Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Backcountry Ausrüstung bei Globetrotter

        Skisport im Backcountry, also abseits angelegter Loipen und Pisten, bringt Dich in den Genuss feinster Tiefschneefahrten in anspruchsvollem Gelände. Gleichzeitig kannst Du häufig schöne Szenerien in angenehmer Abgeschiedenheit erleben. Professionelle Backcountry Ausrüstung dafür findest Du hier.

        Die richtige Ausrüstung für jede Backcountry-Tour

        Für Deine Backcountry-Tour benötigst Du die richtigen Skier, Stiefel und die passende Bindung.

        Unsere Backcountry Skier zeichnen sich dadurch aus, dass sie breiter sind als reguläre Langlaufskier und durch ihre spezielle Konstruktion und ihren Schnitt für mehr Auftrieb und Stabilität im Tiefschnee und unpräpariertem Gelände sorgen. Sie verfügen darüber hinaus auch über Stahlkanten für mehr Kontrolle bei der Abfahrt und zum Schutz der Skier.
        Genauso sind auch unsere speziellen Backcountry Skistiefel darauf ausgelegt, Dir bei Gelände- und Tiefschneefahrten zusätzliche Stabilität zu gewährleisten. Mit ihren besonderen Isolierungstextilien, Membranen oder integrierten Gamaschen halten Deine Füße außerdem auch im Tiefschnee warm und trocken.
        Achte darauf, dass die Bindungen für Backcountry Skier und Stiefel nicht mit den herkömmlichen Langlauf Bindungen identisch sind, sondern durch massivere Einhängevorrichtungen und härtere Flexoren für mehr Stabilität und Kontrolle über das Fahrverhalten des Skis sorgen. Bei der Suche nach der passenden Bindung musst Du Dich an der Bindungsvorrichtung an Deinem Stiefel orientieren, der nur in einen bestimmten Bindungstypus passt. Unser Filter „Bindungstyp“ hilft Dir bei der Auswahl der passenden Kombi.

        Sorgfältige Vorbereitung für Backcountry-Touren

        Da Du Dich beim Backcountry-Sport bewusst von den vorgesehenen Wegen entfernst und das abgeschiedene Gelände aufsuchst, solltest Du Dir bereits im Vorfeld Deiner Tour sorgfältige Gedanken über den Weg und das Ziel Deiner Tour machen. Auf keinen Fall solltest Du die Orientierung verlieren oder ungewollt Gebiete befahren, in denen Du Dich in erhebliche Gefahr begibst.
        Insofern solltest Du in Deiner Backcountry Ausrüstung eine topographische Karte der Region, ein GPS-Gerät, eine Taschenlampe, ausreichend warme Bekleidung, ein wenig Verpflegung, und ggf. ein geladenes Mobiltelefon mitführen. Ebenso solltest Du Deinen Rucksack oder Deine Pulka mit der erforderlichen Schutzausrüstung ausstatten.

        Mehr lesen

        Backcountry Ausrüstung bei Globetrotter

        Skisport im Backcountry, also abseits angelegter Loipen und Pisten, bringt Dich in den Genuss feinster Tiefschneefahrten in anspruchsvollem Gelände. Gleichzeitig kannst Du häufig schöne Szenerien in angenehmer Abgeschiedenheit erleben. Professionelle Backcountry Ausrüstung dafür findest Du hier.

        Die richtige Ausrüstung für jede Backcountry-Tour

        Für Deine Backcountry-Tour benötigst Du die richtigen Skier, Stiefel und die passende Bindung.

        Unsere Backcountry Skier zeichnen sich dadurch aus, dass sie breiter sind als reguläre Langlaufskier und durch ihre spezielle Konstruktion und ihren Schnitt für mehr Auftrieb und Stabilität im Tiefschnee und unpräpariertem Gelände sorgen. Sie verfügen darüber hinaus auch über Stahlkanten für mehr Kontrolle bei der Abfahrt und zum Schutz der Skier.
        Genauso sind auch unsere speziellen Backcountry Skistiefel darauf ausgelegt, Dir bei Gelände- und Tiefschneefahrten zusätzliche Stabilität zu gewährleisten. Mit ihren besonderen Isolierungstextilien, Membranen oder integrierten Gamaschen halten Deine Füße außerdem auch im Tiefschnee warm und trocken.
        Achte darauf, dass die Bindungen für Backcountry Skier und Stiefel nicht mit den herkömmlichen Langlauf Bindungen identisch sind, sondern durch massivere Einhängevorrichtungen und härtere Flexoren für mehr Stabilität und Kontrolle über das Fahrverhalten des Skis sorgen. Bei der Suche nach der passenden Bindung musst Du Dich an der Bindungsvorrichtung an Deinem Stiefel orientieren, der nur in einen bestimmten Bindungstypus passt. Unser Filter „Bindungstyp“ hilft Dir bei der Auswahl der passenden Kombi.

        Sorgfältige Vorbereitung für Backcountry-Touren

        Da Du Dich beim Backcountry-Sport bewusst von den vorgesehenen Wegen entfernst und das abgeschiedene Gelände aufsuchst, solltest Du Dir bereits im Vorfeld Deiner Tour sorgfältige Gedanken über den Weg und das Ziel Deiner Tour machen. Auf keinen Fall solltest Du die Orientierung verlieren oder ungewollt Gebiete befahren, in denen Du Dich in erhebliche Gefahr begibst.
        Insofern solltest Du in Deiner Backcountry Ausrüstung eine topographische Karte der Region, ein GPS-Gerät, eine Taschenlampe, ausreichend warme Bekleidung, ein wenig Verpflegung, und ggf. ein geladenes Mobiltelefon mitführen. Ebenso solltest Du Deinen Rucksack oder Deine Pulka mit der erforderlichen Schutzausrüstung ausstatten.

        Mehr lesen
        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein