Was ist gefährlicher? Zu viel Bewegung oder zu wenig? (4:09)

So gestalten Eltern das Wandern spannender für ihre Kinder (7:39)

Als Anhänger des Gepäck-Minimalismus reist Wigald hauptsächlich mit Handgepäck. Warum er dafür sogar die Zahnbürste kürzt? (10:16)

Was hat es mit grellen Farben und Partnerlook beim Wandern auf sich? Warum es dabei nicht (nur) ums Tiere Erschrecken geht und wie es sich – demgegenüber stehend – mit dem Nacktwandern verhält (13:33)

Wandern mit Kleinkindern – auf diese Tragen setzt Wigald Boning für optimale Voraussetzungen (16:50)

Unterricht bei Aristoteles fand im Gehen statt – warum hat sich die Menschheit zurückentwickelt? (19:36)

So sieht die ideale Wanderung für Wigald aus (20:40)

Mikroabenteuer gehören bei Wigald Boning zum Alltag. So baut er Abenteuer in der Natur in seinen abwechslungsreichen Arbeitsalltag ein (23:47)

Barfuß – warum Franzosen dieses Konzept nicht verstehen (26:00)

Auf Kleidung beim Wandern zu verzichten, klingt laut Wigald Boning nach Zukunftsmusik – eine neue Definition von Freiheit? (30:00)

Begegnungen beim Wandern – diese Geschichten vergisst Wigald vermutlich nie (33:07)

Hochzeitsreise – Mauritius – ein Solo-Ausflug zum Ehestart. Wie ist Wigald aus der Nummer wieder rausgekommen? (35:54)

Wo jeder Deutsche einmal gewesen sein sollte. Wigalds Top-Locations (38:38)

So sehen Wigalds Zukunftspläne in puncto Wandern aus (41:28)

schließen