Globetrotter im Livestream – Hardy Fiebig

Am 22. April zeigt Hardy Fiebig eine Reise von Sansibar bis ins Quellgebiet des Nils, anschließend geht es über Nairobi und den Kilimandscharo zurück an den Indischen Ozean.

Afrika-Kenner, Fotograf und Grenzgang-Initiator Hardy Fiebig.

Hardy Fiebig ist Afrika mit Leib und Seele verfallen: Schon als 21-jähriger radelte der GRENZGANG-Gründer und -Moderator mit dem Fahrrad von Deutschland nach Kapstadt, die fesselnde Schilderung seiner Tour war im April 2020 Startschuss zu den GRENZGANG-Livestreams.

Anlässlich unseres einjährigen Jubiläums bricht er wieder mit euch auf, dieses Mal durch seine zweite Heimat Ostafrika. Von der Gewürzinsel Sansibar folgt er den Spuren von Sklavenhändlern und Entdeckern bis ins Quellgebiet des Nils. Nach einer Begegnung mit den Berggorillas reist er in die Metropole Nairobi, zum Turkana-See, auf den Gipfel des Kilimandscharo und zurück an den Indischen Ozean. Abenteuerliche Expeditions- und Recherchereisen prägen diesen zweiten Teil seiner Reise-Biografie – eine durch und durch afrikanische Safari, voller Härten und Humor, geprägt von Wundern und kleinen Katastrophen, gebeutelt von tragischen Schicksalsschlägen – aber umso mehr beschenkt von paradiesischer Natur und beeindruckenden Menschen …

Hartmut Fiebig

Freut euch auf einen epischen Fundus an Bildern und Geschichten aus Afrika beim Grenzgang-Livestream am Donnerstag, 22.04.2021 um 20 Uhr. Hardy wird seinen Vortrag mit Expertise und Begeisterung seinen Vortrag »Tief in Afrika – Eine epische Reise durch Tansania, Uganda & Kenia« halten und anschließend eure Chat-Fragen beantworten wird. Natürlich warten auch wieder besondere Verlosungspreise auf euch!

Der Live-Vortrag ist kostenlos. Ihr könnt ihn mit einem Geldbeitrag eurer Wahl unterstützen. Hilfe zum Stream findet ihr hier >>. Wer beim Arabien-Vortrag nicht live dabei sein kann, findet eine Aufzeichnung der Sendung anschließend in der Grenzgang-Mediathek.

Der Vortrag wird euch im Rahmen der Kooperation zwischen Globetrotter und Grenzgang präsentiert. Die Kölner Event-Agentur Grenzgang hat bereits zu Beginn der Pandemie mit digitalen Formaten experimentiert und dies zum Vortragswinter professionalisiert. Inzwischen sind mehr als ein Dutzend Vorträge über die Mediathek abrufbar. Den Auftakt zur Kooperation machte Globetrotter Markenbotschafter Dirk Schäfer Ende Januar.

Folgende Livestreams erwarten euch noch

Christo Foerster
»Mikroabenteuer«

Jozef Kubica Fotografie

Als Buchautor Christo Foerster merkt, dass die großen Abenteuer in aller Welt nichts in seinem Alltag ändern, stürzt er sich in Erlebnisse vor der Haustür, die weder viel Zeit noch große Ausrüstung erfordern. Im Livestream erzählt Mr. Mikroabenteuer mit großer Leidenschaft und mitreißenden Geschichten, wie auch ihr das Abenteuer vor eurer Haustür entdeckt!

Donnerstag, 06.05.2021 20:00 Uhr

Bernd Römmelt
»Sagenhafte Alpen«

Flammende Sonnenaufgänge, ehrfurchtgebietende Felswelten und brutale Wettergewalt – die Alpen sind die größte verbliebene Wildnis mitten in Europa. Der Fotograf Bernd Römmelt hat über zehn Jahre die Magie ihrer Natur und kaum bekannte Traditionen eingefangen – ein bildgewaltiges Portrait des Naturjuwels im Wandel der Jahreszeiten.

Donnerstag, 20.05.21 20:00 Uhr

André Schumacher
»Kanaren – In 7 Inseln um die Welt«

Die Kanaren glaubt jeder zu kennen: Sommer, Sonnenschein und volle Strände. Auf seiner sechsmonatigen Wanderung hat Weltenbummler André Schumacher herausgefunden: In Wahrheit sind die Kanarischen Inseln völlig anders, als die meisten von uns glauben. Eine Reise zum Mond, Ausflüge in die Urwälder Costa Ricas oder in die Sahara kann man sich sparen.

Donnerstag, 10.06.21 20:00 Uhr

Impressum | Mediadaten