/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • KEB PADDED HOODIE M 1
        • KEB PADDED HOODIE M 2
        • KEB PADDED HOODIE M 3
        • KEB PADDED HOODIE M 4
        • KEB PADDED HOODIE M 5
        • KEB PADDED HOODIE M 6
        • KEB PADDED HOODIE M 7
        • KEB PADDED HOODIE M 8
        • KEB PADDED HOODIE M 9
        • KEB PADDED HOODIE M 10
        1 / 10
        Leseprobe
        a greener choice

        Fjällräven
        Fjällräven KEB PADDED HOODIE M Herren Übergangsjacke DEEP FOREST

        Artikel-Nr.: F82413

        Eine bequeme, gut wärmende Zwischenschicht für die kalte Jahreszeit. Der Keb Padded Hoodie ist die ideale Ergänzung zu deiner Hardshelljacke. Leicht, gut komprimierbar und sehr bewegungsfreundlich!

        279,95 €
        incl. MwSt.
        • Produktschutz hinzufügen für 24,64 € jährlich
        • Reparatur oder Ersatz  0€ Selbstbeteiligung
        • Inkl. Eigenverschulden und Diebstahl  Alle Details
        Lagerbestand: 5 Stück verfügbar
        Derzeit verfügbarer Bestand.
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Farbe
        DEEP FOREST
        Wähle Deine Größe  (INT.SIZE)
        Deine Auswahl entspricht EU-Größe 46

          Wähle Deine Größe  (INT.SIZE)
          Deine Auswahl entspricht EU-Größe 46
        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.
        • isolierendCO2-kompensierter Versand mit DHL
        • isolierend Kostenlose Retoure aus DE, kein Sperrgut
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht mit Kundenkarte
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Isolierende Zwischenschicht für den Winter  

        Eine bequeme, gut wärmende Zwischenschicht für die kalte Jahreszeit. Der Keb Padded Hoodie ist die ideale Ergänzung zu deiner Hardshelljacke. Leicht, gut komprimierbar und sehr bewegungsfreundlich!

        Die aus stretchigem Polyester gefertigte Isolationsjacke ist innen mit einer anschmiegsamen Kunstfaserfüllung aus G-Loft Supreme versehen. Sie versorgt dich mit einer guten Wärmeleistung und verliert selbst bei Feuchtigkeit nicht an ihrer Isolationsfähigkeit.

        Die angeschnittene Kapuze sorgt für zusätzliche Wärme und trägt mit den elastischen Einfassungen an Armabschlüssen und Saum zum guten Tragekomfort der Jacke bei. Insgesamt vier Taschen bieten dir ausreichend Platz für kalte Hände und wichtige Utensilien, die du schnell zur Hand haben möchtest. 

        Ob als leichte Übergangsjacke oder als praktisch kombinierbare Winterjacke, dieser Hoodie spendet dir angenehme Wärme und nimmt bei Nichtgebrauch kaum Platz in deinem Rucksack ein.

        Details

        • Bequeme Kapuze mit Einhandbedienung
        • 2 offene Einschubtaschen
        • 1 RV-Brusttasche
        • 1 offene Mesh-Innentasche
        • Unterlegter 2-Wege-Front-RV mit Kinnschutz
        • Elastische Einfassungen an Armabschlüssen und Saum
        • Logo-Applikation am Ärmel (Leder)

         

        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.
        Video

        Das Produkt deiner Wahl ist „Eine Grünere Wahl":

        Klicke auf ein EINE GRÜNERE WAHL-Kriterium aus der Liste. Dann erfährst du mehr darüber, wie wir es auf die Produkte in unserem Sortiment anwenden.
        • Zirkularität

          Mit diesem Kriterium vergeben wir einen Punkt an Produkte, die so konzipiert sind, dass sie wiederverwendet, repariert oder wiederaufgearbeitet werden können. So besteht die Möglichkeit, die vollständigen Produkte oder die Materialien lange im Kreislauf zu halten und damit ihre Lebensdauer zu verlängern. Auf diese Weise wird unter anderem die Produktion von neuen Materialien reduziert. 
          Reparatur:
          Diverse Lieferanten achten bereits beim Design und der Produktentwicklung darauf, dass Produkte möglichst einfach zu reparieren sind, sei es vom Kunden selbst oder mit professioneller Unterstützung z.B. von der Marke selbst.
          Recycling:
          Der Fokus liegt auf der Reduzierung des Einsatzes von „neuen“ Materialien.
          Gut zum Recyceln eignen sich Produkte, die sortenrein sind (also nur aus einem Material bestehen) oder Produkte, die einfach in ihre Einzelbestandteile zerlegbar sind.
          Ein Beispiel dafür ist das Cradle-to-Cradle Prinzip. Hier soll in einem nachhaltigen Kreislauf produziert werden, ohne Abfall zu hinterlassen.
          Wiederverwendung:
          Wir haben das Kriterium um Geschäftsmodelle von Marken erweitert, die z.B.  Leasingangebote über Globetrotter anbieten möchten. 
          Ebenfalls berücksichtigen wir Produkte von Marken, die den Kund*innen ein eigenes Rücknahmesystem anbieten und die Produkte somit dem Recycling oder der Wiederverwendung zurückführen.
        • Verbesserter ökologischer Fußabdruck

          Der Grundgedanke hinter dem Konzept des ökologischen Fußabdrucks ist, dass  menschliche Aktivitäten und Produkte Auswirkungen auf Land, Wasser und Luft haben. Mit diesem Kriterium vergeben wir Punkte an Produkte, bei denen der ökologische Fußabdruck im Vergleich zu ähnlichen Produkten reduziert wird. 

          Das kann aufgrund eines verbesserten Produktionsprozesses sein, z.B. durch geringeren Wasser-, CO2 oder Energieverbrauch. Spindye ist beispielweise ein spezielles Färbeverfahren, bei dem recyceltes Polyester direkt mit Farbpigmenten versehen wird. Durch dieses Produktionsverfahren können Wasser und Chemikalien in der Herstellung erheblich reduziert werden. 

          Oder aber, wenn mind. die Hälfte der Hauptmaterialien des Produkts nachhaltig im Sinne der ersten zwei Kriterien erzeugt worden sind (siehe Punkt 1+ 2). Beispielsweise führen recycelte synthetische Materialien zu einer Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen.

        • Nachhaltigeres Chemikalienmanagement

          Hier liegt das Augenmerk auf dem Chemikalienmanagement im Herstellungsprozess des Produkts. Es werden Punkte vergeben, wenn dieses über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht. Zusätzlich soll auf von der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) als besonders bedenklich eingestufte Chemikalien, deren Einsatz sonst gängige Praxis bei der Herstellung in der Produktkategorie wäre, verzichtet werden.

          Zum nachhaltigeren Chemikalienmanagement zählt für uns z.B. das nachweisbare Bekenntnis zu den Grundsätzen der ZDHC (zero discharge of hazardous chemicals). 

          Auch Bluesign zertifizierte Stoffe oder Produkte geben einen Aufschluss. Derart zertifizierte Stoffe und Produkte wurden unter vorgegebenen Produktionsbedingungen hergestellt und unterliegen einem als streng geltenden Chemikalienmanagement.

          Ein weiteres Beispiel sind Leder von besonders zertifizierten Gerbereien, wie der Leather Working Group. Das Ziel dieser Multi-Stakeholder-Gruppe ist die Bewertung der Leistungsfähigkeit von Lederherstellern unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten und deren kontinuierliche Verbesserung. Dazu gehören auch Terracare zertifizierte Leder der deutschen Gerberei Heinen.

        • Recyceltes Material

          Hier geht es um Produkte, bei denen eines der Hauptmaterialien zu mindestens 30% aus zertifizierten recyceltem Material besteht. Die Verwendung von recycelten Materialien reduziert den Verbrauch von Energie und natürlichen Ressourcen und verringert die Emissionen, die sonst bei der Gewinnung neuer Rohstoffe und der Herstellung neuer Produkte entstehen. 

          Die gängigen Materialien sind zum Beispiel recyceltes Polyester und Polyamid, die auf ihre Schadstofflast geprüft sind z.B. mittels Global Recycled Standard (GRS). Dazu gehören aber auch z.B. recycelte Baumwolle, Daune, Wolle oder Stahl.
          Unsere Entscheidungen basieren auf der Preferred Fiber and Material Matrix von Textile Exchange.

        • "No-Go"-Kriterien

           

          Trifft auf ein Produkt auch nur eines der folgenden Kriterien zu, ist es unmöglich, unser EINE GRÜNERE WAHL-Siegel zu erhalten.

          • PFC-Einsatz
          • Biozide
          • Herstellung in sogenannten 'risk countries'
          • Produkt enthält Bisphenol A (BPA)
          • Flammschutzmittel
          • Polyvinylchloride (PVC)
          • Aluminium mit direktem Lebensmittel Kontakt
          • Sonnencreme und andere Kosmetika mit Oxybenzone
          • Einwegartikel
          • Bestandteil Tritium in floureszierenden Farben

           

           

        • isoliert in feuchtem Zustand isoliert in feuchtem Zustand
        • packbar packbar
        • atmungsaktiv atmungsaktiv
        Größe EU
        46
        Größe
        S
        Gewicht
        510 g
        Gewogen
        Gr. L
        Material
        100% Polyester
        Außenmaterial
        100% Polyester
        Innenmaterial
        100% Polyester
        Füllmaterial
        100% Polyester (G-Loft Surpreme)
        Füllgewicht
        60 g/m²
        Exakte Rückenlänge
        77 cm/Gr. L
        Produktfamilie
        Keb
        Eine grünere Wahl
        ja
        Eine grünere Wahl - erfüllte Kriterien
        Zirkularität, Verbesserter ökologischer Fußabdruck, Nachhaltigeres Chemikalienmanagement, Recyceltes Material

        Beschreibung

        Isolierende Zwischenschicht für den Winter  

        Eine bequeme, gut wärmende Zwischenschicht für die kalte Jahreszeit. Der Keb Padded Hoodie ist die ideale Ergänzung zu deiner Hardshelljacke. Leicht, gut komprimierbar und sehr bewegungsfreundlich!

        Die aus stretchigem Polyester gefertigte Isolationsjacke ist innen mit einer anschmiegsamen Kunstfaserfüllung aus G-Loft Supreme versehen. Sie versorgt dich mit einer guten Wärmeleistung und verliert selbst bei Feuchtigkeit nicht an ihrer Isolationsfähigkeit.

        Die angeschnittene Kapuze sorgt für zusätzliche Wärme und trägt mit den elastischen Einfassungen an Armabschlüssen und Saum zum guten Tragekomfort der Jacke bei. Insgesamt vier Taschen bieten dir ausreichend Platz für kalte Hände und wichtige Utensilien, die du schnell zur Hand haben möchtest. 

        Ob als leichte Übergangsjacke oder als praktisch kombinierbare Winterjacke, dieser Hoodie spendet dir angenehme Wärme und nimmt bei Nichtgebrauch kaum Platz in deinem Rucksack ein.

        Details

        • Bequeme Kapuze mit Einhandbedienung
        • 2 offene Einschubtaschen
        • 1 RV-Brusttasche
        • 1 offene Mesh-Innentasche
        • Unterlegter 2-Wege-Front-RV mit Kinnschutz
        • Elastische Einfassungen an Armabschlüssen und Saum
        • Logo-Applikation am Ärmel (Leder)

         

        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.

         

        YouTube
        Video

        Das Produkt deiner Wahl ist „Eine Grünere Wahl":

        Klicke auf ein EINE GRÜNERE WAHL-Kriterium aus der Liste. Dann erfährst du mehr darüber, wie wir es auf die Produkte in unserem Sortiment anwenden.
        • Zirkularität

          Mit diesem Kriterium vergeben wir einen Punkt an Produkte, die so konzipiert sind, dass sie wiederverwendet, repariert oder wiederaufgearbeitet werden können. So besteht die Möglichkeit, die vollständigen Produkte oder die Materialien lange im Kreislauf zu halten und damit ihre Lebensdauer zu verlängern. Auf diese Weise wird unter anderem die Produktion von neuen Materialien reduziert. 
          Reparatur:
          Diverse Lieferanten achten bereits beim Design und der Produktentwicklung darauf, dass Produkte möglichst einfach zu reparieren sind, sei es vom Kunden selbst oder mit professioneller Unterstützung z.B. von der Marke selbst.
          Recycling:
          Der Fokus liegt auf der Reduzierung des Einsatzes von „neuen“ Materialien.
          Gut zum Recyceln eignen sich Produkte, die sortenrein sind (also nur aus einem Material bestehen) oder Produkte, die einfach in ihre Einzelbestandteile zerlegbar sind.
          Ein Beispiel dafür ist das Cradle-to-Cradle Prinzip. Hier soll in einem nachhaltigen Kreislauf produziert werden, ohne Abfall zu hinterlassen.
          Wiederverwendung:
          Wir haben das Kriterium um Geschäftsmodelle von Marken erweitert, die z.B.  Leasingangebote über Globetrotter anbieten möchten. 
          Ebenfalls berücksichtigen wir Produkte von Marken, die den Kund*innen ein eigenes Rücknahmesystem anbieten und die Produkte somit dem Recycling oder der Wiederverwendung zurückführen.
        • Verbesserter ökologischer Fußabdruck

          Der Grundgedanke hinter dem Konzept des ökologischen Fußabdrucks ist, dass  menschliche Aktivitäten und Produkte Auswirkungen auf Land, Wasser und Luft haben. Mit diesem Kriterium vergeben wir Punkte an Produkte, bei denen der ökologische Fußabdruck im Vergleich zu ähnlichen Produkten reduziert wird. 

          Das kann aufgrund eines verbesserten Produktionsprozesses sein, z.B. durch geringeren Wasser-, CO2 oder Energieverbrauch. Spindye ist beispielweise ein spezielles Färbeverfahren, bei dem recyceltes Polyester direkt mit Farbpigmenten versehen wird. Durch dieses Produktionsverfahren können Wasser und Chemikalien in der Herstellung erheblich reduziert werden. 

          Oder aber, wenn mind. die Hälfte der Hauptmaterialien des Produkts nachhaltig im Sinne der ersten zwei Kriterien erzeugt worden sind (siehe Punkt 1+ 2). Beispielsweise führen recycelte synthetische Materialien zu einer Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen.

        • Nachhaltigeres Chemikalienmanagement

          Hier liegt das Augenmerk auf dem Chemikalienmanagement im Herstellungsprozess des Produkts. Es werden Punkte vergeben, wenn dieses über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht. Zusätzlich soll auf von der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) als besonders bedenklich eingestufte Chemikalien, deren Einsatz sonst gängige Praxis bei der Herstellung in der Produktkategorie wäre, verzichtet werden.

          Zum nachhaltigeren Chemikalienmanagement zählt für uns z.B. das nachweisbare Bekenntnis zu den Grundsätzen der ZDHC (zero discharge of hazardous chemicals). 

          Auch Bluesign zertifizierte Stoffe oder Produkte geben einen Aufschluss. Derart zertifizierte Stoffe und Produkte wurden unter vorgegebenen Produktionsbedingungen hergestellt und unterliegen einem als streng geltenden Chemikalienmanagement.

          Ein weiteres Beispiel sind Leder von besonders zertifizierten Gerbereien, wie der Leather Working Group. Das Ziel dieser Multi-Stakeholder-Gruppe ist die Bewertung der Leistungsfähigkeit von Lederherstellern unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten und deren kontinuierliche Verbesserung. Dazu gehören auch Terracare zertifizierte Leder der deutschen Gerberei Heinen.

        • Recyceltes Material

          Hier geht es um Produkte, bei denen eines der Hauptmaterialien zu mindestens 30% aus zertifizierten recyceltem Material besteht. Die Verwendung von recycelten Materialien reduziert den Verbrauch von Energie und natürlichen Ressourcen und verringert die Emissionen, die sonst bei der Gewinnung neuer Rohstoffe und der Herstellung neuer Produkte entstehen. 

          Die gängigen Materialien sind zum Beispiel recyceltes Polyester und Polyamid, die auf ihre Schadstofflast geprüft sind z.B. mittels Global Recycled Standard (GRS). Dazu gehören aber auch z.B. recycelte Baumwolle, Daune, Wolle oder Stahl.
          Unsere Entscheidungen basieren auf der Preferred Fiber and Material Matrix von Textile Exchange.

        • "No-Go"-Kriterien

           

          Trifft auf ein Produkt auch nur eines der folgenden Kriterien zu, ist es unmöglich, unser EINE GRÜNERE WAHL-Siegel zu erhalten.

          • PFC-Einsatz
          • Biozide
          • Herstellung in sogenannten 'risk countries'
          • Produkt enthält Bisphenol A (BPA)
          • Flammschutzmittel
          • Polyvinylchloride (PVC)
          • Aluminium mit direktem Lebensmittel Kontakt
          • Sonnencreme und andere Kosmetika mit Oxybenzone
          • Einwegartikel
          • Bestandteil Tritium in floureszierenden Farben

           

           

        Technische Details

        • isoliert in feuchtem Zustand
        • packbar
        • atmungsaktiv
        Größe EU
        46
        Größe
        S
        Gewicht
        510 g
        Gewogen
        Gr. L
        Material
        100% Polyester
        Außenmaterial
        100% Polyester
        Innenmaterial
        100% Polyester
        Füllmaterial
        100% Polyester (G-Loft Surpreme)
        Füllgewicht
        60 g/m²
        Exakte Rückenlänge
        77 cm/Gr. L
        Produktfamilie
        Keb
        Eine grünere Wahl
        ja
        Eine grünere Wahl - erfüllte Kriterien
        Zirkularität, Verbesserter ökologischer Fußabdruck, Nachhaltigeres Chemikalienmanagement, Recyceltes Material
        Artikel-Nr.
        F82413

        Passend dazu

        Das könnte dir auch gefallen 
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        Durchschnitt basierend auf 5 Bewertungen
        5 Bewertungen
        4
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        31.12.2021 Tolles Material leider absurder Schnitt
        von: Jo E.
        Das Material fühlt sich toll an. Auch schöne Details wie farbige Kordeln an den Zipper Pulls. Leider ist die Jacke oben rum absurd geschnitten. Die Ärmel zwischen unter den Achseln und bieten keinerlei Bewegungsfreiheit. Ich weiß nicht, wie diese Jacke in die aktive Serie Keb passen soll.
        Und XL ist das höchstens für Katalog-Modells. Schade, das geht besser.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Jo,

        vielen Dank für deine Bewertung. Die Passform und Beschaffenheit unserer angebotenen Bekleidungsstücke sind sehr unterschiedlich. Wir bieten eine Vielzahl an Bekleidung, damit jeder Körperbau und Geschmack ein entsprechendes Produkt findet. Wir lassen deinen Hinweis gerne stehen, löschen aber die Wertung, da sie lediglich die Passform und nicht die Qualität/Langzeiterfahrung des Produktes bewertet.
        Wenn möglich, besuche uns gerne in einer Filiale. Wir finden bestimmt etwas Passendes für dich.

        Beste Grüße aus der Globetrotter-Redaktion
        Finn

        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        21.12.2021 Nice jacket, but the sizing is different to other products
        von: Anonymous A. Verifizierter Kauf
        I bought this jacket but found out the the size 'S' is much bigger than I thought. This issue is that I have other Fjallraven jackets/products and all of them are size 'S' and they are perfect. I am 170cm and 61kg. Unfortunately, it cost me money to send it back as I ordered the jacket from outside of Germany which is not great when you buy an expensive jacket. Later I bought the same jacket but size 'XS' from a different company where return fee was not applicable if I need to send the jacket back. But I do not have to as the size is perfect now. The jacket is great, warmer than I thought, but I am missing the zip from the hand pockets and maybe another pocket from the inside of the jacket. There is one, but it is placed around your chest and it would be great to have one at the bottom of the jacket.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        12.12.2017 Sinnvolle Ergänzung zum Greenland jacket....
        von: eberhard k.
        ...aber wirklich zu teuer für das Produkt. Und das ist aber auch der wesentlichste Kritikpunkt und damit ein Punkt Verlust.
        Positiv: Lang geschnitten, hervorragende Kapuze, Gewicht/Wärme sehr gut (aktiv 0° bis -10° unter Greenland), sinnvolle Taschenkonstruktion,schöne Optik, 2Wege, gute Verarbeitung - generell habe ich an der Qualität der Marke seit längerer Zeit nix mehr auszusetzen!
        Negativ: Material außen m.E. zu empfindlich, um sie als äussere Schicht in "wilder" Umgebung tragen zu können. Auch ein bewegungsfreundlicherer Schnitt wäre schön, allerdings habe ich sehr breite Schultern.
        Snugpak bietet übrigens bedeutend robustere Lösungen an (für alle, die oliv/schwarz mögen).
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        28.10.2015
        von: Udo F.
        Die Jacke ist soweit bis auf ein paar Details bequem und das Material fühlt sich angenehm an.
        Der Kragen vorne könnte etwas weiter und höher sein. Im Rücken verläuft eine recht dicke Naht quer von Schulter zu Schulter, die beim Rucksacktragen durchaus stören kann. Ich hätte es auch besser gefunden wenn die beiden Schubtaschen einen Reissverschluss hätten.
        Ich denke auf dem Rad (bzw. bei Bewegung)kann man sie bis max 10° tragen. Bis zu welcher Minustemperatur man sie alleine ohne Überjacke tragen kann, weiss ich noch nicht.
        Den Preis finde ich eher hoch gegriffen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        Wie fällt die Größe aus?
        klein
        perfekt
        groß
        11.10.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf!
        Tolle Iso-jacke. Hatte M bestellt, die war leider etwas zu groß. S passt gut. So kann ich noch ein Fleece drunter ziehen und notfalls auch eine (Regen)Jacke drüber.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein