Neuheiten: Edelrid Swift Protect Pro Dry 8.9

Das Swift Protect Pro Dry 8.9 von Edelrid ist dank Aramidfasern doppelt so schnittfest wie herkömmliche Kletterseile – ideal für alpines Gelände.
  • Schnittfest & robust
  • leicht & sehr gute Handhabung
  • für Alpinklettern, Hochtour und Eisklettern
  • krangel-sicher verpackt

Das Swift Protect ist das erste Dynamikseil in dem Aramidfasern mit enorm hoher Bruchdehnung im Mantel verarbeitet sind. Damit ist das innovative Edelrid-Klettersil laut Hersteller 100% schnittfester als herkömmliche Seile und besitzt einen integrierten Kantenschutz, der vor allem für alpine Kletterer von größtem Interesse ist.

Das leichte, dünne Kletterseil ist sehr vielseitig verwendbar, weil es Einfach-, Doppel- und Zwillingsseil in einem ist. Daher kann es zum Alpinklettern, aber auch auf Hochtour oder beim Eisklettern benutzt werden.

Das Seil besticht dank Thermo Shield Behandlung mit angenehmer Handhabung und zeichnet sich durch eine hohe Lebensdauer aus. Bei dieser Wärmebehandlung werden die Gleiteigenschaften der Kern- und Matelfasern im Seil harmonisiert. Das Seil wird geschmeidig. Außerdem schrumpft das Seil nicht nach.

Im praktischen Gebrauch ist die dauerhaft wasser- und schmutzabweisende Pro Dry Imprägnierung ein großes Plus. Das Seil hat eine Wasseraufnahme unter zwei Prozent, gemäß UIAA Water Repellent Test. Das ist besonders für den Einsatz in Eis und Schnee eine wichtige Eigenschaft.

Dank der 3D-Lapcoiling Technologie ist das Seil ist ready-to-climb. Dabei wickelt und verpackt Edelrid das neue Seil so, dass man es einfach aus der Verpackung ziehen und sofort benutzen kann. Es entfällt das umständliche Abwickeln, wie sonst bei neuen Seilen üblich, um Krangel im Seil zu vermeiden.

Das Swift Protect ist außerdem bluesign-zertifiziert und somit ressourcenschonend und schadstoffarm produziert.

»Die verarbeiten Aramidfasern geben dem Swift Protect den bestmöglichen Kantenschutz – das ist gerade im alpinen Gelände sehr wertvoll.«

Impressum | Mediadaten