11.000 Kilometer durch die USA: Globetrotter ist Hauptsponsor von Jonas Deichmanns Projekt „Trans America Twice“

Hamburg, den 20. Juni 2023

Der Abenteurer und Extremsportler Jonas Deichmann startet sein nächstes Projekt – von New York nach Los Angeles mit dem Gravelbike und in Laufschuhen zurück an den Big Apple. Der Hamburger Outdoor Ausrüster Globetrotter unterstützt ihn dabei als Hauptsponsor.

Start der Tour ist am 29. Juli. Der Plan: 5.500 Kilometer mit Fahrrad von New York bis nach Los Angeles –und wieder zurück.  Doch statt zu biken möchte der 36-jährige zurück nach New York joggen. Mit seiner extremen Tour möchte der Abenteurer Spenden für den World Bicycle Relief sammeln und damit Kinder in Afrika unterstützen. Nach vollendeter Tour sollen ein Buch und Film über das Projekt erscheinen. Auch eine Vortragstour ist geplant.

Der mehrfache Weltrekordhalter hat bereits alle drei großen Kontinental-Durchquerungen erfolgreich mit dem Rad gemeistert: Eurasien von Portugal nach Wladiwostok in 64 Tagen, die legendäre Panamericana von Alaska nach Feuerland in 97 Tagen und die Strecke vom Nordkap nach Kapstadt in 72 Tagen – und damit einen Monat schneller als der bisherige Weltrekordhalter.

2020/21 umrundete er im Rahmen seines Projekts 360 Grad Triathlon als erster Mensch die Welt – und zwar im Wasser, auf dem Rad und zu Fuß. Bereits auf dieser Tour unterstützte Globetrotter Jonas Deichmann und sein Team als Ausrüstungsexperte. Mit einer spektakulären Multivisionsshow tourte der Markenbotschafter in den folgenden Monaten durch zahlreiche Globetrotter Filialen und berichtete von seinen Erlebnissen.

Außerdem entstand aus dem 360 Grad-Projekt unter dem Titel „Das Limit bin nur ich“ ein gemeinsamer Film mit Markus Weinberg sowie ein gleichnamiges Buch, das ebenfalls Sortiment von Globetrotter verfügbar ist.

Weitere Informationen rund um Jonas Deichmann, sein 360-Grad Projekt und den gemeinsamen Film mit Markus Weinberg bietet die aktuelle Folge des Globetrotter Podcasts Rausgehört. Mehr Informationen zu dem Athleten und seinem neuesten Projekt finden Sie auch im Globetrotter-Blog.

Über Globetrotter Ausrüstung:

1979 eröffnete Globetrotter in Hamburg das erste „Spezialgeschäft“ für Expeditionen, Survival und Trekking. Seitdem ist das Unternehmen zu einem der größten europäischen Outdoor-Händler herangewachsen. Der Firmenname steht nicht nur für kompetente Beratung und Qualitätsausrüstung im Bereich Outdoor- und Reisebedarf, sondern auch für Nachhaltigkeit. In seinen Filialen bietet der Outdoor-Profi seinen Kund:innen u.a. Reparaturservices, Ausrüstungsverleih und Second Hand Ausrüstung an. 2023 zählt Globetrotter zu den Top5-Unternehmen in der Kategorie „Ressourcen“ des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. 


Material zum Download: