Skifahren wie Felix Neureuther

Gemeinsam mit ­Felix ­Neureuther hat Jack Wolfskin eine ­nachhaltige Wintersportkollektion entwickelt. Wir verlosen ein Skioutfit samt Meet & Greet mit Felix beim Skiweltcup in Val Gardena.

Felix Neureuther, Weltmeister und 13-facher Weltcupsieger im alpinen Slalom.

Felix, im Frühjahr 2019 hast du deine Karriere als Skirennläufer beendet, kurz darauf bist du als Markenbotschafter bei Jack Wolfskin eingestiegen. Warum?

Bei Jack Wolfskin bekam ich die Chance, im Bereich Nachhaltigkeit Entwicklungen anzustoßen und mitzutragen, die ich anderswo nicht bekommen hätte. Schon beim ersten Treffen war klar: Dort will man wirklich etwas bewegen und es gibt eine ganz klare Idee, wie man Nachhaltigkeit und kompromisslose Performance kombinieren kann. Beides hat für mich den gleichen Stellenwert – ich bin ja nach wie vor ambitioniert in den Bergen unterwegs, möchte das aber mit einem guten
Gewissen tun. Nicht zuletzt haben die Menschen im Unternehmen den Ausschlag gegeben: Die Chemie hat einfach sofort gestimmt.

Wie genau sieht deine Rolle aus?

Nach 16 Jahren Skirennsport weiß ich, worauf es bei guter Bekleidung und vor allem bei Funktionalität ankommt. Diese Erfahrung direkt in die Produktentwicklung einzubringen, war mir eine Herzensangelegenheit und Grundvoraussetzung für mein Engagement. Dazu gehört auch, unterschiedliche Meinungen auszutauschen und konstruktive Kritik zu üben. Jetzt bin ich schon etwas stolz, was in der relativ kurzen Zeit entstanden ist.

Was ist das Besondere an der Kollektion?

Wir haben es geschafft, einen ganzheitlich nachhaltigen Ansatz mit hochtechnischer Funktion zu kombinieren. Für die Skiprodukte bedeutet das, dass neben Futter und Obermaterial auch die Membran recycelt ist. So konnte Jack Wolfskin allein für die Herbst/Winter-Kollektion 2020 rund 4,3 Miollionen PET-Flaschen und 7,1 Tonnen Membran wiederverwerten. Durch eine inno­vative Färbemethode werden zudem deutlich weniger Wasser und Chemikalien verbraucht.

Wie viel bekommst du von diesen technischen Prozessen mit?

Cheftüftler Daniele ist mittlerweile zu einem echten Freund geworden, seine Leidenschaft für die Kollektionen ist unglaublich motivierend. Wir Skifahrer stehen oft in der Kritik, weil der Wintersport sehr viel Energie verbraucht. Auch bei den Eingriffen in die Natur ist mir vieles zu weit gegangen. Umso wichtiger ist es, dass jeder Einzelne seinen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich hält. Ein wichtiger Teil davon ist eben auch die Ausrüstung, die wir benutzen. Für die Signature Styles stehe ich mit meinem Namen – und damit besonders in der Verantwortung, mit diesen Produkten mein Versprechen für Nachhaltigkeit einzuhalten.

Gewinne mit Jack Wolfskin & Globetrotter die volle Ladung Ski!

Zusammen mit Jack Wolfskin verlosen wir zwei VIP-Tickets + Übernachtung für den Ski-Weltcup in Val Gardena (Italien) vom 18. bis 20.12.2020 inklusive Meet & Greet mit Felix Neureuther. Obendrauf gibt’s natürlich auch ein nagelneues Ski-Outfit aus der Felix-Neureuther-Signature-Serie.

Teilnahmeschluss ist der 30. November 2020. Es gelten die allgemeinen Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

Text: Globetrotter
Impressum | Mediadaten