Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Alle Funktionsshirts bei Globetrotter Ausrüstung

        Wenn du beim Wandern, Radeln, Klettern oder welchem Outdoor Vergnügen oder Sport auch immer, aktiv und schweißtreibend unterwegs bist, ist es richtig angenehm & sinnvoll, wenn du mit einem guten, atmungsaktiven Funktionsshirt unterwegs bist! Warum? Weil so ein Sportshirt, Wandershirt bzw. Funktions-T-Shirt für ein gutes Körperklima sorgt und dich trocken hält!!

        Was bedeutet atmungsaktiv und wie funktioniert das?

        Im Falle von Funktionsshirts bedeutet Atmungsaktivität, dass das Material die Körperfeuchtigkeit zügig "aufnimmt", diese aber nicht speichert, sondern sie genauso zügig an die Außenseite des Shirts weiterleitet und dort großflächig verteilt. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Top (auch Tank Top oder Singlet), T-Shirt, Polo-Shirt oder Langarm-Shirt handelt – es funktioniert immer!
        An der Außenseite des Shirts verdunstet die Feuchtigkeit oder wird von der nächsten Schicht Funktionsbekleidung aufgenommen, einem Fleecepullover zum Beispiel. Dabei trocknet das Material des T-Shirts schnell wieder und du bleibst angenehm trocken. So einfach ist das… Man könnte diesen Vorgang auch als gutes Feuchtigkeitsmanagement eines Materials bezeichnen.

        Es gibt unterschiedliche Materialien

        Vor allem Funktionsshirts aus Kunstfasern wie Polyester, Polypropylen und Polyamid gelten als besonders atmungsaktiv, da diese Fasern die Eigenschaft haben, keine oder kaum Feuchtigkeit aufzunehmen. Sie leiten die Feuchtigkeit durch die Faserzwischenräume effektiv nach außen weiter. Außerdem haben sie meist einen hohen UV Schutz.

        Aber auch eine Naturfaser hat sich im Bereich der Funktionsshirts einen großen Namen gemacht: Merinowolle! Merinowolle trocknet zwar langsamer als Kunstfasern, aber sie hat einen entscheidenden Vorteil: Die Eigenschaft, recht lange geruchsneutral zu sein! Du kannst Merino Shirts auf Reisen bzw. vor allem auch auf Trekkingtour problemlos mehrere Tage hintereinander tragen, ohne so unangenehm zu riechen, wie es oft mit Kunstfasern der Fall ist. Auch Merinowolle hat einen hohen natürlichen UV Schutz.
        Icebreaker ist die wohl bekannteste Marke, wenn es um Merinowolle geht. Schau online oder in einer Filiale vorbei - wir haben ein breites Angebot an Icebreaker Shirts.

        Reine Baumwolle hingegen saugt sich mit Feuchtigkeit voll, speichert diese und braucht lange, um wieder zu trocknen. Sie eignet sich nicht als Material für Funktionsshirts. Achtung auch, wenn es um Sonneneinstrahlung geht. Der natürliche UV Schutz von Baumwolle ist gering.

        Was hingegen beliebt ist, sind Mischgewebe, wo Kunstfasern mit Baumwolle gemischt werden. Du hast so den funktionellen Vorteil der Kunstfaser und den angenehm natürlichen Tragekomfort von Baumwolle in einem Shirt.

        Das richtige Material bei jedem Einsatz

        Funktionsshirts aus reiner Kunstfaser sind besonders dann gut, wenn du sehr schweißtreibend unterwegs bist und du möchtest, dass die Körperfeuchtigkeit schnellstmöglich abtransportiert wird und dein Shirt maximal schnell wieder trocknet. Auch auf Reisen, wenn du dein Shirt auswaschen möchtest, kann das wichtig sein.

        Merinowolle ist, wie oben schon dargestellt, klar im Vorteil, wenn du länger unterwegs bist ohne Waschen zu können oder zu wollen. Oder aber, wenn du aus Überzeugung eben Naturfasern tragen möchtest.

        Und Shirts aus Mischgewebe sind immer dann genau richtig, wenn es in erster Linie um Tragekomfort (und vielleicht Optik) geht und die Funktion nicht unwichtig ist, aber eben erst an zweiter Stelle steht. Logisch: Je höher der Baumwollanteil, desto langsamer trocknet das Shirt.

        Wir führen von allen Materialien eine große Auswahl in unserem Online Sortiment und natürlich auch in unseren Filialen. Online kannst du nach dem gewünschten Material filtern und dir z.B. nur Kunstfasern oder Mischgewebe anzeigen lassen!

        Wenn du mehr über Funktionsshirts wissen möchtest, schau dir auch unsere Kaufberatung zu Funktionsfasern an.

        Die richtige Passform

        Es gibt unterschiedliche Schnitte & Passformen. Grundsätzlich sollte ein Funktionsshirt eher körpernah geschnitten sein, damit es die Feuchtigkeit effektiv aufnehmen kann. Wir führen richtig eng geschnittene Shirts, die eher als Unterhemd bzw. Unterwäsche getragen werden.
        Und es gibt solche, die etwas legerer geschnitten sind, einfach weil sich die meisten Menschen darin wohler fühlen. Du kannst auch ein eng geschnittenes Shirt drunter ziehen und ein leger geschnittenes Sportshirt drüber.
        Schau dich um, online oder in einer unserer Filialen und suche dir das Schönste aus. Es gibt ein riesiges Meer an unterschiedlichen Farben & unterschiedlichem Design.

        Wir führen sowohl in unserem Online-Shop als auch in unseren Filialen ein breites Angebot an interessanten Marken. Von Fjällräven über Frilufts, Jack Wolfskin, Patagonia, The North Face und wirklich vielen, vielen mehr.

        Mehr lesen
        Filter
        Gewicht / G
        bis
        Preis / €
        bis
        Eine grünere Wahl
        • (61)
        Jubiläumsartikel

        Alle Funktionsshirts bei Globetrotter Ausrüstung

        Wenn du beim Wandern, Radeln, Klettern oder welchem Outdoor Vergnügen oder Sport auch immer, aktiv und schweißtreibend unterwegs bist, ist es richtig angenehm & sinnvoll, wenn du mit einem guten, atmungsaktiven Funktionsshirt unterwegs bist! Warum? Weil so ein Sportshirt, Wandershirt bzw. Funktions-T-Shirt für ein gutes Körperklima sorgt und dich trocken hält!!

        Was bedeutet atmungsaktiv und wie funktioniert das?

        Im Falle von Funktionsshirts bedeutet Atmungsaktivität, dass das Material die Körperfeuchtigkeit zügig "aufnimmt", diese aber nicht speichert, sondern sie genauso zügig an die Außenseite des Shirts weiterleitet und dort großflächig verteilt. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Top (auch Tank Top oder Singlet), T-Shirt, Polo-Shirt oder Langarm-Shirt handelt – es funktioniert immer!
        An der Außenseite des Shirts verdunstet die Feuchtigkeit oder wird von der nächsten Schicht Funktionsbekleidung aufgenommen, einem Fleecepullover zum Beispiel. Dabei trocknet das Material des T-Shirts schnell wieder und du bleibst angenehm trocken. So einfach ist das… Man könnte diesen Vorgang auch als gutes Feuchtigkeitsmanagement eines Materials bezeichnen.

        Es gibt unterschiedliche Materialien

        Vor allem Funktionsshirts aus Kunstfasern wie Polyester, Polypropylen und Polyamid gelten als besonders atmungsaktiv, da diese Fasern die Eigenschaft haben, keine oder kaum Feuchtigkeit aufzunehmen. Sie leiten die Feuchtigkeit durch die Faserzwischenräume effektiv nach außen weiter. Außerdem haben sie meist einen hohen UV Schutz.

        Aber auch eine Naturfaser hat sich im Bereich der Funktionsshirts einen großen Namen gemacht: Merinowolle! Merinowolle trocknet zwar langsamer als Kunstfasern, aber sie hat einen entscheidenden Vorteil: Die Eigenschaft, recht lange geruchsneutral zu sein! Du kannst Merino Shirts auf Reisen bzw. vor allem auch auf Trekkingtour problemlos mehrere Tage hintereinander tragen, ohne so unangenehm zu riechen, wie es oft mit Kunstfasern der Fall ist. Auch Merinowolle hat einen hohen natürlichen UV Schutz.
        Icebreaker ist die wohl bekannteste Marke, wenn es um Merinowolle geht. Schau online oder in einer Filiale vorbei - wir haben ein breites Angebot an Icebreaker Shirts.

        Reine Baumwolle hingegen saugt sich mit Feuchtigkeit voll, speichert diese und braucht lange, um wieder zu trocknen. Sie eignet sich nicht als Material für Funktionsshirts. Achtung auch, wenn es um Sonneneinstrahlung geht. Der natürliche UV Schutz von Baumwolle ist gering.

        Was hingegen beliebt ist, sind Mischgewebe, wo Kunstfasern mit Baumwolle gemischt werden. Du hast so den funktionellen Vorteil der Kunstfaser und den angenehm natürlichen Tragekomfort von Baumwolle in einem Shirt.

        Das richtige Material bei jedem Einsatz

        Funktionsshirts aus reiner Kunstfaser sind besonders dann gut, wenn du sehr schweißtreibend unterwegs bist und du möchtest, dass die Körperfeuchtigkeit schnellstmöglich abtransportiert wird und dein Shirt maximal schnell wieder trocknet. Auch auf Reisen, wenn du dein Shirt auswaschen möchtest, kann das wichtig sein.

        Merinowolle ist, wie oben schon dargestellt, klar im Vorteil, wenn du länger unterwegs bist ohne Waschen zu können oder zu wollen. Oder aber, wenn du aus Überzeugung eben Naturfasern tragen möchtest.

        Und Shirts aus Mischgewebe sind immer dann genau richtig, wenn es in erster Linie um Tragekomfort (und vielleicht Optik) geht und die Funktion nicht unwichtig ist, aber eben erst an zweiter Stelle steht. Logisch: Je höher der Baumwollanteil, desto langsamer trocknet das Shirt.

        Wir führen von allen Materialien eine große Auswahl in unserem Online Sortiment und natürlich auch in unseren Filialen. Online kannst du nach dem gewünschten Material filtern und dir z.B. nur Kunstfasern oder Mischgewebe anzeigen lassen!

        Wenn du mehr über Funktionsshirts wissen möchtest, schau dir auch unsere Kaufberatung zu Funktionsfasern an.

        Die richtige Passform

        Es gibt unterschiedliche Schnitte & Passformen. Grundsätzlich sollte ein Funktionsshirt eher körpernah geschnitten sein, damit es die Feuchtigkeit effektiv aufnehmen kann. Wir führen richtig eng geschnittene Shirts, die eher als Unterhemd bzw. Unterwäsche getragen werden.
        Und es gibt solche, die etwas legerer geschnitten sind, einfach weil sich die meisten Menschen darin wohler fühlen. Du kannst auch ein eng geschnittenes Shirt drunter ziehen und ein leger geschnittenes Sportshirt drüber.
        Schau dich um, online oder in einer unserer Filialen und suche dir das Schönste aus. Es gibt ein riesiges Meer an unterschiedlichen Farben & unterschiedlichem Design.

        Wir führen sowohl in unserem Online-Shop als auch in unseren Filialen ein breites Angebot an interessanten Marken. Von Fjällräven über Frilufts, Jack Wolfskin, Patagonia, The North Face und wirklich vielen, vielen mehr.

        Mehr lesen
        In der Filiale Düsseldorf verfügbar (6381.68 km)

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein