DAS GLOBETROTTER TESTIVAL
MÜNCHEN

Freiluft Outdoor Testival

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM 4. FREILUFT TESTIVAL 2024

Das Outdoor-Testival, an dem kein(e) NaturliebhaberIn, Outdoor-Fan oder Familie vorbeikommt.

Wie jedes Jahr im Frühling läutet unser Freiluft Testival auch 2024 wieder den Start in die Saison ein. Auf dem größten Outdoor-Testival des Chiemsees könnt ihr am 27. und 28. April zahlreiche Zelte besichtigen, mit unseren Markenpartnern über Wanderschuhe, Stirnlampen, Kocher, Wasserfilter oder Rucksäcke fachsimpeln und natürlich auch Boote sowie SUP-Boards testen. Abgerundet wird unser Testival durch ein buntes Rahmenprogramm mit Partnern aus der Region und dem Umland.

Das 4. Freiluft Testival findet auf dem Gelände des Strandbads Übersee am Chiemsee statt. Ein Wochenende voller Spaß, Workshops und Highlights erwartet dich, deine Familie und Freunde. Wir freuen uns auf euch!
Und das Beste zum Schluss: DER EINTRITT IST FREI!

WANN?
Samstag, 27. April 2024 – 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 28. April 2024 – 10:00 – 17:00 Uhr

WO?
Strandbad Übersee am Chiemsee
Julius-Exter-Promenade 31
83236 Übersee

WIR SCHENKEN DEINER OUTDOORKLEIDUNG EIN NEUES LEBEN!

Auf unserem Freiluft Testival kaufen wir deine gebrauchte Ausrüstung an* und du bekommst einen Globetrotter Gutschein im Gegenwert des angekauften Produkts. Außerdem haben wir auch ein paar coole 2nd Hand-Teile zum Verkauf für euch dabei!

*Wichtige Hinweise zum Ankauf: 

  • Wir kaufen pro Person max. 3 Teile an.
  • Die Teile müssen gewaschen bzw. sauber sein. 
  • Vom Ankauf ausgeschlossen sind: Socken und Schuhe, gebrauchte Sicherheitsausrüstung (z.B. Kletterausrüstung) sowie Eigenmarken anderer Händler

Aktionen, Vorträge und Workshops

Hier findest du ein spannendes Programm im Rahmen der Freiluft für dich und deine Familie. 

VORTRÄGE

Ihr habt, wie bei uns in der Filiale, die Möglichkeit spannende und informative Reisevorträge zu sehen. 

Auf der Freiluft sind die Vorträge sogar kostenlos! Da wir aber nur begrenzt Sitzplätze zur Verfügung haben solltet ihr rechtzeitig beim Vortragszelt sein. Eine Platzreservierung oder Anmeldung gibt es nicht.

Athlet*in und/oder Influencer*in – wie lässt sich die Leidenschaft für den Sport mit Social Media verbinden?

VORTRAG VON HANNA HÖRMANN

supported by Mammut

Samstag, 14:00 Uhr

In ihrem Vortrag über Sport in Kombination mit Social Media geht Hanna Hörmann auf verschiedenste Themen der Online- vs. realen Welt ein.

Sie erklärt die Unterschiede von Influencer*innen, Content Creatoren und Athlet*innen; spricht über die Verantwortung, die mit den öffentlichen Auftritten auf Social Media einhergeht und bindet das Publikum durch kleine Diskussionsrunden aktiv mit ein. 

Ein spannender, interaktiver Vortrag erwartet euch. 

Treffpunkt: Vortragszelt

Anmeldung: ohne Anmeldung || Teilnahme kostenfrei || begrenzte Platzwahl


Freiluft Ortovox

4.000 er*Leben – Auf die 82 höchsten Gipfel der Alpen

VORTRAG VON DEN ORTOVOX ATHLETEN Marlies Czerny & Andreas Lattner

Samstag, 17:00 Uhr

– preisgekrönte Multimedia-Live-Reportage –

Auf allen Viertausendern der Alpen stehen – ORTOVOX Athletin Marlies Czerny erfüllte sich diesen Bergsteiger-Traum als erste Österreicherin. In ihrer preisgekrönten Multimedia-Live-Reportage erzählt die Journalistin und Buchautorin mit ihrem Lebens- und Seilpartner Andreas Lattner nicht nur von den 82 Gipfeln.

Authentisch, spannend und humorvoll führt die Seilschaft mit atemberaubenden Perspektiven durch die Schönheit der Alpen, zeigt aber auch die Vergänglichkeit durch die Folgen des Klimawandels auf und bringt die Zuseher zum Nachdenken und Staunen.

Treffpunkt: Vortragszelt

Anmeldung: ohne Anmeldung || Teilnahme kostenfrei || begrenzte Platzwahl


BIKEPACKING – KLEINES GEPÄCK – HEUTE HIER, MORGEN DA

VORTRAG & WORKSHOP MIT SEBASTIAN TAPROGGE

Sonntag, 14:00 Uhr

Bike-Packing durch Süddeutschland; da gibt es viele, wunderschöne Wege, abseits von Massen und inmitten traumhafter Landschaften, die es wert sind, mit dem Fahrrad entdeckt zu werden.

Doch wo genau lang fahren?
Was darf man nicht verpassen und wo lohnt es sich zu übernachten? Autor Sebastian Taprogge hat ein Buch geschrieben mit dem man sich aufwendige Recherchen erspart und nicht mit Tausenden von Adressen und Strecken überfordert ist. Konkrete Routen mit QR-Codes, nützliche und wichtige Tipps zum Equipment plus coole Hotels, die einen am Abend mit Dusche, Dinner und Daune belohnen.

Eine Doppelschleife durch den Schwarzwald, dann rüber über den Bodensee, quer durchs wunderschöne Bayern bis nach Berchtesgaden. Sebastian ist alles selber gefahren, hat alles getestet, fotografiert und natürlich auch selber geschrieben.

„On the ride – Southern Germany by bike“ ist die perfekte Blaupause für alle Abenteuerlustigen. In seinem Workshop wird uns Sebastian emotionale Einblicke von dieser Reise geben. Anschließend gibt es wichtige Tipps zur Planung und zum Packing (altn. Gepäck).

Inhalte:

  • Was gibt es bei der Planung einer Bike-Packing Reise zu beachten?
  • Weniger ist mehr – was darf auf keinen Fall im Gepäck fehlen? Worauf kann man gut verzichten?
  • Richtiges Packen für wackelfreie Ladung. Wie funktioniert es am besten?

www.ontheride.cc // Instagram: @ontheride.cc

Treffpunkt: Vortragszelt

Anmeldung: ohne Anmeldung || Teilnahme kostenfrei || begrenzte Platzwahl


WORKSHOPS

Auf der Freiluft haben wir ein großes Angebot von verschiedenen Workshops rund um das Thema Outdoor für euch.

WASH & CARE – Die richtige Pflege von Outdoor-Produkten

Workshop von adidas TERREX

Samstag & Sonntag, immer zur vollen Stunde oder je nach Bedarf

Möchtest du wissen, ob du deine Regenjacke waschen kannst und wie? Vor allem bei hochwertigen Materialien wie Gore-Tex ist das wichtig. Kurz gesagt: Ja, regelmäßiges Waschen ist empfehlenswert! Entdecke bei uns am Stand, warum das so ist und was es mit “DWR” auf sich hat. In einem interaktiven Workshop zeigen wir dir praktische Waschtipps, damit deine Jacke oder Schuhe langfristig wasserabweisend bleiben und dich stets trocken und warm halten.

Treffpunkt: am Stand von adidas TERREX

Anmeldung: ohne Anmeldung ||  Teilnahme kostenfrei

Vanlife, (Dach-)Zelt oder doch ein Wohnwagen?

WORKSHOP VON SVENJA & PETER VON @WORKTRAVELBALANCE

Samstag & Sonntag, jeweils 11:00 Uhr

Finde den für dich passenden Camping-Stil.

