/beratung//magazin//veranstaltungen//ueber-globetrotter/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • Harte Tage, gute Jahre 1

        Harte Tage, gute Jahre - Biografie

        Artikel-Nr.: 1223969
        9,99 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: Mehr als 10 Stück verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        Ist in allen geöffneten Filialen möglich

        Wähle Deine Farbe
        KNAUR TASCHENBUCH
        <
        >
        Wähle Deine Größe

          Größe
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Die Sennerin vom Geigelstein

        "Sachrang, der Geigelstein und die Sennerin dort oben, die Mare, das ist für mich die Essenz von Bayern", bekannte der Regisseur Werner Herzog öffentlich. 

        Christiane Tramitz hat die Biographie dieser Sennerin aus dem Chiemgau geschrieben. Ihre erzählerische Biographie ist "die beeindruckende Geschichte einer starken, eigenwilligen Frau" (SWR1) und steht in der Nachfolge von Anna Wimschneiders Herbstmilch und Dora Prinz' Ein Tagwerk Leben - ein mitfühlendes Sachbuch für alle, die sich nach dem ursprünglichen und unverfälschten Leben auf einer Alm (und nach dem Chiemgau) sehnen. 

        Weil sie Liebeskummer hatte, packte die damals siebzehnjährige Bauerntochter Maria Wiesbeck aus Samerberg 1941 ihren Rucksack, verließ den väterlichen Bauernhof und stieg auf zur Oberkaser-Alm unterhalb des Geigelsteins in den Chiemgauer Alpen. 

        Dort versorgte sie fortan als Sennerin das Vieh und kehrte seitdem nicht einmal in den harten Wintern ins Tal zurück. Die Oberkaserin, wie sie der Volksmund nannte, lebte einfach und gesund im Einklang mit der Natur. 

        Doch mit den Jahren musste sie erkennen, dass auch auf der Alm das Vertraute mehr und mehr verschwand. Ihre Erinnerungen entführen die Leser auf eine anrührende Weise in eine längst untergegangene bäuerliche Welt, die alles andere als ein Idyll gewesen ist und dennoch jene Geborgenheit bot, die wir heute Heimat nennen. 

        Christiane Tramitz "gewährt tiefe Einblicke in den harten Alltag in den Bergen" (Stern).

        Größe
        Tramitz, Christiane
        Gewicht
        206 g
        Länge
        190 mm
        Breite
        126 mm
        Höhe
        22 mm
        ISBN
        3426789337
        Seitenanzahl
        271
        Genre
        Belletristik
        Rechtlicher Hinweis
        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus Deutschland
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden

        Beschreibung

        Die Sennerin vom Geigelstein

        "Sachrang, der Geigelstein und die Sennerin dort oben, die Mare, das ist für mich die Essenz von Bayern", bekannte der Regisseur Werner Herzog öffentlich. 

        Christiane Tramitz hat die Biographie dieser Sennerin aus dem Chiemgau geschrieben. Ihre erzählerische Biographie ist "die beeindruckende Geschichte einer starken, eigenwilligen Frau" (SWR1) und steht in der Nachfolge von Anna Wimschneiders Herbstmilch und Dora Prinz' Ein Tagwerk Leben - ein mitfühlendes Sachbuch für alle, die sich nach dem ursprünglichen und unverfälschten Leben auf einer Alm (und nach dem Chiemgau) sehnen. 

        Weil sie Liebeskummer hatte, packte die damals siebzehnjährige Bauerntochter Maria Wiesbeck aus Samerberg 1941 ihren Rucksack, verließ den väterlichen Bauernhof und stieg auf zur Oberkaser-Alm unterhalb des Geigelsteins in den Chiemgauer Alpen. 

        Dort versorgte sie fortan als Sennerin das Vieh und kehrte seitdem nicht einmal in den harten Wintern ins Tal zurück. Die Oberkaserin, wie sie der Volksmund nannte, lebte einfach und gesund im Einklang mit der Natur. 

        Doch mit den Jahren musste sie erkennen, dass auch auf der Alm das Vertraute mehr und mehr verschwand. Ihre Erinnerungen entführen die Leser auf eine anrührende Weise in eine längst untergegangene bäuerliche Welt, die alles andere als ein Idyll gewesen ist und dennoch jene Geborgenheit bot, die wir heute Heimat nennen. 

        Christiane Tramitz "gewährt tiefe Einblicke in den harten Alltag in den Bergen" (Stern).

         

        Klicken Sie auf das Bild, um den Beitrag zu sehen

        Technische Details
        Größe
        Tramitz, Christiane
        Gewicht
        206 g
        Länge
        190 mm
        Breite
        126 mm
        Höhe
        22 mm
        ISBN
        3426789337
        Seitenanzahl
        271
        Genre
        Belletristik
        Rechtlicher Hinweis
        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
        Artikel-Nr.
        1223969
        0
        0 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein