/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Leseprobe
        • KAJKA 65 1
        • KAJKA 65 2
        • KAJKA 65 3
        • KAJKA 65 4
        • KAJKA 65 5
        • KAJKA 65 6
        • KAJKA 65 7
        • KAJKA 65 8
        • KAJKA 65 9
        • KAJKA 65 10
        • KAJKA 65 11
        • KAJKA 65 12
        • KAJKA 65 13
        • KAJKA 65 14
        • KAJKA 65 15
        360-Grad-View

        Fjällräven
        KAJKA 65 Unisex - Trekkingrucksack

        Artikel-Nr.: F27094

        Der Kajka 65 glänzt mit einem schön schlichtem Äußeren und hoher Belastbarkeit. An den Details wurde auch nicht gespart…

        349,95 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: Mehr als 10 Stück verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Farbe
        UN BLUE
        <
        >
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus DE/AT (kein Sperrgut)
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden
        Auf die Merkliste
        360-Grad-View

        Beschreibung

        Technische Details

        Größentabelle

        Kann alles - nur nicht Kaffee kochen

        Der Kajka 65 glänzt mit einem schön schlichtem Äußeren und hoher Belastbarkeit. An den Details wurde auch nicht gespart…

        Eine einstellbare Rückenlänge ist heute ja schon fast die Norm. Eine anpassbare Schulterweite ist dagegen was Besonderes! Und genau die kannst du beim Kajka ebenfalls auf dich einpassen. Damit ist das bequeme Schultern schwerer Lasten gar kein Problem mehr. Abgerundet wird das durchdachte Tragesystem mit ergonomischen Polstern an den Schultern, im Rücken und an der Hüfte. Dünne Stäbe verbessern die Komprimierbarkeit des Rucksacks von der Front aus.

        Schnell ein- und ausgepackt

        Die Wanderung geht weiter, aber das Fleece ist noch feucht von der Kondensation? Kein Problem für den Kajka! Auf dem Bodenfach sitzt ein praktisches Netzfach, das feuchte und schmutzige Wäsche aufnimmt. Durch die Luftzirkulation kann diese so direkt im Rucksack weitertrocken.
        Eine weite Frontöffnung erleichtert den Zugang zum Hauptfach. So sind alle Ausrüstungsgegenstände immer schnell zur Hand, denn verstecken kann sich nichts mehr!

        Deckel mit Köpfchen

        Der Deckel mit drei RV-Fächern (zwei außen, eins innen) kann noch mehr, als nur den Rucksack oben verschließen! Er lässt sich nämlich fix zur Hüfttasche oder Umhängetasche umfunktionieren – oder auch vorne an den Schultertragegurten befestigen. Das bringt etwas Rucksack-Gewicht nach vorn und begünstigt insgesamt die Schwerpunktlage.

        Die Geschichte des Kajka

        1960 wechselte Fjällräven vom Holz- zum Aluminiumgestell und markierte damit einen Wendepunkt in der Trekkingrucksack-Konstruktion. Heute geht Fjällräven den umgekehrten Weg: weg vom Alu, hin zum Holz! Die laminierten Holzleisten sind dabei mindestens genauso stabil wie das zuvor beim Kajka verwendete Aluminium. Im Direktvergleich zur Aluminiumstrebe reduziert die Strebe aus finnischer Birke die CO2-Belastung um mehr als 90 Prozent. Der Gesamt-CO2-Fußabdruck des Kajka reduziert sich damit um 10 Prozent. Und das, ohne in der Funktion oder Belastbarkeit Kompromisse einzugehen. Und ohne zusätzliches Gewicht!

        Ein besonderes Material: Vinylon F

        Das textile Hauptmaterial des Kajka ist Vinylon F. Die Fasern dieses Materials quellen bei Feuchtigkeit wie eine Naturfaser auf; das textile Gewebe wird auf diese Weise dichter und wasserabweisend. Eine Beschichtung ist dadurch überflüssig. Zudem bleibt diese Fähigkeit des Gewebes ein ganzes Kajka-Leben lang erhalten, egal wie intensiv du deinen Rucksack benutzt.

        Details

        • FSC-zertifiziertes Holz von der finnischen Birke
        • Sehr hohe RV-Balgseitentaschen
        • Hüftgurt mit RV-Fächern
        • Steckfächer an den Seiten
        • Eisgeräte- und Trekkingstockhalterung
        • Trinksystemvorbereitet
        • Integrierte Regenhülle
        • Abgedecktes Adressfeld
        • Kompressionsgurte
        • Bodenfach mit zusätzlichem Netzfach
        • Top- und Frontöffnung
        • Deckel lässt sich separat tragen
        Das Produkt wurde lediglich für das Foto dekoriert und wird ohne Inhalt geliefert.
        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.
        Video
        Video
        Video
        Video
        • langlebig langlebig
        Größe
        ONESIZE
        Gewicht
        3.200 g
        Rückenlänge
        mittel/lang (< 63,5 cm)
        Material
        100% Vinylal (Vinylon F)
        Material 2
        100% Polyester (600D)
        Volumen
        65 l
        Breite
        35 cm
        Höhe
        76 cm
        Tiefe
        28 cm
        Regenhülle
        inklusive
        Produktfamilie
        Singi
        Umweltinfo
        Fluorcarbon-freie Imprägnierung
        KAJKA 65

        Beschreibung

        Kann alles - nur nicht Kaffee kochen

        Der Kajka 65 glänzt mit einem schön schlichtem Äußeren und hoher Belastbarkeit. An den Details wurde auch nicht gespart…

        Eine einstellbare Rückenlänge ist heute ja schon fast die Norm. Eine anpassbare Schulterweite ist dagegen was Besonderes! Und genau die kannst du beim Kajka ebenfalls auf dich einpassen. Damit ist das bequeme Schultern schwerer Lasten gar kein Problem mehr. Abgerundet wird das durchdachte Tragesystem mit ergonomischen Polstern an den Schultern, im Rücken und an der Hüfte. Dünne Stäbe verbessern die Komprimierbarkeit des Rucksacks von der Front aus.

        Schnell ein- und ausgepackt

        Die Wanderung geht weiter, aber das Fleece ist noch feucht von der Kondensation? Kein Problem für den Kajka! Auf dem Bodenfach sitzt ein praktisches Netzfach, das feuchte und schmutzige Wäsche aufnimmt. Durch die Luftzirkulation kann diese so direkt im Rucksack weitertrocken.
        Eine weite Frontöffnung erleichtert den Zugang zum Hauptfach. So sind alle Ausrüstungsgegenstände immer schnell zur Hand, denn verstecken kann sich nichts mehr!

        Deckel mit Köpfchen

        Der Deckel mit drei RV-Fächern (zwei außen, eins innen) kann noch mehr, als nur den Rucksack oben verschließen! Er lässt sich nämlich fix zur Hüfttasche oder Umhängetasche umfunktionieren – oder auch vorne an den Schultertragegurten befestigen. Das bringt etwas Rucksack-Gewicht nach vorn und begünstigt insgesamt die Schwerpunktlage.

        Die Geschichte des Kajka

        1960 wechselte Fjällräven vom Holz- zum Aluminiumgestell und markierte damit einen Wendepunkt in der Trekkingrucksack-Konstruktion. Heute geht Fjällräven den umgekehrten Weg: weg vom Alu, hin zum Holz! Die laminierten Holzleisten sind dabei mindestens genauso stabil wie das zuvor beim Kajka verwendete Aluminium. Im Direktvergleich zur Aluminiumstrebe reduziert die Strebe aus finnischer Birke die CO2-Belastung um mehr als 90 Prozent. Der Gesamt-CO2-Fußabdruck des Kajka reduziert sich damit um 10 Prozent. Und das, ohne in der Funktion oder Belastbarkeit Kompromisse einzugehen. Und ohne zusätzliches Gewicht!

        Ein besonderes Material: Vinylon F

        Das textile Hauptmaterial des Kajka ist Vinylon F. Die Fasern dieses Materials quellen bei Feuchtigkeit wie eine Naturfaser auf; das textile Gewebe wird auf diese Weise dichter und wasserabweisend. Eine Beschichtung ist dadurch überflüssig. Zudem bleibt diese Fähigkeit des Gewebes ein ganzes Kajka-Leben lang erhalten, egal wie intensiv du deinen Rucksack benutzt.

        Details

        • FSC-zertifiziertes Holz von der finnischen Birke
        • Sehr hohe RV-Balgseitentaschen
        • Hüftgurt mit RV-Fächern
        • Steckfächer an den Seiten
        • Eisgeräte- und Trekkingstockhalterung
        • Trinksystemvorbereitet
        • Integrierte Regenhülle
        • Abgedecktes Adressfeld
        • Kompressionsgurte
        • Bodenfach mit zusätzlichem Netzfach
        • Top- und Frontöffnung
        • Deckel lässt sich separat tragen

         

        YouTube
        Video
        YouTube
        Video
        YouTube
        Video
        YouTube
        Video
        Das Produkt wurde lediglich für das Foto dekoriert und wird ohne Inhalt geliefert.
        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.
        Technische Details
        • langlebig
        Größe
        ONESIZE
        Gewicht
        3.200 g
        Rückenlänge
        mittel/lang (< 63,5 cm)
        Material
        100% Vinylal (Vinylon F)
        Material 2
        100% Polyester (600D)
        Volumen
        65 l
        Breite
        35 cm
        Höhe
        76 cm
        Tiefe
        28 cm
        Regenhülle
        inklusive
        Produktfamilie
        Singi
        Umweltinfo
        Fluorcarbon-freie Imprägnierung
        Artikel-Nr.
        F27094

        Größentabelle

        KAJKA 65

        Passend dazu

        Das könnte dir auch gefallen 
        5
        2 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        04.06.2022 Seit 2013
        von: Rebekka K.
        Ich habe den Rucksack zwar nicht bei Globetrotter gekauft, aber muss trotzdem mal meine Meinung kundtun.
        Bekommen habe ich ihn im Herbst 2013, und er hat mich seitdem auf eigentlich jeder Reise begleitet. Ich bin nicht die größte Wanderin, aber egal wohin es mich verschlagen hat, dem Kajka bin ich treu geblieben!
        Klar, die meisten Rucksäcke werden den Vorteil von mehr Beweglichkeit haben, wenn man keinen Koffer hinter sich herschleppen muss, aber durch die Farbe wurde er auf jedem Gepäckband sofort entdeckt, und in den geräumigen Gurttaschen war immer alles greifbar. Bis jetzt habe ich auch noch nichts gefunden, was ich nicht mühelos verstauen konnte. Nur das Auspacken ist noch besser als das Einpacken!
        Mühelos kann ich hier alles sortieren wie es von der Gewichtsverteilung her sein soll, da ich durch die große Öffnung an jede Ecke rankomme, und aus dem "Koffer" leben ist tatsächlich recht zutreffend. Ich muss nicht alles aus dem Rucksack wühlen, nur um das einzig saubere Paar Socken zu finden, das natürlich nach ganz unten gerutscht ist!
        Meine Nalgene Flasche ist auch gut verstaut, auch wenn ich sie trotz Gummizug zusätzlich mit dem Karabiner festmache.
        Kaputt ist mittlerweile trotzdem. Leider nicht einmal sehr abenteuerlich, sondern durch die Reise im Bauch eines Flugzeug. Ein kleiner, rechtwinkliger Schnitt, durch Rucksack und Regenschutz hindurch, den ich leider nur spät bemerkt habe. Allerdings ist auch grade das ein Statement für den Rucksack, wenn man ihm erst mit einer Klinge etwas anhaben konnte.
        Was den Tragekomfort angeht, hatte ich bis jetzt keine Beschwerden, allerdings habe ich auch kaum Vergleiche, oder Erfahrung in dem Bereich. Aber, dass ich mich immer wohl mit ihm gefühlt habe, egal wie lange der Trip auch war, stimmt mich mehr als zufrieden!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        07.04.2018 Ausgezeichneter Rucksack mit schnell zugänglichem Stauraum
        von: Christian P.
        Vorneweg: der Rucksack ist kein Leichgewicht. Dank dem guten Tragesystem fällt einem das nur zu keinem Zeitpunkt auf.
        Trotz der neutralen, wie ich finde, schicken Optik ist er vollgepackt mit reichlich Features.
        Die größten Pluspunkte sind sicherlich das abnehmbare Deckelfach, die Einstellung der Schulterbreite und die Möglichkeit den Rucksack wie einen Koffer zu öffnen.
        Mit 65 Litern ist man gut bedient, da er sich in der Höhe noch deutlich strecken lässt und die Seitentaschen zusätzlichen Stauraum bieten. Somit kann er, bei Bedarf, mit größeren Modellen mithalten.
        Schwächen hat der Rucksack kaum. Sein Eigengewicht, das etwas genau bemessene Regencover und die Anbringung der Seitentaschenöffnungen vielleicht. Da haben andere Rucksäcke oft deutlich mehr Schwächen.
        Man sollte sich Zeit nehmen, um den Rucksack genau einzustellen. Dann trägt er sich außerordentlich angenehm.
        Das Material macht einen soliden Eindruck und Gurte und Verschlüsse sind stabil. Einfach mal mit anderen Rucksäcken vergleichen!
        Was gibts alles:
        Trinkblasentasche und Führung für den Trinkschlauch (nur einseitige Verlegung möglich)
        Bodenfach alternativ als Trockenfach für nasse Kleidung zu verwenden (Mesheinlage bei aufgerolltem Deckelfach)
        geräumige Seitentaschen
        Rückenlänge und Schulterbreite einstellbar
        lange Gurte die auch Außenbefestigungen zulassen (Isomatte, etc)
        höhenverstellbares, abnehmbares Deckelfach (als Tasche mit Gurt verwendbar)
        Öffnung über die komplette Länge möglich
        ausgezeichnete Hüftflossen (20kg angenehm zu tragen)
        relativ gute Zirkulation am Rücken
        durchweg stabile Materialien
        Zurrgurte auf dem Deckelfach (für Jacke, oder ähnliches
        Halteschlaufen für Stöcke
        Reißverschlüße sind, dank großer Schlaufen, mit Handschuhen gut bedienbar

        Klare Kaufempfehlung!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein