FRILUFTS X WACKEN: DIE STORY

Wie kam es zur Kooperation? Was steckt hinter Frilufts x Wacken? Eine besondere Kollektion, die Festivalbesucher ein Stückchen mehr zur Nachhaltigkeit anregen und Alternativen zu Einmal-und-nie-wieder-Artikeln bieten soll.

Logo Wacken X Frilufts

Das nächste große Wacken-Open Air muss leider noch bis 2022 warten. Aber dann wird Globetrotter vor Ort mit einer mobilen Werkstatt sein, um Erste Hilfe für strapazierte Camping Ausrüstung leisten. Bis dahin habt ihr Zeit die Produkte aus der Frilufts x Wacken Edition auf Herz und Nieren zu testen.

Um die Idee diese Kooperation besser zu verstehen, haben wir David von Globetrotter und Drees vom Wacken-Open Air dazu interviewt.


David Kilian, Produktmanager bei Globetrotter

David Kilian, Produktmanager bei Globetrotter

„Als das Wacken Open Air anklopfte, waren wir sofort elektrisiert: gute Ausrüstung, die was aushält, nachhaltig produziert ist und auf – sagen wir – „außergewöhnliche“ Bedingungen zugeschnitten ist? Können wir. Wollen wir. Machen wir!

Unser FRILUFTS-Team arbeitet schon lange daran, hochwertige Alternativen zu Einmal-und-nie-wieder-Artikeln zu entwickeln – mit großem Erfolg. Dieses Know-how gezielt für die Anforderungen eines Festivals anzuwenden und langfristig auszubauen, war für uns eine Aufgabe nach Maß.

Also nahmen wir unsere bewährtesten Stücke – z. B. den PFC-freien  Stivva-Schlafsack aus 100 % recyceltem Material – und optimierten sie für den Festivaleinsatz. Das Ergebnis ist eine Auswahl an langlebigen Liebhaberstücken, die auf keinem Festival fehlen dürfen. Aber auch für weitere Outdoor-Touren, Reisen oder das alltägliche Unterwegssein taugen.“

Drees Ringert, Licensing Manager Wacken-Open Air

Drees Ringert, Licensing Manager des Wacken Open Air

„Seit Jahren arbeiten wir daran, unser Festival immer nachhaltiger zu gestalten. Ein Riesenproblem sind die Berge an zurückgelassenen Einwegzelten, Isomatten und Schlafsäcken.

Unsere Idee: Wenn es Produkte gäbe, die so einzigartig und hochwertig sind, dass BesucherInnen sie jedes Jahr wieder mitbringen möchten und dazwischen auch für andere Outdoor-Aktivitäten nutzen – dann werden sie auch wieder mit nach Hause genommen.

Der perfekte Partner für so eine Ausrüstung? Einer, der genauso respekt- und verantwortungsvoll mit den Dingen und seiner Umgebung umgeht wie wir? Mit Globetrotter haben wir jetzt die Experten an Bord, um auch vor Ort Campingausrüstung zu reparieren. Und mit FRILUFTS eine Marke, die unsere Ansprüche mehr als erfüllt.“

»Aus diesem Grund setzt das Wacken Open Air auf hoch qualitative Produkte, die nicht nur maximal ein Festival überleben, sondern über Jahre verwendbar sind.«

DIE NATUR IST DER HELLE WAHNSINN

Die Band Hämatom macht den ultimativen Härtetest!

Die limitierte FRILUFTS x Wacken Kollektion: neben dem Partner-Logo zeichnet sich die Kollektion durch ihre Langlebigkeit und nachhaltigen Materialen aus. Einwegzelten auf dem Festival wird damit der Kampf angesagt, denn die Produkte eignen sich für weit mehr darüber hinaus.

Impressum | Mediadaten