/beratung//magazin//veranstaltungen//ueber-globetrotter/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • OUTDOOR-AXT 1
        • OUTDOOR-AXT 2
        • OUTDOOR-AXT 3
        • OUTDOOR-AXT 4
        • OUTDOOR-AXT 5
        • OUTDOOR-AXT 6
        • OUTDOOR-AXT 7
        • OUTDOOR-AXT 8

        Gränsfors Bruks OUTDOOR-AXT - Axt

        Artikel-Nr.: 1010231

        Der Überlebenskünstler Lars Fält entwickelte diese Axt zusammen mit den Schmieden von Gränsfors. Herausgekommen ist ein Werkzeug, so flexibel einsetzbar wie es das Leben im Freien eben erfordert.

        129,95 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: Mehr als 10 Stück verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        Erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Videos

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Trekking-Axt vom Überlebenskünstler

        Der Überlebenskünstler Lars Fält entwickelte diese Axt zusammen mit den Schmieden von Gränsfors. Herausgekommen ist ein Werkzeug, so flexibel einsetzbar wie es das Leben im Freien eben erfordert.

        Die Outdoor-Axt

        Das Fällen kleiner Bäume, Entasten oder kleine Spaltarbeiten stellen für die Outdoor-Axt mit ihrem rasiermesserscharfen Schwedenstahl keine Herausforderung dar. 
        Mit der 6,5 cm langen Schneide kannst du sie auch wunderbar als großes Messer verwenden. Der vergleichsweise lange Stiel (37 cm) und der etwas schwerere, längliche Kopf, sorgen aber auch beim Hauen für genügend Kraft. Gleichzeitig lässt sich die Axt mit dieser Größe noch gut am Rucksack tragen. 

        Handgeschmiedet in Schweden

        Jede Axt ist nur so gut wie ihr Schmied. Und das ist bei Gränsfors Bruk kein Geheimnis. Deshalb trägt jeder Axtkopf die Initialen seines Schmieds. Wer deine Axt hergestellt hat und hinter dem Kürzel steht, kannst du auf der Herstellerwebseite nachschlagen.

        Nachhaltige Materialien und Herstellung

        Der Stahl

        Umweltschutz steht bei Gränsfors Bruk ganz oben auf dem Zettel. Stahlproduktion ist jedoch sehr Energieaufwendig, weshalb der zur Herstellung verwendete Klingenstahl aus recyceltem Altmetall gewonnen wird. Um dabei beste Qualität zu gewährleisten, bezieht Gränsfors den Werkstoff von Ovako, dem führenden Stahlwerk Europas. Recycelter Stahl ist weniger Energieaufwendig in der Herstellung und benötigt weniger Verbrauchsmaterialien (Kohlenstoff, Öl usw.). Der gewonnene Stahl ist bestens zum Schmieden geeignet, besitzt eine hohe Schnitthaltigkeit und kann rasiermesserscharf geschliffen werden.

        Der Schaft

        Der Stiel ist ergonomisch geformt und besteht aus Hickory-Holz. Dieses Holz besitzt lange parallele Fasern, eine hohe Festigkeit und ist dennoch flexibel. Bevor der Griff auf der Drehbank in Form gebracht wird, wird das Holz vollständig getrocknet. Das verhindert ein Zusammenziehen nach der Verarbeitung und damit das Lösen des Axtkopfes. Zur Pflege wird der Schaft anschließend mit heißem Leinsamenöl getränkt. Im letzten Schritt wird die Oberfläche mit Bienenwachs behandelt, um ihn wasser- und schmutzabweisend zu machen.

        Der Schneidenschutz

        Um dich und deine Ausrüstung vor der äußerst scharf geschliffenen Klinge zu schützen, ist der Kopf mit einem Schneidenschutz aus Leder ausgestattet. Das Leder ist pflanzlich gegerbt, biologisch abbaubar und enthält keine Schwermetalle.

        Details

        • Handgeschmiedete Outdoor-Axt
        • Entwickelt von Lars Fält
        • Schaft aus Hickory-Holz
        • Pflanzlich gegerbte Lederscheide (frei von Schwermetallen und biologisch abbaubar)
        • Aus recyceltem Altmetall geschmiedet
        • Scharfe Klinge mit hoher Schnitthaltigkeit
        • 20 Jahre Herstellergarantie (siehe Bedingungen des Herstellers)
        • Hergestellt in Schweden

        Tipp
        Pflegst du deine Axt, kann sie ein Leben lang halten und sogar vererbt werden. Die Axt sollte an einem trockenen Ort aufbewahrt werden. Benutzt du sie längere Zeit nicht, pflege das Metall mit Speise- oder Waffenöl (z. B. Ballistol) und spendiere der Lederscheide etwas Lederwachs.

        Lieferumfang
        Outdoor-Axt, Schneidenschutz aus Leder, Buch der Äxte

        • langlebig langlebig
        Größe
        ONESIZE
        Gewicht
        500 g
        Gewogen
        Herstellerangabe
        Material Klinge
        Stahl (recycelt)
        Griffmaterial
        Hickory-Holz
        Grifflänge
        37 cm
        Rechtlicher Hinweis
        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.
        Umweltinfo
        Recycelt, Recycelbar, Pflanzlich gegerbtes Leder, Hergestellt in Europa
        Video
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus Deutschland
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden

        Beschreibung

        Trekking-Axt vom Überlebenskünstler

        Der Überlebenskünstler Lars Fält entwickelte diese Axt zusammen mit den Schmieden von Gränsfors. Herausgekommen ist ein Werkzeug, so flexibel einsetzbar wie es das Leben im Freien eben erfordert.

        Die Outdoor-Axt

        Das Fällen kleiner Bäume, Entasten oder kleine Spaltarbeiten stellen für die Outdoor-Axt mit ihrem rasiermesserscharfen Schwedenstahl keine Herausforderung dar. 
        Mit der 6,5 cm langen Schneide kannst du sie auch wunderbar als großes Messer verwenden. Der vergleichsweise lange Stiel (37 cm) und der etwas schwerere, längliche Kopf, sorgen aber auch beim Hauen für genügend Kraft. Gleichzeitig lässt sich die Axt mit dieser Größe noch gut am Rucksack tragen. 

        Handgeschmiedet in Schweden

        Jede Axt ist nur so gut wie ihr Schmied. Und das ist bei Gränsfors Bruk kein Geheimnis. Deshalb trägt jeder Axtkopf die Initialen seines Schmieds. Wer deine Axt hergestellt hat und hinter dem Kürzel steht, kannst du auf der Herstellerwebseite nachschlagen.

        Nachhaltige Materialien und Herstellung

        Der Stahl

        Umweltschutz steht bei Gränsfors Bruk ganz oben auf dem Zettel. Stahlproduktion ist jedoch sehr Energieaufwendig, weshalb der zur Herstellung verwendete Klingenstahl aus recyceltem Altmetall gewonnen wird. Um dabei beste Qualität zu gewährleisten, bezieht Gränsfors den Werkstoff von Ovako, dem führenden Stahlwerk Europas. Recycelter Stahl ist weniger Energieaufwendig in der Herstellung und benötigt weniger Verbrauchsmaterialien (Kohlenstoff, Öl usw.). Der gewonnene Stahl ist bestens zum Schmieden geeignet, besitzt eine hohe Schnitthaltigkeit und kann rasiermesserscharf geschliffen werden.

        Der Schaft

        Der Stiel ist ergonomisch geformt und besteht aus Hickory-Holz. Dieses Holz besitzt lange parallele Fasern, eine hohe Festigkeit und ist dennoch flexibel. Bevor der Griff auf der Drehbank in Form gebracht wird, wird das Holz vollständig getrocknet. Das verhindert ein Zusammenziehen nach der Verarbeitung und damit das Lösen des Axtkopfes. Zur Pflege wird der Schaft anschließend mit heißem Leinsamenöl getränkt. Im letzten Schritt wird die Oberfläche mit Bienenwachs behandelt, um ihn wasser- und schmutzabweisend zu machen.

        Der Schneidenschutz

        Um dich und deine Ausrüstung vor der äußerst scharf geschliffenen Klinge zu schützen, ist der Kopf mit einem Schneidenschutz aus Leder ausgestattet. Das Leder ist pflanzlich gegerbt, biologisch abbaubar und enthält keine Schwermetalle.

        Details

        • Handgeschmiedete Outdoor-Axt
        • Entwickelt von Lars Fält
        • Schaft aus Hickory-Holz
        • Pflanzlich gegerbte Lederscheide (frei von Schwermetallen und biologisch abbaubar)
        • Aus recyceltem Altmetall geschmiedet
        • Scharfe Klinge mit hoher Schnitthaltigkeit
        • 20 Jahre Herstellergarantie (siehe Bedingungen des Herstellers)
        • Hergestellt in Schweden

        Tipp
        Pflegst du deine Axt, kann sie ein Leben lang halten und sogar vererbt werden. Die Axt sollte an einem trockenen Ort aufbewahrt werden. Benutzt du sie längere Zeit nicht, pflege das Metall mit Speise- oder Waffenöl (z. B. Ballistol) und spendiere der Lederscheide etwas Lederwachs.

        Lieferumfang
        Outdoor-Axt, Schneidenschutz aus Leder, Buch der Äxte

         

        Klicken Sie auf das Bild, um den Beitrag zu sehen

        Technische Details
        • langlebig
        Größe
        ONESIZE
        Gewicht
        500 g
        Gewogen
        Herstellerangabe
        Material Klinge
        Stahl (recycelt)
        Griffmaterial
        Hickory-Holz
        Grifflänge
        37 cm
        Rechtlicher Hinweis
        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.
        Umweltinfo
        Recycelt, Recycelbar, Pflanzlich gegerbtes Leder, Hergestellt in Europa
        Artikel-Nr.
        1010231

        Videos

        YouTube Video

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 
        4,25
        8 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        26.09.2021 Darf´s ein bisschen mehr sein?
        von: Frank K.
        Etwas größer und sehr empfehlenswert: Das „kleine Spaltbeil“ von Gränsfors.
        Kompakt und doch groß genug für den Job!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.12.2020 Eher ein Spielzeug
        von: Joachim J.
        Ich bin absoluter Gransfors Bruks Fan.
        ich find die Produkte geil, die Philosophie, die Authenzität.
        Ich hatte bereits zwei Äxte von Gransfors und wollte das Ganze mit dieser nach unten abrunden.
        Daher auch das Positive zu erst, ja, sie ist leicht, sehr leicht.
        Ich fand sehr positive Videos über dieses Beil, z.B. von Wranglerstar, und da ich von der Marke eh überzeugt bin dachte ich, ich könnte nichts falsch machen.
        Außerdem wurde es in Zusammenarbeit mit einem Outdoor-Profi entwickelt, was mich zusätzlich überzeugte.
        Leider ist das Beil aber wirklich sehr leicht, der Stiel extrem dünn und zwar so dünn, dass er meine Hand nicht richtig ausfüllt (ich hab Handschuhgröße 10), es bleibt also immer irgendwo Luft zwischen Hand und Stiel.
        Hinzu kommt, dass der Stiel am Ende nicht wirklich eine brauchbare Verdickung hat.
        So hat man immer das Gefühl, man hätte das Beil nicht richtig im Griff / unter Kontrolle und es ist auch immer eine leichte Unsicherheit da, dass es mir aus der Hand rutschen könnte.
        Der für mich schwerwiegendste Kritikpunkt aber ist die Form des Stiels an sich, der ist nämlich eher rund denn oval/länglich, runder als bei den anderen GB Äxten.
        Dadurch fehlt mir die Rückmeldung/Indexierung in welche Richtung genau grade die Schneide zeigt - gar kein gutes Gefühl wenn man aus Scheiten Anmachholz machen will, diese dazu mit der Hand festhält und sich nicht sicher ist wo sich die Klinge befindet.
        Qualität und Verarbeitund sind top, aber das Beil ist wohl eher etwas für Teenies oder Mädchenhände wobei ich es selbst da aus den genannten Gründen nicht empfehlen würde.
        Auch ist es eigentlich schon zu leicht, dass mir eine vernünftige Anwendung für dieses Beil nicht recht einfallen will.
        Ja, man kann damit kurze Scheite spalten, aber eben doch mit etwas mehr Aufwand.
        Ich würde mir dieses Beil nicht mehr kaufen, keine Ahnung was sich GB dabei gedacht hat.
        Werde es als "Vitrinenstück" verwenden oder wieder verkaufen.
        Wer ein Outdoorbeil sucht sollte eher zum Wildmarksbeil greifen, wer etwas zum Spalten sucht sollte eine Nummer größer gehen.

        Das ist meine unvoreingenommene Meinung.
        Gransfors-Fan bleibe ich trotzdem, meine beiden anderen Äxte verrichten seit Jahren ihren Dienst.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.05.2019 Leichte Outdooraxt
        von: Markus W.
        Die leichte Axt ist sehr gut für Rucksacktouren geeignet. Sie nimmt nicht viel Platz weg, allerdings rutscht der Leder-Schneideschutz dauernd vom Axtkopf, so dass der Rucksack beschädigt werden könnte. Die Verarbeitung wirkt hochwertig, jedoch lässt die Schärfe rel. zügig nach und man muss nachschleifen. Nicht zu dicke Äste lassen sich wunderbar vom Baumstamm entfernen. Spalten kann man kleiner Holzstücke sehr gut. Zum "Holzmachen" für zuhause m. M. nach nicht geeignet.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.04.2019 Gutes Design, schlechte Qualitätskontrolle
        von: Guido S.
        Die Axt ist für kleinere/leichtere Arbeiten hervorragend geeignet, besonders wenn z.B. auf längeren Rucksacktouren auf das Gewicht geachtet werden muss. Durch den relativ langen Griff hat der kleine Axtkopf noch eine sehr gute Hackleistung. Der Griff ist relativ dünn aber sehr angenehm, gut auch direkt am Axtkopf für kleinere Schnitzarbeiten zu greifen.

        Allerings bestätigten sich die immer vermehrt auftretenden kritischen Stimmen bezüglich der abnehmenden Qualität/Qualitätskontrolle bei Gränsfors Bruks.
        Leider ist eine Inspektion des Axtkopfes bei Globetrotter nicht möglich, da der Schneidschutz mit Kabelbinder fixiert ist. Dies rächte sich dann zuhause als ich feststellen musste, dass:
        1. die Schneide sehr unsauber geschliffen ist (ließ sich allerdings mit entsprechenden Werkzeugen beheben, sollte dennoch nicht vorkommen)
        2. der Axtkopf deutlich schief auf dem Griff sitzt und somit von verminderter Haltbarkeit auszugehen ist. Dies ist auf für den Benutzer nicht so ohne weiteres zu beheben.

        Fazit: Gutes Design, aber aufgrund der Qualitätsprobleme nicht mehr ungesehen kaufen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        15.02.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! 
        Super scharf und für den Outdoorgebrauch sehr durchdacht und ausgewogen. Hackt dank langem Stiel und messerscharfer Schneide problemlos auch dicke Äste ab. Läßt man den Axtkopf in die Hand gleiten hat man dagegen ein messerähnliches Gefühl. Schnitzen, spanen, schneiden. Alles kein Problem. Gut am Gürtel oder im Rucksack zu tragen. Kein Ausflug in die Natur mehr ohne!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.02.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! 
        Top Qualität. Allerdings stozer Preis. Kann man jedem Bushcrafter oder survivalist empfehlen.
        Bedingt durch kleinen Axtkopf nicht für Schwere Arbeiten gedacht.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.02.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! 
        Super Beil für Tramper - der Stiel fällt gewichtsbedingt sehr dünn aus, daher nichts für sehr schwere oder langwierige Holzfällerarbeiten!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.12.2012
        von: Thomas S.
        gute Qualität aber sehr klein

        Zu den Äxten von Gänsfors gibt es an der Qualität nix zu meckern. Hab die Spaltaxt und die ist hervorragend. Daraufhin habe ich diese Axt hier bestellt - wollte kleinere Hölzer spalten (Anmachholz).
        Die Axt ist aber sehr klein - klar steht ja in der Beschreibung. Trotzdem täuscht die Vorstellung doch. Für meinen Zweck also weniger geeignet gewesen, was nicht heißt, das man damit trotzdem was anfangen könnte, z.B. für unterwegs, wenn das Gewicht eine entscheidende Rolle spielt.
        Die Verarbeitung der kleinen Axt ist jedoch auch sehr gut. Ausprobiert habe ich sie dann doch nicht (Ich spalte die kleinen Hölzer jetzt auch mit der großen Axt.). Daher leider keine Erfahrungen.
        Wollte das trotzdem anmerken.

        cu Tom
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein