/beratung//magazin//veranstaltungen//ueber-globetrotter/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Dein gesuchter Artikel ist aktuell nicht verfügbar.
        Wir haben hier Alternativen für dein Wunschprodukt.

        Das könnte Dir auch gefallen

        • SWING 1
        • SWING 2
        • SWING 3
        • SWING 4
        • SWING 5
        • SWING 6
        • SWING 7
        • SWING 8

        Gumotex SWING - Kajak

        Artikel-Nr.: 1012267

        Durch ein geschlossenes Verdeck, eignet sich das Schlauchkajak Swing neben Seen und geschützen Buchten auch für leichtes Wildwasser (bis WW2) und schützt dich und dein Gepäck vor Nässe.

        619,00 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: nicht verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Farbe
        GRÜN
        <
        >
        Wähle Deine Größe  (Onesize)

          Größe
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Videos

        Geschlossenes Schlauchkajak: als Ein- und Zweisitzer erhältlich

        Durch ein geschlossenes Verdeck, eignet sich das Schlauchkajak Swing neben Seen und geschützen Buchten auch für leichtes Wildwasser (bis WW2) und schützt dich und dein Gepäck vor Nässe.

        Das Cockpit wird per Reißverschluss im Bug und Heck fixiert, dadurch hast du beim Beladen besseren Zugriff auf den Gepäckraum.

        Durch sein geringes Eigengewicht lässt sich das Swing einfach umsetzen und transportieren. Diverse Verstärkungen verleihen dem leichten Schlauchboot eine gute Stabilität und die nötige Festigkeit, um sich kontrolliert manövrieren zu lassen.

        Das Boot besteht aus Gumotex’ leichtem, robustem Nitrilon mit einem schmutzabweisenden Hevealon-Verdeck (Naturkautschuk mit Teflon-Überzug) und ist als ein- und zweitsitzige Variante erhältlich.

        Details:

        • 2 Tragegriffe
        • Verstellbare Fußstütze(n)
        • Bequemer Sitz (bzw. Sitze) mit Lehne
        • Elastische Gepäcknetze auf Bug und Heck
        • 3 Luftkammern
        • Überdruckventile
        • Befestigungsmöglichkeit für eine Richtungsflosse
        Gewicht
        14.100 g
        Länge
        402 cm
        Breite
        87 cm
        Sitze
        2
        Zuladung
        220 kg
        Größe
        2
        Packmaß
        69 cm x 39 cm x 24 cm
        Video
        Video
        Video
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus Deutschland
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden

        Beschreibung

        Geschlossenes Schlauchkajak: als Ein- und Zweisitzer erhältlich

        Durch ein geschlossenes Verdeck, eignet sich das Schlauchkajak Swing neben Seen und geschützen Buchten auch für leichtes Wildwasser (bis WW2) und schützt dich und dein Gepäck vor Nässe.

        Das Cockpit wird per Reißverschluss im Bug und Heck fixiert, dadurch hast du beim Beladen besseren Zugriff auf den Gepäckraum.

        Durch sein geringes Eigengewicht lässt sich das Swing einfach umsetzen und transportieren. Diverse Verstärkungen verleihen dem leichten Schlauchboot eine gute Stabilität und die nötige Festigkeit, um sich kontrolliert manövrieren zu lassen.

        Das Boot besteht aus Gumotex’ leichtem, robustem Nitrilon mit einem schmutzabweisenden Hevealon-Verdeck (Naturkautschuk mit Teflon-Überzug) und ist als ein- und zweitsitzige Variante erhältlich.

        Details:

        • 2 Tragegriffe
        • Verstellbare Fußstütze(n)
        • Bequemer Sitz (bzw. Sitze) mit Lehne
        • Elastische Gepäcknetze auf Bug und Heck
        • 3 Luftkammern
        • Überdruckventile
        • Befestigungsmöglichkeit für eine Richtungsflosse

         

        Klicken Sie auf das Bild, um den Beitrag zu sehen

        Technische Details
        Gewicht
        14.100 g
        Länge
        402 cm
        Breite
        87 cm
        Sitze
        2
        Zuladung
        220 kg
        Größe
        2
        Packmaß
        69 cm x 39 cm x 24 cm
        Artikel-Nr.
        1012267

        Videos

        YouTube Video
        YouTube Video
        YouTube Video

        Passend dazu

        Unsere Empfehlungen 
        4,5
        6 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        13.10.2020 Ideal für spontane Touren
        von: Maike R. Verifizierter Kauf
        Im Sommer habe ich mir das Gumotex Swing 1 gekauft und einige Touren auf einem ruhigen Fluss gemacht. Der Aufbau ist einfach, so dass auch spontane Touren möglich sind. Auf die Finne konnte (und musste ich aufgrund des Wasserstands) verzichten, trotzdem lief das Boot gut geradeaus. Begeistert bin ich von der Wendigkeit des Swing 1 - zwei Paddelschläge und das Boot ist um 180 Grad gedreht. Der Sitz ist nicht der bequemste - besonders der Metallbügel im Rücken ist nach längerer Zeit etwas unangenehm, aber das Problem lässt sich mit kleinen Hilfsmitteln lösen - hier gibt es ja schon Tipps und Ideen. Für eine Tagestour reicht der Stauraum im Boot. Ein bis zwei kleine wasserdichte Tonnen passen gut unter die Abdeckungen. Wie der Aufbau ist auch der Abbau schnell gemacht. Ein Schwachpunkt an meinem Boot ist das Überdruckventil in der Bodenkammer. Nach der 7. Tour war es undicht und die Kammer verlor permanent über das Ventil Luft. Bemerkt habe ich es erst an Land - d.h. die anderen beiden Kammern haben beim Paddeln ein Kentern verhindert und das Boot gut auf dem/über Wasser gehalten. Glücklicherweise war es meine letzte Tour in diesem Jahr, so dass ich mich jetzt um die Reparatur kümmern kann.
        Fazit: Ein unkompliziertes Boot für kleine Touren mit einem anständigen Preis-Leistungs-Verhältnis.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.09.2020 Bisher gute Erfahrungen - meine Pros und Contras
        von: Sven H. Verifizierter Kauf
        Ich habe mir die Wahl meines Kajaks nicht leicht gemacht. In der anvisierten Preisklasse gab es das Swing, das Nortik Scubi, das Decathlon X 500 und das Advanced Frame Elements. Letztendlich habe ich mich für das Swing entschieden.

        - schnellerer Aufbau als Nortik, allerdings hatte das Scubi das beste Gesamtpaket (Zubehör) zum guten Preis
        - Decathlon im Dropstitch-Verfahren, ohne Langzeiterfahrung. Wie lange wird es halten? War zu der Zeit auch ausverkauft
        - Advanced Elements mit optionalem Rahmen, aber das Deck wird dort wohl nach kürzester Zeit undicht, weil der Stoff Wasser durchlässt, auch das teuerste Modell und der Rahmen (Backbone) kostet noch einmal eine Stange extra.

        Daher meine Entscheidung für das Swing, wobei alle Kandidaten Vor- und Nachteile für mich hatten.

        Meine Kritikpunkte:

        - Mitgelieferter Packsack ohne Griffe usw, also noch einen vernünftigen Transportsack dazu holen
        - Reißverschlüsse auf dem Deck nicht wasserdicht
        - Überdruckventil lediglich in der Bodenkammer
        - wackelt trotz Finne hin und her
        - Sitz unbequem und nicht durch einen anderen Gumotex-Sitz ersetzbar

        Positiv:

        - relativ schnell aufgebaut
        - Qualitativ guter Eindruck
        - leicht
        - Finne abnehmbar für seichte Flüsse
        - Stauraum hinter dem Sitz und ein wenig vor den Füßen

        Das "Sitzproblem" habe ich mit einem selbstaufblasenden Sitzkissen gelöst, wobei der "wunde Punkt" am Rücken ist. Die Schnalle die dort den Sitz am Metallbügel fixiert, liegt genau auf diesem Metallbügel und drückt dann durch. Daher das Sitzkissen ins Kreuz und schon ist es bequem.

        Sicher ist es kein Boot für mehrtägige Touren, aber "leichtes Gepäck" kriegt man schon unter. Bisher bin ich nur auf einem nahen See gefahren, aber bin sehr zufrieden! Den Süllrand habe ich bisher nicht eingebaut, da ich noch keine Spritzdecke habe.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        08.09.2020 Schtabieles Boot
        von: Istvan K. Verifizierter Kauf
        Auf der Mosel zuerst ausprobiert und sehr kipp sicher trotz Motorboote und last Käne die große Wellen erzeugt haben.
        Bleibt Form stabil, kein verwinden oder sonstige brobleme.
        Haben auch mehrfach mit dem bodeden Steine berührt, keine sichtbaren Schäden.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.08.2020 Unkomplizierter Allrounder
        von: Ute S. Verifizierter Kauf
        Ich habe das Swing als 1er und schätze neben dem unkomplizierten Aufbau vor allem, dass ich es selbst alleine tragen kann bei Tagestouren. Für Mehrtagestouren ist der Stauraum sehr knapp. Bei Wind vertriftet das Boot. Aber es ist sehr wendig, so dass es viel Spaß macht damit auch schmale Passagen zu fahren.
        Die Persenning gibt bei Sonne viel Schatten, dafür ist die Trockenzeit etwas länger. Preis-Leistungsverhältnis sind super. Ich finde das Swing auch auf dem See ausreichend schnell genug, auf Flüssen ist es ideal, auch in Bootrutschen.
        Der breite Einstieg ist sehr bequem und auch für den Wechsel der Beinstellung bleibt viel Raum. Wahrscheinlich passt das Boot eher zu kleinen Menschen.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.06.2016
        von: Udo S.
        Haben das Boot seit fast einem Jahr in Gebrauch und seitdem mehrere Touren damit gemacht.
        Die Vorteile sind:
        -kompaktes Packmaß
        - leichtes Gewicht
        -schneller Aufbau in max. 15 min
        - sehr kippstabil
        - mit der Finne bemerkenswert spurtreu
        - Stauraum ist ausreichend in Front- und Heckbereich inkl. unter den integrierten Gummistrapsen
        - für ein Luftboot sehr robust, da macht anlanden an steinigen Stellen gar nichts aus.
        Ein paar Nachteile gibts allerdings auch:
        Das Boot ist nichts für Riesen, da stösst man an seine Grenzen durch die festen Verdecke.
        Die Reissverschlüsse in den Verdecken sind nicht wasserdicht, aber man sollte ja sowieso wasserdichte Packsäcke verwenden.
        Das Boot ist relativ windanfällig, was aber durch die Verwendung der Finne wesentlich gemindert werden kann.
        Die Geschwindigkeit ist für ein Luftboot ok, ist halt kein Festboot.
        Wir haben Größe 1 und Größe 2 im Einsatz, beide als Soloboot. Wobei das Swing 2 dann auch als "Lastboot" genutzt wird und dann steht einer Mehrtagestour nichts mehr im Weg :-)
        Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Boot, tolle Verarbeitung, Preis - Leistungsverhältniss top.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.07.2015
        von: Joe M.
        ...Probe gepaddelt unter den Augen des "Chef-Boots- Abteilungsleiters" von Globi HH.
        Heftiger Wind im Fleet, ging aber trotzdem schnittig voran.... gekauft und bereits mehrere, kleinere Touren gemacht.
        Paddelt sich angenehm ruhig und, was man von einem Schlauchbott vielleicht gar nicht so erwartet, sehr spursstabil-Dank der Finne-, wenn man den persönlichen Paddelschlag gefunden hat. Auch bei Gegenwind und Wellen spielt das Kajak mit.
        Aufbau binnen 8-10 Minuten erledigt. Platzangebot : denke mal, über 180/185 cm sollte man nicht sein, sonst wird`s mit den Füßen eng. Auch die Schuhgröße sollte nicht über Gr. 43 sein, sonst wird`s zum "Oberdeck" hin knapp.
        Zuladekapazität vorne sehr knapp. Hinten geht`s so...Zelt,Schlafsack Freßbox geht schon rein.Einiges dann unter die Gummistarpsen. Viel isses aber nicht, was reinpasst. Ist ja auch keine Fähre !
        Ansonsten stimmte das Preis-Leistungs - verhältnis... . so dann, demnächst mal auf die Ostsee.
        MfG....Joe
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein