Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Fotorucksäcke bei Globetrotter

        Zu einer Fotoausrüstung gehören neben einer Kamera zahlreiche Zubehörgegenstände wie Objektive, ein Stativ oder sogar ein Laptop. Mit einem Fotorucksack hast Du Deine ganze Ausrüstung auch unterwegs sicher dabei und schnell für das perfekte Foto griffbereit.

        Reichlich Platz, flexible Aufteilung

        Ein Fotorucksack verfügt über einen großen Innenraum, dessen Seitenpartien mit stabilen und dicken Polsterungen versehen sind. Diese geben dem Rucksack eine feste Form und verwahren Deine Ausrüstung sicher und festsitzend, auch wenn Du mit dem Fotorucksack in Bewegung bist. Die Verwendung dicker und langlebiger Materialien sowie in vielen Fällen integrierte Regenhüllen bieten Deiner Ausrüstung zusätzlichen Schutz vor Witterungseinflüssen.

        Damit Deine Fotoausrüstung nicht lose im Innenfach liegt und so – gerade bei Erschütterungen – leicht beschädigt werden kann, ist das Innenfach regelmäßig mit durchdachten Unterteilungen ausgestattet. Viele größere Modelle bieten Dir sogar die Möglichkeit, das Innenfach durch kleinere versetzbare Trennelemente mit Klettverschluss an Deine eigenen Bedürfnisse und Deine persönliche Ausrüstung anzupassen. Manch ein Fotorucksack lässt sogar zu, dass Du die Innenfächer vollständig am Klettverschluss aus dem Packsack löst, sodass Du Deinen Rucksack in einen normalen Tagesrucksack umfunktionieren kannst.

        Daneben kannst Du weitere Gegenstände wie Dein Smartphone, Deinen Laptop, ein Tablet oder leichte Verpflegung in verschiedenen geschickt konzipierten Steckfächern im oder außen am Fotorucksack verstauen.

        Gute Organisation und schneller Zugriff

        Besonders hilfreich sind die verschiedenen Zugriffsmöglichkeiten, die sich an einem Fotorucksack – je nach Modell – finden. In allen Fällen hast Du die Kamera schnell schussbereit in der Hand, damit Du jede günstige Gelegenheit für ein gutes Foto schnell und unkompliziert nutzen kannst!

        • Denkbar sind große Rundreißverschluss-Zugänge auf der Vorderseite des Rucksacks, die eine gute Übersicht über den gesamten in den verschiedenen Fächern steckende Ausrüstung bieten.
        • Manche Fotorucksäcke lassen sich nur von der Rückseite aus per Reißverschluss öffnen, um so zu vermeiden, dass der Fotorucksack unbemerkt von hinten geöffnet wird.
        • Wieder andere Fotorucksäcke bieten einen weiten Rundum-Zugang im unteren Teil, um einen besonders schnellen Zugriff auf die Kamera zu gewähren.

        Mehr lesen

        Fotorucksäcke bei Globetrotter

        Zu einer Fotoausrüstung gehören neben einer Kamera zahlreiche Zubehörgegenstände wie Objektive, ein Stativ oder sogar ein Laptop. Mit einem Fotorucksack hast Du Deine ganze Ausrüstung auch unterwegs sicher dabei und schnell für das perfekte Foto griffbereit.

        Reichlich Platz, flexible Aufteilung

        Ein Fotorucksack verfügt über einen großen Innenraum, dessen Seitenpartien mit stabilen und dicken Polsterungen versehen sind. Diese geben dem Rucksack eine feste Form und verwahren Deine Ausrüstung sicher und festsitzend, auch wenn Du mit dem Fotorucksack in Bewegung bist. Die Verwendung dicker und langlebiger Materialien sowie in vielen Fällen integrierte Regenhüllen bieten Deiner Ausrüstung zusätzlichen Schutz vor Witterungseinflüssen.

        Damit Deine Fotoausrüstung nicht lose im Innenfach liegt und so – gerade bei Erschütterungen – leicht beschädigt werden kann, ist das Innenfach regelmäßig mit durchdachten Unterteilungen ausgestattet. Viele größere Modelle bieten Dir sogar die Möglichkeit, das Innenfach durch kleinere versetzbare Trennelemente mit Klettverschluss an Deine eigenen Bedürfnisse und Deine persönliche Ausrüstung anzupassen. Manch ein Fotorucksack lässt sogar zu, dass Du die Innenfächer vollständig am Klettverschluss aus dem Packsack löst, sodass Du Deinen Rucksack in einen normalen Tagesrucksack umfunktionieren kannst.

        Daneben kannst Du weitere Gegenstände wie Dein Smartphone, Deinen Laptop, ein Tablet oder leichte Verpflegung in verschiedenen geschickt konzipierten Steckfächern im oder außen am Fotorucksack verstauen.

        Gute Organisation und schneller Zugriff

        Besonders hilfreich sind die verschiedenen Zugriffsmöglichkeiten, die sich an einem Fotorucksack – je nach Modell – finden. In allen Fällen hast Du die Kamera schnell schussbereit in der Hand, damit Du jede günstige Gelegenheit für ein gutes Foto schnell und unkompliziert nutzen kannst!

        • Denkbar sind große Rundreißverschluss-Zugänge auf der Vorderseite des Rucksacks, die eine gute Übersicht über den gesamten in den verschiedenen Fächern steckende Ausrüstung bieten.
        • Manche Fotorucksäcke lassen sich nur von der Rückseite aus per Reißverschluss öffnen, um so zu vermeiden, dass der Fotorucksack unbemerkt von hinten geöffnet wird.
        • Wieder andere Fotorucksäcke bieten einen weiten Rundum-Zugang im unteren Teil, um einen besonders schnellen Zugriff auf die Kamera zu gewähren.

        Mehr lesen
        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein