/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • TATRA II 1
        • TATRA II 2
        • TATRA II 3
        • TATRA II 4
        • TATRA II 5
        • TATRA II 6
        • TATRA II 7
        • 360-Grad-View
        1 / 7
        Leseprobe
        a greener choice
        360-Grad-View

        Hanwag
        Hanwag TATRA II Herren Trekkingstiefel ASPHALT

        Artikel-Nr.: H200110

        Hanwag hat dem beliebtesten Wander- und Trekkingstiefel im Sortiment ein Facelifting verpasst. Auch der neue Tatra II bewährt sich auf langen Touren mit mittelschwerem Gepäck. 

        319,95 €
        incl. MwSt.
        • Produktschutz hinzufügen für 28,16 € jährlich
        • Reparatur oder Ersatz  0€ Selbstbeteiligung
        • Inkl. Eigenverschulden und Diebstahl  Alle Details
        Lagerbestand: 8 Stück verfügbar
        Derzeit verfügbarer Bestand.
        Aktuell nur online erhältlich

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Farbe
        ASPHALT
        Wähle Deine Größe  (UK)
        Deine Auswahl entspricht EU-Größe 39,5

          Wähle Deine Größe  (UK)
          Deine Auswahl entspricht EU-Größe 39,5
        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.
        • isolierendCO2-kompensierter Versand mit DHL
        • isolierend Kostenlose Retoure aus DE, kein Sperrgut
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht mit Kundenkarte
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Beliebter Wander- und Trekkingstiefel mit neuen Details

        Hanwag hat dem beliebtesten Wander- und Trekkingstiefel im Sortiment ein Facelifting verpasst. Auch der neue Tatra II bewährt sich auf langen Touren mit mittelschwerem Gepäck. 

        Für Wanderungen und leichte Trekkingtouren

        Eines vorweg: Genau wie sein Vorgänger überzeugt auch der Tatra II durch leichtgewichtigen Komfort und Stabilität. Er wird Hanwags Schuhkategorie B zugeordnet und empfiehlt sich damit für anspruchsvolle Wanderungen im Mittelgebirge oder auch leichte Trekkingtouren abseits befestigter Wege sowie einfache Steige.

        Auf Tour punktet der aus CO2-neutral produziertem Terra-Care-Leder gefertigte Schuh nicht zuletzt mit einem besonders angenehmen Fußklima: Das weiche Lederfutter und der Schaft sind angenehm abgepolstert, im Schaft unterstützt das integrierte Air-Pulse-System den Luftaustausch. 

        Eine Zwischensohle und ein Shock-Absorber im Fersenbereich dämpfen den Auftritt. Die feste Vibram-Laufsohle hat ein kräftiges Profil mit Brems- und Auftrittstollen. Diese mindern die Gefahr des Wegrutschens beim Auf- und Abstieg.

        Neue Details 

        Damit es beim Schnüren der Stiefel nicht zum Schnürbandwirrwarr kommt, wurde die vorher verwendeten Click-Clamps wieder gegen klassische Zughaken getauscht. So ist das Öffnen und Schließen der Stiefel wieder einfacher, vor allem mit Handschuhen. Außerdem verfügt der neue Tatra II über einen praktischen Zungenhaken, der mitgeschnürt wird und so das Verrutschen der Zunge verhindert. 

         

        Details

        • Aus umweltfreundlich hergestelltem Terracare Nubukleder
        • Lederfutter
        • Fixierhaken, der das Verrutschen der Zunge verhindert
        • Besonders komfortable Einlegesohle
        • Weicher Schaftabschluss aus Leder mit Belüftungslöchern
        • Vertiefter Schaftabschluss an der Wade 
        • Ab Gr. 10 wird der Stiefel mit drei Ösen auf dem Schaft geliefert
        • Spitzen- und Fersengummischutz
        • Griffige Vibram AW Integral Profilsohle
        • Wiederbesohlbar

        Gut fürs Fußklima, schlecht bei Dauerregen: Dieser Schuh ist nicht wasserdicht! Hier erfährst du, wie du ihn optimal pflegst, damit er nicht so schnell durchnässt. Für Touren in ausgewiesene Nässeregionen empfehlen wir den Tatra 2 GTX.

        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.
        Video
        Video

        Das Produkt deiner Wahl ist „Eine Grünere Wahl":

        Klicke auf ein EINE GRÜNERE WAHL-Kriterium aus der Liste. Dann erfährst du mehr darüber, wie wir es auf die Produkte in unserem Sortiment anwenden.
        • Soziale Verantwortung

          Hier vergeben wir einen Punkt für Produkte, die im Vergleich unter verbesserten sozialen Produktionsbedingungen hergestellt wurden. Dabei orientieren wir uns an den Ergebnissen der Sozialaudits und belohnen diejenigen, die mit besonders guten Ergebnissen aufwarten. Ein gutes Abschneiden zeigt sich durch faire Arbeitsbedingungen wie z.B. eine verbesserte Gesundheitsvorsorge, Arbeitssicherheit oder Aspekte wie die Kinderbetreuung, Essensversorgung oder Unterkunft der Mitarbeiter.

          Die Audits werden in der Regel von einer unabhängigen Prüfgesellschaft durchgeführt, die sich an internationale Standards von Multistakeholder Organisationen wie der FLA (Fair Labor Association), Fair Trade, FWF (Fair Wear Foundation) orientieren.

          So wie wir uns bei der Einstufung der Risikoländer auf den Corruption Perception Index (CPI) von Transparency International stützen, nutzen wir diesen hier, um Länder zu identifizieren, die besonders gut abschneiden. Durch eine gute Bewertung von politischen und wirtschaftlichen Länderrisiken, aber vor allem durch ein vergleichsweise geringeres Risiko von Menschenrechtsverletzungen und Korruption, können wir davon ausgehen, dass Arbeitnehmerrechte und -sicherheit respektiert werden.

        • Transparenz und Rückverfolgbarkeit

          Hinter einem Outdoor-Produkt steht oft eine lange Kette von Zulieferern, mit Herstellern von Materialien, Fabriken, in denen die Kleidungsstücke genäht werden, Transporteuren und weiteren Akteuren. Wenn wir die ökologischen und sozialen Auswirkungen von Produkten bewerten, ist ein hoher Grad an Transparenz und Rückverfolgbarkeit sehr hilfreich. Das bedeutet konkret, dass eine Marke möglichst die gesamte Liefer- und Produktionskette eines Produktes öffentlich einsehbar macht. Aktuell belohnen wir auch die Veröffentlichung von Teilen der Lieferkette.

          Als Beispiele hierfür gelten unter anderem die Angabe von Produktionsstätten auf Produktebene von Brands wie Arc'teryx, Hanwag oder Vaude. Ähnliches findet sich bei einer Vielzahl von Produkten bei der Firma Exped.

        • Zirkularität

          Mit diesem Kriterium vergeben wir einen Punkt an Produkte, die so konzipiert sind, dass sie wiederverwendet, repariert oder wiederaufgearbeitet werden können. So besteht die Möglichkeit, die vollständigen Produkte oder die Materialien lange im Kreislauf zu halten und damit ihre Lebensdauer zu verlängern. Auf diese Weise wird unter anderem die Produktion von neuen Materialien reduziert. 
          Reparatur:
          Diverse Lieferanten achten bereits beim Design und der Produktentwicklung darauf, dass Produkte möglichst einfach zu reparieren sind, sei es vom Kunden selbst oder mit professioneller Unterstützung z.B. von der Marke selbst.
          Recycling:
          Der Fokus liegt auf der Reduzierung des Einsatzes von „neuen“ Materialien.
          Gut zum Recyceln eignen sich Produkte, die sortenrein sind (also nur aus einem Material bestehen) oder Produkte, die einfach in ihre Einzelbestandteile zerlegbar sind.
          Ein Beispiel dafür ist das Cradle-to-Cradle Prinzip. Hier soll in einem nachhaltigen Kreislauf produziert werden, ohne Abfall zu hinterlassen.
          Wiederverwendung:
          Wir haben das Kriterium um Geschäftsmodelle von Marken erweitert, die z.B.  Leasingangebote über Globetrotter anbieten möchten. 
          Ebenfalls berücksichtigen wir Produkte von Marken, die den Kund*innen ein eigenes Rücknahmesystem anbieten und die Produkte somit dem Recycling oder der Wiederverwendung zurückführen.
        • Verbesserter ökologischer Fußabdruck

          Der Grundgedanke hinter dem Konzept des ökologischen Fußabdrucks ist, dass  menschliche Aktivitäten und Produkte Auswirkungen auf Land, Wasser und Luft haben. Mit diesem Kriterium vergeben wir Punkte an Produkte, bei denen der ökologische Fußabdruck im Vergleich zu ähnlichen Produkten reduziert wird. 

