/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Dein gesuchter Artikel ist aktuell nicht verfügbar.
        Wir haben hier Alternativen für dein Wunschprodukt.

        Das könnte Dir auch gefallen

        Leseprobe
        • BVR SKITOURENFÜHRER VINSCHGAU 1

        BVR SKITOURENFÜHRER VINSCHGAU

        Artikel-Nr.: 1091197
        12,90 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: nicht verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        Aktuell nur online erhältlich

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Farbe
        BERGVERLAG ROTHER
        <
        >
        Wähle Deine Größe

          Wähle Deine Größe
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus DE/AT (kein Sperrgut)
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Autor/in: Rudolf und Siegrun Weiss
        ISBN: 978-3-7633-5912-7
        1. Auflage 2006
        144 Seiten
        Gewicht: 172 g

        "Vinschgau" heißt das Tal der Etsch von ihrem Ursprung beim Reschenpass bis zur Talenge bei Töll, kurz vor Meran. Das Etschtal ist für den Tourengeher nicht ergiebig. Steile und dicht bewaldete Flanken brechen steil ins Etschtal ab. Die Seitentäler jedoch, die vom Etschtal in die Ötztaler und Ortler Alpen abzweigen, erschließen prachtvolle Tourengebiete. Beispiele gefällig?

        In den Ötztaler Alpen finden wir im Langtauferer Tal neben "normalen" Prachtgipfeln wie dem Schafkopf auch einen der großartigsten Skigipfel der Ostalpen: den Bärenbartkogel, eine anspruchsvolle Skitour für das späte Frühjahr. Großartig auch die Mitterlochspitze, ein Dreitausender, durch Lifthilfe eine reine Genusstour. Im Matschertal verkürzt ein gemütlicher Stützpunkt (Gasthof Glieshof) die Anstiege, ebenso im Schnalstal (Schutzhaus "Schöne Aussicht").

        Tourenmöglichkeiten unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit gibt es auch in den Ortleralpen, im Martelltal z.B. von der Zufallhütte aus oder (mit kräftiger Seilbahnhilfe) im Suldental (z.B. Cevedale). Auch die Sesvennagruppe bieten mit den prachtvollen Hochtäler von Schlinig (Rasassspitze, Piz Sesvenna) und Rojen (Nockenköpfe, Elfer) eine Vielzahl großartiger Skitouren.

        Als Nachbargebiet wurde das Burggrafenamt aufgenommen, das historische Zentrum Südtirols rund um Meran, mit den lohnenden Tourenbereichen Passeiertal (Ötztaler-, Stubaier- und Sarntaler Alpen) sowie dem Ultental (Ortleralpen). Einen besonderen Hinweis verdienen zwei Hütten südlich der Grenze (Branca- und Pizzini-Hütte), die von Südtirol "über die Berge" schneller zu erreichen sind als mit dem Auto über Ofenpass und Livigno.
        Größe
        Weiss, Rudolf
        Rechtlicher Hinweis
        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.

        Beschreibung

        Autor/in: Rudolf und Siegrun Weiss
        ISBN: 978-3-7633-5912-7
        1. Auflage 2006
        144 Seiten
        Gewicht: 172 g

        "Vinschgau" heißt das Tal der Etsch von ihrem Ursprung beim Reschenpass bis zur Talenge bei Töll, kurz vor Meran. Das Etschtal ist für den Tourengeher nicht ergiebig. Steile und dicht bewaldete Flanken brechen steil ins Etschtal ab. Die Seitentäler jedoch, die vom Etschtal in die Ötztaler und Ortler Alpen abzweigen, erschließen prachtvolle Tourengebiete. Beispiele gefällig?

        In den Ötztaler Alpen finden wir im Langtauferer Tal neben "normalen" Prachtgipfeln wie dem Schafkopf auch einen der großartigsten Skigipfel der Ostalpen: den Bärenbartkogel, eine anspruchsvolle Skitour für das späte Frühjahr. Großartig auch die Mitterlochspitze, ein Dreitausender, durch Lifthilfe eine reine Genusstour. Im Matschertal verkürzt ein gemütlicher Stützpunkt (Gasthof Glieshof) die Anstiege, ebenso im Schnalstal (Schutzhaus "Schöne Aussicht").

        Tourenmöglichkeiten unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit gibt es auch in den Ortleralpen, im Martelltal z.B. von der Zufallhütte aus oder (mit kräftiger Seilbahnhilfe) im Suldental (z.B. Cevedale). Auch die Sesvennagruppe bieten mit den prachtvollen Hochtäler von Schlinig (Rasassspitze, Piz Sesvenna) und Rojen (Nockenköpfe, Elfer) eine Vielzahl großartiger Skitouren.

        Als Nachbargebiet wurde das Burggrafenamt aufgenommen, das historische Zentrum Südtirols rund um Meran, mit den lohnenden Tourenbereichen Passeiertal (Ötztaler-, Stubaier- und Sarntaler Alpen) sowie dem Ultental (Ortleralpen). Einen besonderen Hinweis verdienen zwei Hütten südlich der Grenze (Branca- und Pizzini-Hütte), die von Südtirol "über die Berge" schneller zu erreichen sind als mit dem Auto über Ofenpass und Livigno.

         

        Klicken Sie auf das Bild, um den Beitrag zu sehen

        Technische Details
        Größe
        Weiss, Rudolf
        Rechtlicher Hinweis
        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
        Artikel-Nr.
        1091197
        0
        0 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen
        double-arrows-up
        Jetzt zum Newsletter anmelden!

        Erhalte alle Vorteile, tolle Aktionen und Gewinnspiele, spannende Produktnews und viele inspirierende Geschichten einfach per E-Mail.

        Wie lautet deine E-Mail-Adresse?
        Fast fertig, jetzt nur noch auf den Link in der Bestätigungsnachricht klicken.
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein