Rausgehört #27: Gemeinsam aufs Dach der Welt

Einmal im Himalaya-Gebirge wandern. Gemeinsam haben Valerie und Kristin dieses Abenteuer gewagt. Nun kommt das Abenteuer der besten Studienfreundinnen auf die Leinwand, denn Valerie und Kristin haben einen Dokumentarfilm gedreht. Globetrotter-Reisereporter Joris Krug hat mit den beiden Abenteurerinnen gesprochen.

Shownotes

Together Free

Kristin Hollmann & Valerie Menke

In den 10 Jahren, in denen Kristin und Valerie in einer kleinen Wohnung in Hamburg zusammen gelebt haben, stand für sie Ihre Freundschaft immer im Mittelpunkt. Dann entscheidet sich Val nach Kalifornien zu ziehen, und plötzlich stellt sich die Frage, wie es mit der Freundschaft der beiden weitergehen kann. So beschließen sie ein gemeinsames Abenteuer zu unternehmen und begeben sich auf eine 28-tägige Wanderung durch den Himalaya. Der Entschleunigung des Wanderns und die Ruhe, die das Bergpanorama ausstrahlt, gibt Ihnen Muße, sich Gedanken darüber zu machen, welchen Wert sie Freundschaft zusprechen. Während sie 3 Pässe besteigen, 2 Berge erklimmen und das Mount Everest Basecamp besuchen, appellieren sie dazu, Freundschaft mehr Wertschätzung zu geben – mindestens so viel, wie Liebesbeziehungen bekommen – und dass man auch Freunde zur Familie machen könne – Famship statt nur Friendship.

Impressum | Mediadaten