Vanlife war in den letzten Jahren der Trend schlechthin. Doch ist dieser Camping-Stil wirklich für jeden das Richtige? Nicht wenige Neu-Vanlifer merken nach einiger Zeit, dass Ihnen der Reisestil doch nicht so taugt, wie Instagram es ihnen hat weismachen wollen, und verkaufen ihren Campervan wieder. Woran liegt das? Was macht den Unterschied zwischen Traum und Realität beim Vanlife aus? Und welche Alternativen Camping-Möglichkeiten gibt es darüber hinaus? Welche Vor- und Nachteile haben diese? Und vor allem: Was ist der für dich persönlich der passende Camping-Stil? Zelt? Auto mit Dachzelt? Carcamping? Wohnwagen oder ist der Campervan für dich doch das passende Reisemobil? Das alles besprechen wir in unserem interaktiven Workshop.

Svenja und Peter Reidelbach von Work Travel Balance haben nicht nur mehrere Jahre Vanlife-Erfahrung auf vier Kontinenten. Auch mit großen wie kleineren Zelten waren sie an den unterschiedlichsten Orten unterwegs. Bei ihrem Workshop geben sie dir nicht nur konkrete Tipps und Überlegungen an die Hand, sondern du bekommst auch die Möglichkeit, deine Fragen rund ums Reisen und Leben im Campervan, Zelt oder sonstigen Campingarten loszuwerden.

Dieser Workshop richtet sich an alle,

  • die damit liebäugeln einen Campervan zu kaufen (egal, ob Eigenumbau oder bereits fertig ausgebaut), aber noch nicht 100% sicher sind, ob das wirklich die richtige Entscheidung für sie persönlich ist
  • die auch offen für andere Camping-Stile sind
  • die vor einer großen Investition sicher sein wollen, dass der jeweilige Reisestil auch zu ihnen passt
  • die Wert auf Individualität sowie Abenteuer und Erlebnisse legen

Treffpunkt: am Zelt von Svenja & Peter

Anmeldung: ohne Anmeldung ||  Teilnahme kostenfrei

Wetterkunde Alpen

Workshop vom DAV Summit Club

Samstag & Sonntag, jeweils 12:00 – 12:45 Uhr

Der Sonntag ist bereits ausgebucht!!!

Was steckt wirklich hinter Föhn, Inversions-Wetterlage, sowie Kalt- & Warmfront.

Treffpunkt: am Stand vom DAV Summit Club

Anmeldung: freiluft-muenchen@globetrotter.de ||  max. 12 Plätze ||  Teilnahme kostenfrei

Primus - Vroni

Outdoor-Kochen

Workshop mit Vroni Siflinger-Lutz und Primus

Samstag & Sonntag, jeweils 12:00 Uhr & 15:00 Uhr

Kommt am 27. und 28. April am Stand von Primus vorbei und erlebt Vroni Siflinger-Lutz live beim Zubereiten köstlicher Gerichte auf den Primus Kochern. 

Sie zeigt euch, wie es geht und ihr könnt die Ergebnisse gleich nach dem Kochen probieren. 

Wir freuen uns auf ein entspanntes Zusammensein mit euch!

Treffpunkt: am Stand von Primus

Anmeldung: ohne Anmeldung || Teilnahme kostenfrei

Christo Foerster

UNTER FREIEM HIMMEL

WORKSHOP VON CHRISTO FOERSTER

Samstag & Sonntag, jeweils 12:30 Uhr

Biwakieren & Hängematte

Draußen zu übernachten, ist eine ganz besondere, intensive Erfahrung – außerdem spart man eine Menge Geld! In diesem Workshop klärt Christo Foerster über die rechtlichen Grundlagen auf, gibt Praxistipps für die Wahl des Lagerplatzes und berichtet, wie es ist, in Deutschland 50 Nächte am Stück in der Hängematte unterm Sternenhimmel zu schaukeln. Es geht um mögliche Gefahren, Ängste und natürlich um die richtige Ausrüstung.

Treffpunkt: Samstag – Workshop-Zelt || Sonntag – Vortragszelt

Anmeldung: ohne Anmeldung || Teilnahme kostenfrei || begrenzte Platzwahl

Vanlife Skandinavien

WORKSHOP VON CONNY & SIRKO VOM @NORDLANDBLOG

Samstag & Sonntag, jeweils 13:00 Uhr

Entdeckt die Schönheit Norwegens und Skandinaviens auf einem unvergesslichen Roadtrip mit eurem Van!

Unser Workshop bietet euch einen umfassenden Überblick zur Reiseplanung und wichtigen Regeln, wie zum den Einreisebestimmungen, die man beachten sollte. Erfahrt alles über die günstigste
Anreise, sei es per Fähre oder Landweg, sowie über die Maut in Norwegen und mögliche Rabatte auf den Fähren in Norwegen.

Überdies teilen wir mit euch unsere Erfahrungen von rund 40 Nordeuropa-Reisen zur optimalen Reisezeit und geben euch wertvolle Tipps zu Wohnmobil-Stellplätzen, hilfreichen Webseiten und Apps. Brauche ich in Nordeuropa noch Bargeld?

Auch diese Frage wird – wie viele andere – in diesem Workshop oder anschließend im persönlichen Gespräch beantwortet.

Kommt gern vorbei und plant eure zukünftigen Abenteuer in Norwegen und Skandinavien mit Leichtigkeit und Sicherheit!

Treffpunkt: am Van von Conny & Sirko

Anmeldung: ohne Anmeldung ||  Teilnahme kostenfrei

HOW-TO-TRAIL WORKSHOP

VON UND MIT SALTY TRAILRUNNING

Samstag, 13:00 Uhr

Was ist eigentlich dieses Trailrunning, auf was kommt es an und wie funktioniert das eigentlich?

Fragen über Fragen, welche dir alle von den Jungs von SALTY Trailrunning beantwortet werden.

Im Workshop erfährst du im Detail was du fürs Trailrunning benötigst und auf was du bei der Tourenplanung achten musst. Zusätzlich gibt es noch zahlreiche Tipps & Tricks vom lizenzierten SALTY Trailrunning Guide Stefan.

Direkt im Anschluss könnt ihr, um 14:00 Uhr, am Salty Community Trailrun teilnehmen. 😉

Treffpunkt: Workshop-Zelt

Anmeldung: ohne Anmeldung ||  Teilnahme kostenfrei

SALTY COMMUNITY TRAILRUN

VON UND MIT SALTY TRAILRUNNING

Samstag, 14:00 Uhr

In unserem SALTY Community Trailrun starten wir gemeinsam auf eine schöne Runde von ca. 8 KM.

Unser lizenzierter Trailrunning Guide zeigt dir die richtige Technik um sicher und effektiv unterwegs zu sein.

Zusätzlich gibts noch persönliche Tipps & Tricks und ein paar Infos zum richtigen Aufwärmen.

Darüber hinaus hast du die Möglichkeit dir für den Lauf Testschuhe von unseren Markenpartnern aus dem Schuhbereich auszuleihen.

Treffpunkt: Workshop-Zelt

Anmeldung: freiluft-muenchen@globetrotter.de ||  max. 15 Plätze ||  Teilnahme kostenfrei

YOGA-WORKSHOP AN LAND

Workshop MIT SVENJA REIDELBACH

Samstag, 14:00 Uhr

Egal, ob Wandern, Klettern, Mountainbiking oder Kajaken: Yoga ist die ideale Ergänzung zu deinem Outdoor-Sport. Denn ganz nach dem Ying und Yang Prinzip, ist es wohltuend für Körper und Geist, nach Sport und Abenteuer innezuhalten, durchzuatmen und den zuvor beanspruchten Körper zu dehnen und entspannen.

Egal, ob du bereits seit einigen Jahren praktizierst oder einfach nur neugierig bist, was es mit Yoga auf sich hat: Beim Vinyasa Yoga-Workshop beim FREILUFT Testval ist jede*r willkommen. Das Ufer des Chiemsees bietet dabei die perfekte Kulisse, um abzuschalten und bei den einzelnen Asanas tief durchzuatmen.

Was du mitbringen musst?

  • Bequeme Kleidung
  • Matten werden zur Verfügung gestellt

Vorkenntnisse im Yoga hilfreich, aber nicht erforderlich

Mehr Infos zu Svenja sowie ein paar Videos: https://www.work-travel-balance.de/yoga/

Treffpunkt: Yoga-Area

Anmeldung: freiluft-muenchen@globetrotter.de ||  max. 10 Plätze ||  Teilnahme kostenfrei

Tourenplanung mit Karte

Workshop vom DAV Summit Club

Samstag & Sonntag, jeweils 14:00 – 14:45 Uhr

Auch ohne Handyempfang sicher im Gelände unterwegs.

Treffpunkt: am Stand vom DAV Summit Club

Anmeldung: freiluft-muenchen@globetrotter.de ||  max. 12 Plätze ||  Teilnahme kostenfrei

Camper im Schnee, Nordland Blogger

Wintercamping in Skandinavien

WORKSHOP VON CONNY & SIRKO VOM @NORDLANDBLOG

Samstag & Sonntag, jeweils 14:30 Uhr

Erlebt die Magie eine Winterreise mit dem Van in Norwegen und ganz Skandinavien! Taucht ein in eine Welt aus klirrender Kälte, Pulverschnee und atemberaubenden Landschaften unter tanzenden Nordlichtern.

In unserem Workshop erfahrt ihr, wie man sich auf die teils extremen Bedingungen vorbereiten und so unvergessliche Erlebnisse genießen kann.
Von der Planung eurer Route über die Auswahl der richtigen Ausrüstung bis hin zu Tipps für die Nutzung von Stellplätzen sowie Informationen zum Fahren in der Kolonne (Norwegen) und den Optionen zum Heizen – wir vermitteln euch aus
unseren persönlichen Erfahrungen das nötige Know-how für ein sicheres und komfortables Winterabenteuer in Norwegen und Skandinavien.

Treffpunkt: am Van von Conny & Sirko

Anmeldung: ohne Anmeldung ||  Teilnahme kostenfrei

OUTDOOR-VIDEOS MIT DEM SMARTPHONE – WORKSHOP

MIT FELIX CONSOLATI

Samstag, 15:00 – 17:30 Uhr

Stell dir vor, du könntest die schönsten und aufregendsten Momente deines letzten Outdoor-Abenteuers immer wieder abspielen – nicht nur vor deinem inneren Auge, sondern auf einem Bildschirm vor dir. Für dich, für andere, für immer. 

In diesem Workshop lernst du, wie du mit deinem Smartphone Clips aufnimmst, während du draußen in Wanderschuhen oder auf dem Fahrrad unterwegs bist, vielleicht sogar in einem Kajak. Es geht um die richtigen Einstellungen und eine Bildsprache, die alle anderen sprachlos werden lässt. Anschließend lernst du, wie du, ebenfalls ganz einfach mit deinem Smartphone, einen kurzen Film von deinem Abenteuer kreierst. Noch nie war es einfacher, bewegte Erinnerungen zu schaffen.

Treffpunkt: Workshop-Zelt

Anmeldung: freiluft-muenchen@globetrotter.de || max. 8 Plätze ||  Teilnahme kostenfrei

OUTDOOR-ERSTE-HILFE WORKSHOP

OUTDOOR-ERSTE-HILFE WORKSHOP

VON UND MIT DEM TEAM VON Alpine Erste Hilfe

Sonntag, 11:00 Uhr & 14:30 Uhr

Im Rahmen unseres Freiluft Testivals bieten wir euch, in Zusammenarbeit mit dem Team von ALPINE ERSTE HILFE, zwei Outdoor-Erste-Hilfe Workshops für die ganze Familie an. Mit diesem Kurs sind nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Kinder perfekt ausgerüstet für die nächsten Touren und Abenteuer in der Natur.

Inhalte:

  • Einführung in typische Outdoor-Unfälle, z.B.:
    • Schürf-, Platz-, Schnittwunden
    • Arm- oder Beinbrüche
    • etwas Giftiges gegessen
    • Sonnenstich / Sonnenbrand
    • Dehydrierung
  • realitätsnahe Unfallszenarien, die du mit deiner Gruppe selbständig löst
  • so wenig Theorie wie notwendig, so viel Praxis wie möglich
  • Transport- und Tragemethoden
  • Abbau von Ängsten und Aufbau von Sicherheit
  • viel Spaß im Umsetzen und Üben

Treffpunkt: Workshop-Zelt

Dauer: ca. 3 Stunden pro Kurs

Anmeldung: freiluft-muenchen@globetrotter.de  ||  max. 15 Plätze ||  Teilnahme kostenfrei

Altersempfehlung für Kinder: ab 10 Jahren

BILD @: HANSI HECKMAIER

YOGA-WORKSHOP AUF DEM SUP-BOARD

Workshop MIT SVENJA REIDELBACH

Sonntag, 14:00 Uhr

Dein Board ist deine Yogamatte. Der Chiemsee bietet dabei die perfekte Gelegenheit, um in der Natur abzuschalten und bei den einzelnen Asanas tief durchzuatmen. Yoga auf dem SUP-Board trainiert zudem deine Balance und damit deine Tiefenmuskulatur.

Keine Sorge, wir beginnen mit einfachen Übungen, denn natürlich ist es das Ziel, dass niemand ins Wasser fällt, sodass du auch danach noch weiter entspannt über das FREILUFT Testival schlendern kannst.

Was du mitbringen musst?

  • Bequeme Kleidung (keine Badekleidung, das wäre zu kalt)
  • Wechselkleidung oder ein Handtuch für alle Fälle
  • Falls du sehr schnell an den Füßen frierst, eignen sich Rutschsocken mit Gumminoppen – das ist aber kein Muss
  • SUP-Boards werden zur Verfügung gestellt

Vorkenntnisse im Yoga oder SUP-Boarden sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Treffpunkt: Yoga-Area

Anmeldung: freiluft-muenchen@globetrotter.de || max. 10 Plätze ||  Teilnahme kostenfrei

AUSGEBUCHT – OUTDOOR-FOTOGRAFIE MIT DEM SMARTPHONE – WORKSHOP

MIT FELIX CONSOLATI

Sonntag, 14:00 – 16:30 Uhr

Du bist draußen unterwegs. Dein Rucksack ist so leicht wie möglich, kein Platz für eine Kamera. Und es ist unglaublich schön. Zu schön, um es NICHT festzuhalten. Und natürlich soll das Bild genauso beeindruckend sein, wie das Motiv vor deinen Augen. Stell dir vor, genau das könntest du mit deinem Smartphone schaffen. Die gute Nachricht ist nämlich: Du brauchst nicht immer eine schwere Kamera zu tragen, um schöne Momente festzuhalten.

In diesem Workshop lernst du, wie du das Beste aus deiner Smartphone-Kamera rausholst. Es geht um Grundlagen der Bildgestaltung, den Goldenen Schnitt und spannende Perspektivwechsel. Es geht um fotogene Eigenschaften, um kreative Motive und Fotos, die deinen Moment für immer festhalten. So, wie du ihn erlebt hast. 

Treffpunkt: Workshop-Zelt

Anmeldung: freiluft-muenchen@globetrotter.de || max. 8 Plätze ||  Teilnahme kostenfrei

Aktionen und Angebote

An zwei Tagen triffst du auf zahlreiche Ausrüstungspartner von Globetrotter, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen, dir alle Fragen rund um ihre Produkte beantworten und sie auch zum Testen bereitstellen. Wenn du dich über Wasserfilter, Kocher, Stirnlampen, Wanderschuhe, Zelte, Boote und noch vielem mehr aus der Outdoor Welt informieren möchtest, dann bist du hier genau richtig!

  • Globetrotter Werkstatt

    In unserer mobilen Globetrotter Werkstatt bieten wir dir verschiedene Aktionen an:

    • Laser: Mach aus einem gewöhnlichen Gegenstand ein außergewöhnliches Unikat. Mit einer persönlichen Laser-Gravur wird deine Ausrüstung zum Einzelstück.
    • gratis Reparatur- und Schneiderservice: Bianca Mühlhammer repariert oder kürzt dir kostenfrei deine Outdoorbekleidung.*
  • *gratis Reparatur- und Schneiderservice

    Deine Lieblingsjacke oder -hose hat einen Riss oder der Reißverschluss klemmt? Oder die erst kürzlich gekaufte Outdoorhose ist viel zu lang und muss gekürzt werden? Kein Problem – Bianca Mühlhammer, Schneidermeisterin und Entwurfsdirektrice mit jahrelanger Expertise der WORN WEAR-Patagonia-Kampagne unterstützt uns am Samstag, 29.04.23 sowie Sonntag, 30.04.23 und repariert oder kürzt deine Lieblings-Outdoorkleidung in unserem Werkstatt-Trailer. Komm einfach vorbei und melde dich bei Bianca an.

    Wichtige Hinweise: Die Kleidungsstücke müssen gewaschen sein!!! Pro KundIn wird nur 1 Bekleidungsteil repariert. Repariert wird ausschließlich Bekleidung. Bitte beachtet, dass es bei einer hohen Nachfrage zu Verzögerungen der Abholzeit kommen kann. Eine direkte Bearbeitung am 29.04.23 sowie 30.04.23 können wir somit nicht zu 100% garantieren. Grundsätzlich gilt: First come, first serve! Ein Anspruch auf Bearbeitung sowie auf die kostenfreie Schneiderarbeit besteht nicht und wird durch Bianca individuell entschieden. Der Wert der Schneiderarbeit wird nicht ausgezahlt oder mit anderen Serviceleistungen sowie Produkten aus unserem Sortiment verrechnet.

  • Freiluft Aktiv

    Spannende Aktionen für dich und deine Familie: Boulderblock, Kochertest, Schuhtest, Yoga-Kurse und vieles mehr!

  • Boots- und SUP Board-Test

    Egal ob Kajak oder Kanadier, Feststoff-, Falt- oder Schlauchboot – wähle dein Traumschiff oder teste dein Geschick beim Stand-up-Paddling.

  • Kletterturm Globetrotter Freiluft

    KLETTERTURM

    An unserem GLOBETROTTER Kletterturm kannst du verschiedene Routen klettern und dabei neue Kletterschuhe und Ausrüstung testen.

  • Zelte, Zelte, Zelte

    Ob Autodachzelt, Geodät- oder Tunnelzelt, für Bikepacking- oder Familientouren – das richtige Zelt für dein nächstes Abenteuer ist in unserer Zeltausstellung ganz sicher mit dabei!

  • 2ND HAND

    Wir schenken eurer Outdoorkleidung ein neues Leben:

    Wir kaufen deine gebrauchte Ausrüstung an und du bekommst einen Globetrotter Gutschein im Gegenwert des angekauften Produkts. Also mach deinen Keller leer und bring uns deine alte Ausrüstung!

    Außerdem haben wir auch ein paar coole 2nd Teile für euch dabei!

FREILUFT KIDS

Jede Menge Spaß und Action für die kleinen Globetrotter bietet unsere FREILUFTS KIDS mit Workshops und verschiedenen Mitmach-Angeboten rund ums Draußen sein!

Partner und Marken

Wir danken unseren lokalen Partnern sowie unseren Markenpartnern für ihre Unterstützung auf unserem 4. Freiluft Testivals am Chiemsee. 

  • Schuhpflege von Hanwag

    Die ExpertInnen von Hanwag zeigen dir, wie du deine Wanderschuhe richtig pflegst und auf was du ganz besonders bei der Pflege achten solltest.

  • PRIMUS LIVE KOCHEN

    FeinschmeckerInnen aufgepasst: Neben tollen anderen Marken wird Primus auf allen Veranstaltungen vertreten sein und euch mit einer Live Cooking Session mit deren Kocher und Ausrüstung einheizen. Ein interessantes Spektakel für Gaumen und Augen.

  • GLAMPING MIT NORDISK

    Entdecke die Glamping-Area von Nordisk – hier wird dir gezeigt, wie komfortabel und gemütlich Camping sein kann. 

  • Am Stand vom DAV Summit Club könnt ihr euch über eure nächsten Reise-Abenteuer informieren und an einem Schnelligkeits-Wettbewerb teilnehmen. Die 3 schnellsten TeilnehmerInnen erhalten tolle Preise. 

  • Hangboard-Contest bei Black Diamond

    Auch dieses Jahr wartet wieder das Hangboard auf deine starken Finger und die Frage:

    Wer ist stärker?

    Zeig uns deine Power und battle dich mit anderen Freiluft TeilnehmerInnen, deiner Familie oder deinen Freunden.

  • Boulderblock von Rock Motion

    40 m² Boulderfläche, 3 Meter Höhe und viele unterschiedlich geschraubte Boulderprobleme machen den Boulderblock von Rock Motion zu einem richtigen Highlight.

    Kids, Anfänger, aber auch Profis können sich hier so richtig austoben.

ADIDAS TERREX
Bach Markenlogo
Bajao-startup-logo (1)
Bent Markenlogo
Big Agnes Markenlogo
Katadyn Markenlogo
Therm-a-Rest Markenlogo
Uquip
Vaude Markenlogo

Standort Freiluft München

Das rund 40.000m² große Areal des Strandbades in Übersee zeigt schon auf den ersten Blick warum es so beliebt ist. Die wundervolle Aussicht auf den glitzernden See und die umliegenden Chiemgauer Berge, das moderne Strandcafé und die vielen Sportaktivitäten verleiten jeden dazu, hier die eine oder andere Stunde zu verbringen.

Der mit 5 Kilometern längste Sandstrand Süddeutschlands zeichnet sich durch einen extrem flachen und sandigen Zugang zum Wasser aus. So können auch deine Kleinen problemlos ins Wasser und du kannst den Tag genießen. Dank des Kinderspielplatzes kommt auch nach der Abkühlung im Wasser bei den kleinsten Badengästen keine Langeweile auf. 

Für den Hunger zwischendurch und zur Stärkung nach einer Runde im angenehm kühlen Chiemsee kannst du den einen oder anderen Snack naschen. Zwei Kioske sowie ein Strandcafé versorgen dich mit einer Vielzahl an Leckereien.

Das Strandbad Übersee ist nicht nur barrierefrei zugänglich sondern bietet gehbeeinträchtigten Menschen auch die Möglichkeit einen speziellen Strandrollstuhl auszuleihen. Mit diesem geländegängigen Rollstuhl fährst du über Stock und Stein und gelangst problemlos über den Strand ans Wasser. Wenn du dich abkühlen willst, fährst du einfach in das Wasser, da der Rollstuhl schwimmt, steht einer Abkühlung nichts mehr im Wege.

FAQS

Anreise
  • Mit dem Zug bis zum Bahnhof Übersee, vor dort sind es ca. 4 km mit dem Rad/ zu Fuß. ACHTUNG: es gibt keinen Shuttel-/ Busservice.
  • Mit dem Auto: Autobahn A8, Ausfahrt 108 Übersee. Dann über die Seestraße bis zum Abzweig Julius-Exter-Promenade. Dieser bis zum Ende folgen.
  • Es gibt zahlreiche Parkplätze entlang der gesamten Julius-Exter-Promenade; bitte beachtet, dass diese kostenpflichtig sind! Globetrotter übernimmt keine Haftung für Strafzettel und Schäden.
Hinweise & Übernachtung

Leinenpflicht für Hunde!

  • Hunde sind auf dem Gelände des Strandbads erlaubt, aber an der Leine zu führen! Wir bitten zu beachten, dass wir ohne Leine keine Hunde auf das Gelände lassen werden!

Wassersportbereich

  • Vor Benutzung der Boote und SUPs muss ein Haftungsausschluss unterschrieben werden.
  • Das Befahren des Chiemsees mit unseren Booten und SUPs ist nur innerhalb der mit Bojen gekennzeichneten Fläche erlaubt.
  • Ohne Schwimmweste ist die Benutzung der Boote und SUPs ausdrücklich untersagt. Schwimmwesten werden vor Ort kostenfrei ausgeteilt.
  • Das Mitbringen eigener Schwimmwesten ist gestattet.
  • Lebensmittel und Hunde dürfen NICHT mit in die Boote und auf die SUPs genommen werden.

Übernachtung 

In Übersee und Umgebung gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Weitere Informationen findest du unter hier:

Übernachten in Übersee

Übernachten am Chiemsee

Kontakt

Globetrotter München
Isartorplatz 8 – 10
80331 München

Telefon: 089 / 444 555 70
E-Mail: freiluft-muenchen@globetrotter.de

Inhaltsverzeichnis
Inhalts-
verzeichnis