/beratung//magazin//veranstaltungen//ueber-globetrotter//service/hilfe//service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Futurelight - die neue wasserdichte Membrantechnologie von The North Face

        Es ist soweit: The North Face hat einen neuen Weg bei der Herstellung wasserdichter Bekleidung eingeschlagen und bringt Regenbekleidung mit der neuen Membrantechnologie Futurelight auf den Markt. Futurelight ist wasserdicht und zugleich besonders atmungsaktiv, leicht und flexibel.

        Die Futurelight Membran wird im Nanospinnning-Verfahren hergestellt und weist dadurch einige grundlegende Unterschiede zu anderen Membranen auf: Durch ihre dünne vliesartige Struktur ist die Membran sehr weich, außerdem kann sie optimal an die spezifischen Anforderungen verschiedener Aktivitäten angepasst werden. Das bedeutet: Je nach Einsatzgebiet wird sie wahlweise sehr leicht, sehr elastisch, extrem wasserdicht oder aber sehr robust gestaltet. Besonders hervozuheben ist zudem die überdurchschnittliche Fähigkeit der Futurelight Membran, Schweißdampf und warme Körperluft aus der Kleidung austreten zu lassen und damit den Tragekomfort von wasserdichter Bekleidung entscheidend zu verbessern. 

        Futurelight Bekleidung ist komplett PFC-frei. Ab sofort kommt Futurelight nicht mehr nur in High-Performance Hardshells der Summit Series zum Einsatz, sondern spielt auch bei alpiner technischer Regenbekleidung — wie der neuen Dryzzle Jacket — seine Vorzüge in punkto Atmungsaktivität aus. Die Futurelight Textilien sind Online und in unseren Filialen erhältlich.

        THE NORTH FACE DRYZZLE FL JKT - KOMFORTABEL UND NACHHALTIG


        Dank der sehr dampfdurchlässigen Futurelight-Membran kannst du dich mit dem Dryzzle Jacket auch im heftigen Dauerregen so richtig auspowern und bleibst dennoch immer schön trocken und gut klimatisiert. Die Innenseite fühlt sich im Gegensatz zu vielen anderen Regenjacken nicht kühl auf der Haut an und sorgt so für hohen Tragekomfort. Das Material ist leicht elastisch und sorgt zusammen mit dem ergonomischen Schnitt für eine gute Passform und viel Bewegungsfreiheit. Zudem fühlt sich der Stoff der Dryzzle Jacket sehr weich an und die Jacke ist weniger steif als herkömmliche 3-lagige Regenjacken. Sehr angenehmer Nebeneffekt: Sie raschelt kaum beim Tragen! Doch nicht nur in Sachen Komfort, auch in punkto Nachhaltigkeit hat die Jacke einiges zu bieten: Das verwendete Polyester ist recycelt und die Membran sowie die DWR-Imprägnierung sind PFC-frei.

        Futurelight - Eigenschaften auf einen Blick
        Ausgiebige Tests

        Die Wasserdichtigkeit der Futurelight-Bekleidung wurde von unabhängigen Testeinrichtungen wie der amerikanischen Zertifizierungsorganisation Underwriters Laboratories (UL) bestätigt, deren Test-Kriterien sogar deutlich strenger sind als die gängigen Standards der Outdoor Industrie. 

        Globetrotter-Produktmanagerin Bentje Görke hat sich während einer mehrtägigen Skitour in Spitzbergen von den Vorzügen der neuen Membrantechnologie überzeugt. Bentjes Futurelight Erfahrungsbericht und weitere Infos über über The North Face kannst du in unserem Blog nachlesen. Globetrotter-Kollegin Patricia Minzer Schmid aus Stuttgart begab sich ins Zillertal zu einer Hochtour am Schwarzenstein (3369 m). Auch sie war besonders auf die von TNF versprochene besondere Atmungsaktivität der Bekleidung gespannt. Ihren detaillierten Eindruck schildert sie ebenfalls in einem Blogbeitrag.

        Globetrotter Stuttgart
        Patricia Minzer Schmid

        Beraterin Bekleidung

         

        Die gute Atmungsaktivität war tatsächlich deutlich zu spüren. Besonders begeistert auch das geschmeidige Gefühl des Stoffes. Nichts raschelt oder knistert, ein echter Hautschmeichler, den man gerne in die Hand nimmt.


         

         
        Globetrotter Ausrüstung
        Bentje Görke

        Produktmanagerin Bekleidung

         

        Dank der hervorragenden Atmungsaktivität von Futurelight konnten wir die Jacken den ganzen Aufstieg über tragen. Außerdem fühlt sich das Material angenehm weich an, fast wie eine Softshelljacke.

         
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein