Globetrotter im Livestream – Stephan Orth

Couchsurfing in Saudi Arabien ist eine Reise zwischen Mittelalter und Zukunft. Stephan Orth nimmt euch am 21.02. im Livestream mit.

Deutschlands bekanntester Couchsurfer Stephan Orth zeigt durch seine Art des Reisens Saudi Arabien ganz ungeschminkt.

Schleier, Scharia und Schreckensherrscher: Saudi-Arabien ist kein Land, bei dem man an Vergnügungsreisen denkt. Und doch gibt es nun Touristenvisa. Kronprinz Mohammed bin Salman hofft auf Millionen Besucher und verpasst dem Wüstenstaat eine drastische Modernisierung. Zumindest scheint es an der Oberfläche so.

Deutschlands bekanntester Couchsurfer Stephan Orth will es genauer wissen: Neun Wochen bereist er das Königreich und verbringt viel Zeit mit den Einheimischen – in ihren Beduinenzelten, Luxusvillen und Geländewagen. Seine Suche nach der Seele des Landes führt in eine erzkonservative Gesellschaft, in der Frauen in Isolation leben und ein strikter Islam den Alltag prägt. Doch er erlebt auch heimliche Regelbrüche, etwa auf verbotenen Alkoholpartys oder bei Treffen mit überraschend unbekümmerten Homosexuellen. Er tanzt auf einem Electro-Festival, wird zum Scheich ernannt und kommt zu unverhoffter Snapchat-Prominenz. Doch was ist echt in diesem Land, und was ist nur Fassade?

Im Grenzgang-Livestream am Sonntag, 21. Februar 2021 um 17 Uhr wird Stephan Orth von seinen Erfahrungen erzählen. Sein Vortrag »Couchsurfing in Saudi-Arabien – Meine Reise durch ein Land zwischen Mittelalter & Zukunft« zeigt Bilder aus einer Glitzerwelt, in der drakonische Strafen auf lapidare Vergehen stehen. Als Spiegel-Redakteur wagt Orth auch den Blick ins Nachbarland Jemen und saudischen Verstrickungen in den dortigen Bürgerkrieg.

Der Live-Vortrag ist kostenlos. Ihr könnt ihn mit einem Geldbeitrag eurer Wahl unterstützen. Hilfe zum Stream findet ihr hier >>. Wer bei Stephan Orths Vortrag nicht live dabei sein kann, findet eine Aufzeichnung der Sendung anschließend in der Grenzgang-Mediathek.

Mit seinem ungeschminkten Bericht lüftet Stephan Orth den Schleier, der über einem der unbekanntesten Länder des Planeten liegt. Im Chat beantwortet er eure Fragen, und ihr könnt signierte Exemplare vom brandneuen Buch »Couchsurfing Saudi-Arabien« des Bestsellerautors und Globetrotter Gutscheine gewinnen!  

Der Vortrag wird euch im Rahmen der Kooperation zwischen Globetrotter und Grenzgang präsentiert. Die Kölner Event-Agentur Grenzgang hat bereits zu Beginn der Pandemie mit digitalen Formaten experimentiert und dies zum Vortragswinter professionalisiert. Inzwischen sind mehr als ein Dutzend Vorträge über die Mediathek abrufbar. Den Auftakt zur Kooperation machte Globetrotter Markenbotschafter Dirk Schäfer Ende Januar. In den kommenden Wochen werden wir euch im Rahmen der Kooperation weitere Vorträge präsentieren.

Folgende Livestreams erwarten euch noch

Robert Neu
»Kanada & Alaska«

In einem kleinen Schlauchboot befährt Robert Neu den Yukon River von der Quelle bis zur Mündung. Die mitreißende Schilderung von der Verwirklichung eines Lebenstraums – Sehnsucht und Lagerfeuerromantik inklusive!

Donnerstag, 04.03.21 20:00 Uhr

Paul und Hansen Hoepner
»Zwei nach Shanghai«

In sieben Monaten radeln die Zwillinge Paul und Hansen mit minimalem Gepäck von Berlin nach Shanghai, durch Steppe, Wüste und Himalaya. Die Tour wird zur Fahrt ihres Lebens, mit Momenten größten Glücks und schmerzhaften Krisen …

Donnerstag, 18.03.21 20:00 Uhr

Florian Harms & Lutz Jäkel
»Arabien erleben«

Seit über 25 Jahren bereisen die Reporter Florian Harms und Lutz Jäkel die arabische Welt zwischen Atlantik und Euphrat. Sie zeigen in fantastischen Bildern den ganzen Kontrast der arabischen Länder in vielen kleinen Geschichten.

Donnerstag, 15.04.21 20:00 Uhr

Impressum | Mediadaten