Eyecandy: die Mountain-Elements-Wandkalender

Seit über einem Jahrzehnt faszinieren die Bilderschauen der Mountain-Elements-Kalender – die 2022er Edition macht da keine Ausnahme.

Seit über einem Jahrzehnt faszinieren die jährlichen Bilderschauen der Mountain-Elements-Wandkalender – die 2022er Edition macht da keine Ausnahme. Falls euer Weihnachtsmann also noch Platz auf seinem Wunschzettel hat …

Besonders in Zeiten, in denen der eigene Aktionsradius pandemie-bedingt kleiner ausfällt, bekommt die Kraft ausgewählter Sehnsuchtsbilder aus aller Welt eine ganz besondere Bedeutung. Acht verschiedene Themen umfasst die Kollektion der Wandkalender. Und nicht wundern, wenn euch das eine oder andere Motiv darin bekannt vorkommt: Fotograf und Globetrotter-Magazin-Chefredakteur Michael Neumann hatte seine Finger bei der Bildauswahl mit im Spiel und das ein oder andere eigene Foto mit hineingeschmuggelt. So finden sich etwa im Paddling-Kalender zwei Motive der diesjährigen Vjosa-Tour. Und auch Elbe und Dordogne hat man schon im Magazin gesehen.

Deckblatt mit See
tmms-Verlag Kalender Best of Paddling
tmms-Verlag Eine Besonderheit ist die 2022er Auflage des Tiefschnee-Kalenders Best-of-Powder. Dieser zeigt allein Bilder des schwedischen Fotografens Oskar Enander. Jedes für sich ein kleines Kunstwerk, das selbst Nicht-Skifahrer in seinen Bann zieht.
tmms-Verlag Best of Outdoor ist auch ein Best of diverser Aktivitäten und sozusagen der Generalist der Edition Mountain Elements.

Best of Whitewater ist neben Best of Klettern der dienstälteste Kalender der Edition und erscheint schon seit über 15 Jahren. Auch hier spannen die 13 Motive einen weltweiten Bogen. Angefangen vom Augsburger Eiskanal über Norwegen bis nach Ecuador geht die wilde Fahrt in den Wandkalendern.

Alle sieben XXL-Kalender gibt es für 29,90 Euro zzgl. Versand im Globetrotter-Shop: Best of Paddling Best of Outdoor, Best of Mountainbike, Best of Klettern, Best of Whitewater, Best of Running und Best of Bouldern. Der Best of Powder ist aktuell online ausverkauft, bestimmt kann man ihn aber noch in einer der Filialen ergattern.