          Das kann aufgrund eines verbesserten Produktionsprozesses sein, z.B. durch geringeren Wasser-, CO2 oder Energieverbrauch. Spindye ist beispielweise ein spezielles Färbeverfahren, bei dem recyceltes Polyester direkt mit Farbpigmenten versehen wird. Durch dieses Produktionsverfahren können Wasser und Chemikalien in der Herstellung erheblich reduziert werden. 

          Oder aber, wenn mind. die Hälfte der Hauptmaterialien des Produkts nachhaltig im Sinne der ersten zwei Kriterien erzeugt worden sind (siehe Punkt 1+ 2). Beispielsweise führen recycelte synthetische Materialien zu einer Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen.

        • Nachhaltigeres Chemikalienmanagement

          Hier liegt das Augenmerk auf dem Chemikalienmanagement im Herstellungsprozess des Produkts. Es werden Punkte vergeben, wenn dieses über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht. Zusätzlich soll auf von der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) als besonders bedenklich eingestufte Chemikalien, deren Einsatz sonst gängige Praxis bei der Herstellung in der Produktkategorie wäre, verzichtet werden.

          Zum nachhaltigeren Chemikalienmanagement zählt für uns z.B. das nachweisbare Bekenntnis zu den Grundsätzen der ZDHC (zero discharge of hazardous chemicals). 

          Auch Bluesign zertifizierte Stoffe oder Produkte geben einen Aufschluss. Derart zertifizierte Stoffe und Produkte wurden unter vorgegebenen Produktionsbedingungen hergestellt und unterliegen einem als streng geltenden Chemikalienmanagement.

          Ein weiteres Beispiel sind Leder von besonders zertifizierten Gerbereien, wie der Leather Working Group. Das Ziel dieser Multi-Stakeholder-Gruppe ist die Bewertung der Leistungsfähigkeit von Lederherstellern unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten und deren kontinuierliche Verbesserung. Dazu gehören auch Terracare zertifizierte Leder der deutschen Gerberei Heinen.

        • Analyse der ökologischen und/oder sozialen Leistung

          Welche Auswirkungen hat ein Produkt über seinen gesamten Lebenszyklus? Dies ist wichtig zu wissen, damit Marken die richtigen Prioritäten setzen, Ziele festlegen und Verbesserungen vornehmen können. 

          Wir vergeben Punkte für Produkte, für die eine vollständige oder teilweise Ökobilanz, eine Berechnung des ökologischen Fußabdrucks oder eine Berechnung der Umwelt- oder Sozialauswirkungen verfügbar ist.

        • Made in EU, assoziierte Staaten oder EFTA

          Ein Produkt, das dieses Kriterium erfüllt, hat durch die Produktion und Beschaffung überwiegend in der EU geringere Transportemissionen als ""weit-gereiste"" Materialien und Produkte. Die Produktion und Beschaffung in ""geografischer Nähe"" trägt unserer Erfahrung nach auch positiv zur Qualitätssicherung in der Produktion und bei der Lieferung bei.   

          Es werden Punkte an Produkte vergeben, die in der EU, den EFTA-Staaten (Norwegen, Schweiz, Island, Liechtenstein), Großbritannien oder den EU-Beitrittskandidaten aus dem Westbalkan (Bosnien Herzegowina, Montenegro, Nordmazedonien, Mazedonien, Serbien) hergestellt werden. 
          Darüber hinaus müssen mindestens 50% der Materialien auf dem europäischen Kontinent produziert worden sein. 

        • "No-Go"-Kriterien

           

          Trifft auf ein Produkt auch nur eines der folgenden Kriterien zu, ist es unmöglich, unser EINE GRÜNERE WAHL-Siegel zu erhalten.

          • PFC-Einsatz
          • Biozide
          • Herstellung in sogenannten 'risk countries'
          • Produkt enthält Bisphenol A (BPA)
          • Flammschutzmittel
          • Polyvinylchloride (PVC)
          • Aluminium mit direktem Lebensmittel Kontakt
          • Sonnencreme und andere Kosmetika mit Oxybenzone
          • Einwegartikel
          • Bestandteil Tritium in floureszierenden Farben

           

           

        • atmungsaktiv atmungsaktiv
        • langlebig langlebig
        Größe EU
        39,5
        Größe
        6
        Gewicht
        1.585 g
        Gewogen
        ein Paar Gr. 8
        ABCD Kategorisierung
        BC
        Passform
        Fällt regulär aus
        Obermaterial
        Nubukleder
        Futtermaterial
        Leder
        Innensohle
        Synthetik
        Sohle
        Vibram AW Integral Gummi-Profilsohle
        Wiederbesohlbar
        Ja
        Eine grünere Wahl
        ja
        Eine grünere Wahl - erfüllte Kriterien
        Soziale Verantwortung, Transparenz und Rückverfolgbarkeit, Zirkularität, Verbesserter ökologischer Fußabdruck, Nachhaltigeres Chemikalienmanagement, Analyse der ökologischen und/oder sozialen Leistung, Made in EU, assoziierte Staaten oder EFTA
        Umweltinfo
        Klimakompensiert, Hergestellt in Europa

        Beschreibung

        Beliebter Wander- und Trekkingstiefel mit neuen Details

        Hanwag hat dem beliebtesten Wander- und Trekkingstiefel im Sortiment ein Facelifting verpasst. Auch der neue Tatra II bewährt sich auf langen Touren mit mittelschwerem Gepäck. 

        Für Wanderungen und leichte Trekkingtouren

        Eines vorweg: Genau wie sein Vorgänger überzeugt auch der Tatra II durch leichtgewichtigen Komfort und Stabilität. Er wird Hanwags Schuhkategorie B zugeordnet und empfiehlt sich damit für anspruchsvolle Wanderungen im Mittelgebirge oder auch leichte Trekkingtouren abseits befestigter Wege sowie einfache Steige.

        Auf Tour punktet der aus CO2-neutral produziertem Terra-Care-Leder gefertigte Schuh nicht zuletzt mit einem besonders angenehmen Fußklima: Das weiche Lederfutter und der Schaft sind angenehm abgepolstert, im Schaft unterstützt das integrierte Air-Pulse-System den Luftaustausch. 

        Eine Zwischensohle und ein Shock-Absorber im Fersenbereich dämpfen den Auftritt. Die feste Vibram-Laufsohle hat ein kräftiges Profil mit Brems- und Auftrittstollen. Diese mindern die Gefahr des Wegrutschens beim Auf- und Abstieg.

        Neue Details 

        Damit es beim Schnüren der Stiefel nicht zum Schnürbandwirrwarr kommt, wurde die vorher verwendeten Click-Clamps wieder gegen klassische Zughaken getauscht. So ist das Öffnen und Schließen der Stiefel wieder einfacher, vor allem mit Handschuhen. Außerdem verfügt der neue Tatra II über einen praktischen Zungenhaken, der mitgeschnürt wird und so das Verrutschen der Zunge verhindert. 

         

        Details

        • Aus umweltfreundlich hergestelltem Terracare Nubukleder
        • Lederfutter
        • Fixierhaken, der das Verrutschen der Zunge verhindert
        • Besonders komfortable Einlegesohle
        • Weicher Schaftabschluss aus Leder mit Belüftungslöchern
        • Vertiefter Schaftabschluss an der Wade 
        • Ab Gr. 10 wird der Stiefel mit drei Ösen auf dem Schaft geliefert
        • Spitzen- und Fersengummischutz
        • Griffige Vibram AW Integral Profilsohle
        • Wiederbesohlbar

        Gut fürs Fußklima, schlecht bei Dauerregen: Dieser Schuh ist nicht wasserdicht! Hier erfährst du, wie du ihn optimal pflegst, damit er nicht so schnell durchnässt. Für Touren in ausgewiesene Nässeregionen empfehlen wir den Tatra 2 GTX.

        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.

         

        YouTube
        Video
        YouTube
        Video

        Das Produkt deiner Wahl ist „Eine Grünere Wahl":

        Klicke auf ein EINE GRÜNERE WAHL-Kriterium aus der Liste. Dann erfährst du mehr darüber, wie wir es auf die Produkte in unserem Sortiment anwenden.
        • Soziale Verantwortung

          Hier vergeben wir einen Punkt für Produkte, die im Vergleich unter verbesserten sozialen Produktionsbedingungen hergestellt wurden. Dabei orientieren wir uns an den Ergebnissen der Sozialaudits und belohnen diejenigen, die mit besonders guten Ergebnissen aufwarten. Ein gutes Abschneiden zeigt sich durch faire Arbeitsbedingungen wie z.B. eine verbesserte Gesundheitsvorsorge, Arbeitssicherheit oder Aspekte wie die Kinderbetreuung, Essensversorgung oder Unterkunft der Mitarbeiter.

          Die Audits werden in der Regel von einer unabhängigen Prüfgesellschaft durchgeführt, die sich an internationale Standards von Multistakeholder Organisationen wie der FLA (Fair Labor Association), Fair Trade, FWF (Fair Wear Foundation) orientieren.

          So wie wir uns bei der Einstufung der Risikoländer auf den Corruption Perception Index (CPI) von Transparency International stützen, nutzen wir diesen hier, um Länder zu identifizieren, die besonders gut abschneiden. Durch eine gute Bewertung von politischen und wirtschaftlichen Länderrisiken, aber vor allem durch ein vergleichsweise geringeres Risiko von Menschenrechtsverletzungen und Korruption, können wir davon ausgehen, dass Arbeitnehmerrechte und -sicherheit respektiert werden.

        • Transparenz und Rückverfolgbarkeit

          Hinter einem Outdoor-Produkt steht oft eine lange Kette von Zulieferern, mit Herstellern von Materialien, Fabriken, in denen die Kleidungsstücke genäht werden, Transporteuren und weiteren Akteuren. Wenn wir die ökologischen und sozialen Auswirkungen von Produkten bewerten, ist ein hoher Grad an Transparenz und Rückverfolgbarkeit sehr hilfreich. Das bedeutet konkret, dass eine Marke möglichst die gesamte Liefer- und Produktionskette eines Produktes öffentlich einsehbar macht. Aktuell belohnen wir auch die Veröffentlichung von Teilen der Lieferkette.

          Als Beispiele hierfür gelten unter anderem die Angabe von Produktionsstätten auf Produktebene von Brands wie Arc'teryx, Hanwag oder Vaude. Ähnliches findet sich bei einer Vielzahl von Produkten bei der Firma Exped.

        • Zirkularität

          Mit diesem Kriterium vergeben wir einen Punkt an Produkte, die so konzipiert sind, dass sie wiederverwendet, repariert oder wiederaufgearbeitet werden können. So besteht die Möglichkeit, die vollständigen Produkte oder die Materialien lange im Kreislauf zu halten und damit ihre Lebensdauer zu verlängern. Auf diese Weise wird unter anderem die Produktion von neuen Materialien reduziert. 
          Reparatur:
          Diverse Lieferanten achten bereits beim Design und der Produktentwicklung darauf, dass Produkte möglichst einfach zu reparieren sind, sei es vom Kunden selbst oder mit professioneller Unterstützung z.B. von der Marke selbst.
          Recycling:
          Der Fokus liegt auf der Reduzierung des Einsatzes von „neuen“ Materialien.
          Gut zum Recyceln eignen sich Produkte, die sortenrein sind (also nur aus einem Material bestehen) oder Produkte, die einfach in ihre Einzelbestandteile zerlegbar sind.
          Ein Beispiel dafür ist das Cradle-to-Cradle Prinzip. Hier soll in einem nachhaltigen Kreislauf produziert werden, ohne Abfall zu hinterlassen.
          Wiederverwendung:
          Wir haben das Kriterium um Geschäftsmodelle von Marken erweitert, die z.B.  Leasingangebote über Globetrotter anbieten möchten. 
          Ebenfalls berücksichtigen wir Produkte von Marken, die den Kund*innen ein eigenes Rücknahmesystem anbieten und die Produkte somit dem Recycling oder der Wiederverwendung zurückführen.
        • Verbesserter ökologischer Fußabdruck

          Der Grundgedanke hinter dem Konzept des ökologischen Fußabdrucks ist, dass  menschliche Aktivitäten und Produkte Auswirkungen auf Land, Wasser und Luft haben. Mit diesem Kriterium vergeben wir Punkte an Produkte, bei denen der ökologische Fußabdruck im Vergleich zu ähnlichen Produkten reduziert wird. 

          Das kann aufgrund eines verbesserten Produktionsprozesses sein, z.B. durch geringeren Wasser-, CO2 oder Energieverbrauch. Spindye ist beispielweise ein spezielles Färbeverfahren, bei dem recyceltes Polyester direkt mit Farbpigmenten versehen wird. Durch dieses Produktionsverfahren können Wasser und Chemikalien in der Herstellung erheblich reduziert werden. 

          Oder aber, wenn mind. die Hälfte der Hauptmaterialien des Produkts nachhaltig im Sinne der ersten zwei Kriterien erzeugt worden sind (siehe Punkt 1+ 2). Beispielsweise führen recycelte synthetische Materialien zu einer Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen.

        • Nachhaltigeres Chemikalienmanagement

          Hier liegt das Augenmerk auf dem Chemikalienmanagement im Herstellungsprozess des Produkts. Es werden Punkte vergeben, wenn dieses über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht. Zusätzlich soll auf von der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) als besonders bedenklich eingestufte Chemikalien, deren Einsatz sonst gängige Praxis bei der Herstellung in der Produktkategorie wäre, verzichtet werden.

          Zum nachhaltigeren Chemikalienmanagement zählt für uns z.B. das nachweisbare Bekenntnis zu den Grundsätzen der ZDHC (zero discharge of hazardous chemicals). 

          Auch Bluesign zertifizierte Stoffe oder Produkte geben einen Aufschluss. Derart zertifizierte Stoffe und Produkte wurden unter vorgegebenen Produktionsbedingungen hergestellt und unterliegen einem als streng geltenden Chemikalienmanagement.

          Ein weiteres Beispiel sind Leder von besonders zertifizierten Gerbereien, wie der Leather Working Group. Das Ziel dieser Multi-Stakeholder-Gruppe ist die Bewertung der Leistungsfähigkeit von Lederherstellern unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten und deren kontinuierliche Verbesserung. Dazu gehören auch Terracare zertifizierte Leder der deutschen Gerberei Heinen.

        • Analyse der ökologischen und/oder sozialen Leistung

          Welche Auswirkungen hat ein Produkt über seinen gesamten Lebenszyklus? Dies ist wichtig zu wissen, damit Marken die richtigen Prioritäten setzen, Ziele festlegen und Verbesserungen vornehmen können. 

          Wir vergeben Punkte für Produkte, für die eine vollständige oder teilweise Ökobilanz, eine Berechnung des ökologischen Fußabdrucks oder eine Berechnung der Umwelt- oder Sozialauswirkungen verfügbar ist.

        • Made in EU, assoziierte Staaten oder EFTA

          Ein Produkt, das dieses Kriterium erfüllt, hat durch die Produktion und Beschaffung überwiegend in der EU geringere Transportemissionen als ""weit-gereiste"" Materialien und Produkte. Die Produktion und Beschaffung in ""geografischer Nähe"" trägt unserer Erfahrung nach auch positiv zur Qualitätssicherung in der Produktion und bei der Lieferung bei.   

          Es werden Punkte an Produkte vergeben, die in der EU, den EFTA-Staaten (Norwegen, Schweiz, Island, Liechtenstein), Großbritannien oder den EU-Beitrittskandidaten aus dem Westbalkan (Bosnien Herzegowina, Montenegro, Nordmazedonien, Mazedonien, Serbien) hergestellt werden. 
          Darüber hinaus müssen mindestens 50% der Materialien auf dem europäischen Kontinent produziert worden sein. 

        • "No-Go"-Kriterien

           

          Trifft auf ein Produkt auch nur eines der folgenden Kriterien zu, ist es unmöglich, unser EINE GRÜNERE WAHL-Siegel zu erhalten.

          • PFC-Einsatz
          • Biozide
          • Herstellung in sogenannten 'risk countries'
          • Produkt enthält Bisphenol A (BPA)
          • Flammschutzmittel
          • Polyvinylchloride (PVC)
          • Aluminium mit direktem Lebensmittel Kontakt
          • Sonnencreme und andere Kosmetika mit Oxybenzone
          • Einwegartikel
          • Bestandteil Tritium in floureszierenden Farben

           

           

        Technische Details

        • atmungsaktiv
        • langlebig
        Größe EU
        39,5
        Größe
        6
        Gewicht
        1.585 g
        Gewogen
        ein Paar Gr. 8
        ABCD Kategorisierung
        BC
        Passform
        Fällt regulär aus
        Obermaterial
        Nubukleder
        Futtermaterial
        Leder
        Innensohle
        Synthetik
        Sohle
        Vibram AW Integral Gummi-Profilsohle
        Wiederbesohlbar
        Ja
        Eine grünere Wahl
        ja
        Eine grünere Wahl - erfüllte Kriterien
        Soziale Verantwortung, Transparenz und Rückverfolgbarkeit, Zirkularität, Verbesserter ökologischer Fußabdruck, Nachhaltigeres Chemikalienmanagement, Analyse der ökologischen und/oder sozialen Leistung, Made in EU, assoziierte Staaten oder EFTA
        Umweltinfo
        Klimakompensiert, Hergestellt in Europa
        Artikel-Nr.
        H200110

        Passend dazu

        Das könnte dir auch gefallen 
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        Durchschnitt basierend auf 8 Bewertungen
        8 Bewertungen
        4,13
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        19.03.2023 Schuh mit Lederfutter
        von: Emi B. Verifizierter Kauf
        Sehr gut verarbeiteter Schuh. Sehr bequem und wasserdicht.
        Ich bin täglich im unwegsamen Gelände unterwegs. Der Schuh ist leicht und gibt guten Halt. Sehr angenehm ist das Lederfutter.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        02.10.2022 Sohle löst sich
        von: Jörg B.
        Trotz aller Mühe, den Schuh gut zu behandeln (regelmäßig tragen, sorgfältig trocknen, luftig lagern) löste sich nach 6 Jahren an einem Schuh die Sohle nahezu komplett und ohne Vorwarnung. Glück im Unglück, daß da schon 8 Tage der Tour hinter mir lagen und ich nur noch zwei Tage mit Klebeband und Kabelbinder am Schuh durch hochalpines Gelände stolpern mußte. Bei ungünstigem Wetter hätte das ziemlich gefährlich werden können.
        Von Globetrotter wurde ich getröstet: Der Schuh kann neu besohlt werden! Für fast hundert Euro habe ich dann ein Paar schwere Bergschuhe für Tagestouren bei uns im Wald. Für mehr reicht mein Vertrauen in dieses Produkt nicht mehr.
        Wenn ich viel Geld für einen Markenschuh ausgebe, möchte ich so etwas gerade nicht erleben.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Jörg,

        vielen Dank für deine Bewertung.
        Das Material von Sohlen, Dämpfung und Verklebung unterliegen einem normalen Alterungsprozess, der auch ohne jegliche Beanspruchung voranschreitet. Je nach Nutzung, Einwirkung von UV-Strahlung und anderer Belastung betrifft die Lebensdauer ca. 5-15 Jahre.
        Eine Neubesohlung lohnt sich, wenn der restliche Gesamtzustand des Schuhs in Ordnung ist. Sie erspart dir nicht nur eine erneute Einlaufzeit, sondern schont auch Ressourcen und damit die Umwelt. Eine Neubesohlung kostet meistens weitaus weniger als ein neues Paar Schuhe.
        Wenn gewünscht, kannst du die Schuhe gerne zur Reparatur zu uns senden oder in einer unserer Filialen abgeben.

        Beste Grüße aus der Globetrotter-Redaktion
        Finn

        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        31.08.2022 Bequemer Lieblingsstiefel mit Einschränkungen
        von: Lane ..
        Ich habe 2 Paar Hanwag Tatra mit Lederfutter. Für meine Füße ist es der ideale Stiefel mit einer guten Kombination zwischen relativ leichtem Gewicht und Stabilität.
        Meine Bewertung bezieht sich auf das neuere Paar, das ich 2015 gekauft habe. Gut gewachst ist der Stiefel ziemlich wasserabweisend. Feucht wurden meine Füße nur bei stundenlangem Stapfen durch feuchten Schnee oder feuchte Wiesen. Mit den 400er Woolpower Socken gab es aber auch mit nassen Füßen keine Blasen. Die Kilometerbelastung des Paars kann ich nur schwierig schätzen. Wahrscheinlich unter 2000 Km.
        Aktuell sind wir auf dem Wicklow Way in Irland und die Sohle löste sich an den Seiten im Bereich Ballen und Ferse.
        Eine nette Dame im Adventure Store in Laragh hat mir vor einer Stunde eine Tube Aquasure FD geschenkt und ich stehe hier jetzt auf einem Bein mit nem Pott Kaffee und versuche Druck auf die Klebestellen zu bringen. Wünscht mir Glück 😉
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        03.11.2021
        von: Andreas B.
        Habe diesen Schuh seit ca 3 Jahren auf Weit Wanderungen über 200 km Alpenüberquerung und zu jeder Jahreszeit
        Ich kann diesen Schuh bestens empfehlen
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        02.10.2020 Kein Schuhe für die Ewigkeit
        von: Maik L.
        (Vorab: ich laufe mit diesem Schuh jetzt seit ca 2 Monaten ca 2 mal die Woche)

        Habe diesen Schuh ausgewählt und bewusst etwas mehr gezahlt, da er mich auf einer einjährigen Reise treu begleiten soll.

        Sofort während der ersten Tour (15km, flach) sind 3 Nähte am rechten Schuh geplatzt.
        Weitere am linken Schuh sind gefolgt.

        Laut Globi-Werkstatt wohl ein Garantie Fall.. bringt mir nur nichts, wenn ich irgendwo in der Pampa bin und der Schuh ein zweites Mal „aus einander fällt“.

        Des Weiteren wird schon nach ein paar kleinen Wanderungen das Leder an der Abrollkante (über den Zehen) porös. Auch hier habe ich mir vom Filialleiter entsprechenden Rat gesucht und mir eine geeignete Schuh-Pflege empfehlen lassen.

        Nach jeder Längeren Wanderung baue ich beide Schuhe komplett auseinander, reinige ihn nach Anleitung von Globetrotter und behandle ihn mit Wachs / Creme. Wie mir geraten wurde.

        An der Klebefläche zwischen Geröllschutz und Schuh bildet sich ein minimaler Spalt, wo sich Sand u.Ä. ansammelt.

        260€ für einen Schuh, der nicht mal drei Monate hält. Harte Worte, jedoch ehrlich und leider zutreffend.

        Vom Lauf-Gefühl her ist dieser Schuh eine absolute Granate, war wie eine Eingebung, als ich das erste mal in nem „richtigen“ Schuh gelaufen bin.

        Hatte den Schuh auch mal im totalen Platzregen an ( ungewollt ) und nach 20-30 Minuten im Auto war er wieder trocken. Hervorragend!



        Zusammenfassend:

        Sehr schöner Schuh: Trocknet unfassbar schnell. Läuft sich schnell ein. Sehr robust, auch abseits von herkömmlichen Wegen ( grobe Steine z.B.)

        Hoffe, dass es sich bei dem Naht-Problem wirklich um ein einmaliges Problem handelt, möchte diesen Schuh gern länger als 3 Monate tragen..
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        27.05.2020
        von: Nick S.
        Ich nutze den Schuh nun seit ca. 3 Jahren (2x Alpen für je eine Woche, mehrfach Harz und Elbsandsteingebirge).

        Tragekomfort: Der Schuh trägt sich trotz seines recht hohen Gewicht sehr gut.Habe Ihn nun schon zu allen Jahreszeiten getragen, also Schneewanderung im Harz bis 30°C in den Alpen war alles dabei. Dabei bleibt das Schuhklima sehr angenehm, hier muss gesagt werden, dass ich den Schuh ohne Membran trage.

        Trotz den "fehlenden" Membran hatte ich noch nie nasse Füsse, schön vor den Touren einwachsen und der Schuh bleibt dicht, auch bei Stark regen, Schnee und Bachläufen.

        Die Sohle ist sehr steif, was in den Alpen, im Wald und generell auf unbefestigten Wegen super ist, ist auf Asphaltwegen und Treppen im Elbsandsteingebirge manchmal etwas nervig :) Aber dafür ist er ja auch nicht wirklich da...

        Zweizonen-Schnürung: funktioniert top, wünsche ich mir inzwischen bei allen Wanderschuhen.

        Fazit: Würde Ihn wieder kaufen :)
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        14.09.2018 Starker Halt, bequeme und griffige Sohle
        von: Christian P.
        Reinschlüpfen und wohl fühlen.
        Für meine Füße ist die Passform perfekt. Das habe ich bereits bei der Anprobe gefühlt. Bin meist mit mittlerer Gepäckgröße unterwegs (ca. 10-15kg) bei 75kg Körpergewicht.
        Die Atmungsaktivität ist relativ gut für einen GTX und selbst wenn die Füße etwas wärmer werden, so merkt man das kaum beim Tragen.
        Die Schuhe sitzen in allen Bereichen gut am Fuß, haben eine sehr gute Dämpfung und lassen sich gut schnüren, um Bereiche unterschiedlich anzupassen. So kann auf eine Druckstelle sofort und effizient reagiert werden.
        Bei längeren Touren bleibt der Fuß überdurchschnittlich entspannt. Blasen habe ich (ein Wunder!) noch keine einzige in dem Schuh bekommen.
        Zum Klettern eignet er sich nicht. Wenn das Gelände zu steil wird, geht der Halt im Schuh verloren, obwohl die Sohle das noch mitmacht.
        Anspruchsvolle Steige sind aber kein Problem und schlechter Untergrund perfekt zu meistern. Auch bergab wunderbar zu laufen.
        Für mein "Einsatzgebiet" ist das der ideale Schuh. Mittelschwere, lange Touren mit Gepäck auf unebenem Gelände und bei jeder Witterung. Für einen GTX trocknet er auch schnell ab, wenn man mal mehrere Tage auf Tour muß.
        Klare Kaufempfehlung!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        23.05.2018 Passt wie angegossen
        von: Florian K. Verifizierter Kauf
        Auspacken, reinschlüpfen und loslaufen.
        Dank des weichen Leders ist das Einlaufen recht schnell erledigt und der Wanderspaß kann richtig losgehen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein