Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Schnür die Wanderschuhe und los!

        Tourentipps, Produktberatung und Packlisten für deinen Wanderurlaub.

        Wandern ist wie Fitnessstudio – aber viel schöner und trainiert nicht nur allein den Körper. Denn während die ausdauernde Bewegung Herzkreislauf und Muskulatur fit hält, kann auch der Kopf mal richtig abschalten. Und das Tolle: Wandern kann man quasi überall, mit der ganzen Familie und die Ausrüstung ist überschaubar.

        Worauf es unbedingt ankommt, was du getrost daheim lassen kannst und warum du nicht nur Schuhe, sondern auch die Socken vor dem Kauf anprobieren solltest, erfährst du hier. Außerdem geben wir dir tolle Ideen für einen Sommer voller Wanderkilometer, und vielleicht auch dem ein oder anderen Höhenmeter. Wer bereit ist, noch ein wenig Zusatzgepäck zu schultern, dem empfehlen wir die ganz legalen Übernachtungstipps in der freien Natur.

        Lass dich inspirieren!



        How-To: Wanderschuhe richtig schnüren

        Schuhe binden ist mehr als die klassische Schnürung, die man als Kind lernt. Besondere Schnürtechniken bewähren sich vor allem bei Wanderungen oder bei »Problemfüßen«. Dschalal aus der Berliner Globetrotter Filiale zeigt euch, wie ihr eure Schuhe richtig für bergauf und bergab schnürt und was es sonst noch beim Anziehen von Wanderschuhen zu beachten gibt.

         

        Wohin diesen Sommer? Wander-Ideen in und um Deutschland
        Über alle Berge

        Vreni Bauernschmitt und Julian Bückers sind im Sommer 2019 mit ihren drei Kindern Leo, Alma und Leander (damals 10, 5 und 1) von Garmisch-Partenkirchen nach Meran gewandert. Ein Gespräch über logistische Herausforderungen, die große Freiheit in den Bergen und die kleinen Dinge am Wegesrand.



        Auf dem Forststeig durch Sachsen

        Anni Wilhelm und Simon Michalowicz sind Weitwanderer mit Faible für Norwegen und Fachberater bei Globetrotter in Dresden. Ihre Haustür-Tour ist der Forststeig im Elbsandstein, dessen Biwakplätze und Hütten immer wieder echtes Skandinavienfeeling aufkommen lassen.



        Biwakieren in Deutschland

        Jana und Patrick nächtigen leidenschaftlich gerne im Freien – und sie schreiben auf ihrer Website darüber. Wir haben mit den beiden über Trekking- und Biwakplätze in Deutschland gesprochen: Wo gibt es sie? Wie viel kostet eine Nacht? Und welche Regeln gelten?

        Außerdem empfehlen wir euch fünf Regionen, in denen man tolle Wanderungen mit einer Nacht auf einem ausgewiesenen Biwakplatz verbinden kann. Näher kommt ihr der Natur in Deutschland nicht.

         

        Produkte, die Geschichte schreiben


        Foto: DAV/JKlatt





        Ab sofort Schlafsack-Pflicht auf Alpenvereinshütten

        Möchtest du dieses Jahr während deiner Tour in einer Alpenvereinshütte übernachten? Es gibt ein paar neue Regeln, die du schon vor Abreise wissen solltest! Sehr wichtig: Ab sofort musst du bei einer Übernachtung folgende Dinge selber mitbringen:

        1. Einen wärmenden (!!) Schlafsack (Hüttenschlafsack alleine reicht nicht mehr)
        2. Ein Kopfkissen
        3. Ein Laken oder Schlafsack-Inlett

        Hier haben wir die Infos für dich zusammen gestellt>>

        Du sagst wohin - wir sagen womit - Jetzt testen: Die digitale Kaufberatung bei Globetrotter
        Gewinnspiel
        Auf die Ohren und für die Augen
        Kennst du schon "Rausgehört", den Globetrotter-Podcast? Dort sprechen wir zwei mal im Monat mit Weltenbummlern, Forschern und Abenteurern über die Leidenschaft fürs Draußen sein, die Faszination für die Natur und natürlich auch Höhen, Tiefen und einschlägige Outdoor-Erlebnisse, die man so schnell nicht vergisst. Im neuen Clubhütten-TV bringen wir dir Veranstaltungen ins heimische Wohnzimmer. Hier kannst du Live-Vorträgen lauschen und dir in virtuellen Workshops Anregungen holen.
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein