Globetrotter im Livestream – Florian Harms & Lutz Jäkel

Am 15. April zeigen Florian Harms und Lutz Jäkel in fantastischen Bildern den Kontrast der arabischen Länder.

Florian Harms und Lutz Jäkel lassen bei ihrem Vortrag kenntnisreich und humorvoll Arabien im Wohnzimmer erscheinen.

Von Damaskus bis Dubai, von Libyen bis zum Libanon: Seit über 25 Jahren bereisen die Reporter Florian Harms und Lutz Jäkel die arabische Welt. Allein zwei Jahre davon widmen sie sich einem opulenten Bildband über die jahrtausendealte Esskultur Arabiens. Für das mehrfach ausgezeichnete Buch spüren die beiden Islamwissenschaftler den kulinarischen Offenbarungen zwischen Atlantik und Euphrat nach. Dabei schauen sie nicht nur in Töpfe und Pfannen, sondern auch in Basare, Kaffeehäuser und außergewöhnliche Restaurants.

Vor allem aber: in die Seele der Menschen! Die Geschichte ihrer Recherchen kommt als kenntnisreicher Livestream voller Humor daher, der gängige Vorstellungen vom Orient bei uns bisweilen auf den Kopf stellt. Gewürzt mit kulinarischen Anekdoten, historischen Hintergründen, Musik und fantastischen Bildern zeigen Florian Harms und Lutz Jäkel nicht nur Menschen, Kultur und Kochkunst, sondern auch den gewaltigen Kontrast der arabischen Länder, zwischen Wüste und Schneebergen, Beduinen und Weinliebhabern, antiken Ruinen und glitzernden Wolkenkratzern.

Bilderberg
Lutz Jäkel
Bilderberg

So viel geballte Expertise, rhetorische Eloquenz und flammende Leidenschaft für den Orient gab es nur selten. Freut euch auf den Grenzgang-Livestream am Donnerstag, 15.04.2021 um 20 Uhr. Ihr Vortrag »Arabien erleben – Von Marokko bis in den Libanon« wird die Sinne bezaubern. Beide Reporter werden im Studio sein und euch die Gelegenheit bieten, fundierten Antworten auf eure Chat-Fragen zu bekommen. Wie immer sind auch in dieser Folge besondere Preise zu gewinnen. 

Der Live-Vortrag ist kostenlos. Ihr könnt ihn mit einem Geldbeitrag eurer Wahl unterstützen. Hilfe zum Stream findet ihr hier >>. Wer beim Arabien-Vortrag nicht live dabei sein kann, findet eine Aufzeichnung der Sendung anschließend in der Grenzgang-Mediathek.

Der Vortrag wird euch im Rahmen der Kooperation zwischen Globetrotter und Grenzgang präsentiert. Die Kölner Event-Agentur Grenzgang hat bereits zu Beginn der Pandemie mit digitalen Formaten experimentiert und dies zum Vortragswinter professionalisiert. Inzwischen sind mehr als ein Dutzend Vorträge über die Mediathek abrufbar. Den Auftakt zur Kooperation machte Globetrotter Markenbotschafter Dirk Schäfer Ende Januar. In den kommenden Wochen werden wir euch im Rahmen der Kooperation weitere Vorträge präsentieren.

Folgende Livestreams erwarten euch noch

Hardy Fiebig
»Tief in Afrika«

Hardy Fiebig folgt von Sansibar den Spuren von Sklavenhändlern und Entdeckern bis ins Quellgebiet des Nils. Nach einem Treffen mit Berggorillas reist er über Nairobi und den Kilimandscharo zurück an den Indischen Ozean.

Donnerstag, 22.04.21 20:00 Uhr

Impressum | Mediadaten