Neuheiten: Osprey Archeon 65 W’s

Wiebke Mörig
Mit dem Archeon 65 W's bringt Osprey einen hochwertigen und nachhaltig produzierten Trekkingrucksack für Frauen auf den Markt.
  • frauenspezifischer Schnitt
  • zahlreiche interne und externe Verstaumöglichkeiten
  • Interne Kompressionsriemen für mehr Stabilität
  • separates Schlafsackfach
  • Trinksystem kompatibel
  • Regenhülle
  • aus recycelten Materialien

Der Archeon 65 Ws ist ein geräumiger und nachhaltig produzierter Trekking- und Wanderrucksack, speziell für Frauen, mit großem Tragekomfort, hohem Füllvolumen und überzeugender Ausstattungsvielfalt.

Der Archeon wird ausschließlich aus recycelten Materialien hergestellt, die aufgrund ihres hohen Denierwerts sehr reißfest und widerstandsfähig sind. Das robuste und strapazierfähige Außenmaterial sorgt für eine lange Lebensdauer und schützt damit die Umwelt vor unnötigem Abfall.

Gleichzeit hat Osprey bei der Produktion des langlebigen Damenrucksacks auf eine PFC-freie DWR-Beschichtung umgestellt. Aufgrund dieser neuen Beschichtung ist diese Serie nachhaltig aber dennoch leistungsstark und widerstandsfähig. Robuste Metallkomponenten wie z.B. Schnallen und Verschlüsse runden das strapazierfähige Design ab und sorgen für Beständigkeit unterwegs.

Der Archeon imponiert nicht nur durch seine Nachhaltigkeit, sondern auch mit sehr funktionellem Design und umfangreichen Ausstattungs-Features und bietet alles, was man auf langen Touren braucht. Der kompakte Trekkingrucksack ist ein effektiv komprimierbarer Toploader, der zusätzlich über eine einzigartige, leicht zugängliche Frontöffnung mit Reißverschluss verfügt, die einen schnellen Zugriff auf die Ausrüstung sowie schnelles Ein- und Auspacken ermöglicht.

»So geht Nachhaltigkeit. Der Archeon wird ausschließlich aus recycelten Materialien hergestellt.«

Das Hauptfach ist über den Deckel erreichbar und ebenso über große Reißverschlüsse an der Front, ähnlich wie bei einer Reisetasche. An externen Materialschlaufen können Eisgeräte, Kletterausrüstung, Wanderstöcke oder Schlafmatten befestigt werden. Praktisch sind auch das separate Schlafsackfach, die zahlreichen internen und externen Fächer. Die Deckeltasche ist höhenverstellbar, es gibt ein Extra-Staufach für Trinkblasen.

Das Tragesystem gefällt mit körpernahem, kaum einengendem Sitz und hoher Lastübertragung. Das Tragesystem wurde an die kürzere Rückenlänge und die schmalere weibliche Figur angepasst. Durch die körpernahe Passform sorgt es auch bei schwerer Beladung für eine gute Lastenverteilung und einen angenehmen Tragekomfort. Das AirScape Backpanel ist individuell höhenverstellbar und lässt sich vollständig an die Trägerin anpassen. Es verfügt über eine Lendenwirbelunterstützung und über Schaumstoffnoppen für eine angenehme Hinterlüftung. Der Archeon ist in zwei Rückenlängen erhältlich.

ZUM ARCHEON 65 WS

Impressum | Mediadaten